Möchten oder müssen Sie an Gewicht zunehmen? So geht es auf gesunde Weise

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Frau, wie eine Schilddrüse, Alter, Krebs oder eine Essstörung Gewicht zunehmen muss.

Für Frauen in dieser Situation kann das Essen mehr entmutigend oder überwältigend sein. Aber es gibt einen gesunden Weg, es zu tun.

Während jeder Mensch anders ist, hat sich gezeigt, dass die Zugabe von 200 bis 500 Kalorien pro Tag zu einer Gewichtszunahme von etwa ein paar Pfund pro Monat führt. Das sorgt für eine gesunde, langsame Gewichtszunahme. Aber genau wie Leute, die versuchen, Gewicht zu behalten oder zu verlieren, sollten Leute, die Gewicht hinzufügen möchten oder müssen, weg von der Konzentration auf Kalorien nur bleiben, sagten Experten.

Konzentrieren Sie sich auf gesunde Fette

Die australische Diätassistentin und Bloggerin Lyndi Cohen sagte, der Schlüssel sei, mehr gesunde Fette zu deiner Ernährung hinzuzufügen.

“Donuts und Schokolade, du könntest so an Gewicht zunehmen … aber du wirst dich nicht großartig fühlen”, sagte Cohen. “Ein besserer Weg ist es, gesunde Fette, Dinge wie Avocado, Joghurt und Käse, Vollmilch oder einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen.”

Konzentrieren Sie sich auf “kalorienreiche, nährstoffreiche Lebensmittel”, fügte Cohen hinzu.

Die besten Lebensmittel für Ihr Gehirn sind…

20. April1804:41

Kristin Kirkpatrick, eine Ernährungsberaterin und Autorin, sagte, dass die Patienten nicht nur mehr Fette hinzufügen, sondern auch mehr Vollkornprodukte hinzufügen können.

Sie arbeitet an Gewichtszunahme mit mehreren Kunden, von denen einige Krebs haben. Sie sagte, dass diese Patienten es schwierig finden können, die meisten festen Nahrungsmittel zu essen, da Übelkeit oft eine Nebenwirkung der Behandlung ist. Wenn das Ihre Situation ist, schlägt sie vor, zuckerarme Puddings zu probieren oder selbst etwas zu kochen wie Erbsenpüree oder süße Kartoffeln mit ein wenig Salz und Butter.

Sie können Kokoscreme auch zu weißem Reis oder Linsen hinzufügen, um mehr Nährstoffe hinzuzufügen. Hinzufügen eines Teelöffel oder zwei von Olivenöl, wenn möglich, können auch ein paar hundert Kalorien zu Ihrer Mahlzeit hinzufügen. Als Nachtisch versuchen Sie ein bisschen Erdnussbutter oder Schokolade für zusätzliche Kalorien, schlug sie vor.

Essen Sie häufiger

Du musst dich nicht mit einem riesigen Teller voll Essen hinsetzen, um an Gewicht zuzunehmen. In der Tat, Menschen mit kleineren Appetit oder die weniger essen, haben kleinere Mägen, so dass eine große Mahlzeit auf einmal sehr unangenehm sein könnte.

Stattdessen empfiehlt Cohen, kleine, häufige Mahlzeiten zu haben. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, Warnungen auf Ihr Telefon zu setzen, um Sie daran zu erinnern.

“Oft vergisst jemand, der untergewichtig ist, zu essen, und sein Appetit erinnert sich nicht daran zu essen. Also ist es wirklich wichtig, eine Routine zu erstellen “, sagte Cohen.

Die Vorteile von Olivenöl, so ein Ernährungspsychiater

Mar.27.201804:20

Trainiere weiter

Gewichtheben und Zirkeltraining können Ihre Muskelmasse erhöhen, was zu einem höheren Gewicht führen kann. Während Sie jede Übung machen können, die Sie genießen, vermeiden Sie Langstreckenlauf, da dies eine hohe Menge an Kalorien verbrennt.

Sie können immer noch von Zeit zu Zeit joggen oder laufen, aber vermeiden Sie es, länger als eine Stunde zu trainieren, fügte Kirkpatrick hinzu.

Überdenken Sie, was Gewichtszunahme für Sie bedeutet

“Ich sage meinen Kunden immer, sie sollten über das Ziel nachdenken, wieder in Kleidung zu gehen, die sie trugen, als sie eine gesündere Größe hatten”, sagte Kirkpatrick. “Ziel ist es, trotz aller Vor- und Nachteile einen gesunden BMI zu erhalten. Es ist eine Möglichkeit, anzufangen und zu sehen, ob du Fortschritte machst. “

Man könnte auch an diesen Prozess denken, nicht so sehr an Gewichtszunahme, sondern daran, dem Körper mehr Nährstoffe und Muskeln zu geben, schlug Kirkpatrick vor.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

61 + = 68

Adblock
detector