Mit resistenten Kopfläusen ist am besten verschreibungspflichtige Behandlung, sagen Ärzte

0

Kopfläuse, schon der Fluch der Eltern, die Kinder zurück in die Schule schicken, sind in den letzten Jahren zu einem viel größeren Problem geworden. Da steigende Zahlen der Blutsauger Fehler Resistenz gegen Behandlungen zeigen, sollten Eltern over-the-counter Heilmittel überspringen und direkt zu verschreibungspflichtigen Medikamenten, viele Ärzte vorschlagen.

Tatsächlich war die Wirksamkeit von OTC-Präparaten auf 25 Prozent gesunken, ein Niveau, das als “nicht besser als Placebo” beschrieben wurde – sogar mit Nissenkämmen, ein Übersichtsartikel, der Ende letzten Jahres in der Pädiatrischen Dermatologie veröffentlicht wurde. Schlimmer noch, höhere Dosen des OTC Produkt sind nicht effektiver, Forscher sagten.

Miese Neuigkeiten: Kopfläuse in 42 Staaten sind jetzt resistent gegen die Behandlung

Aug.02.201600:21

Dr. Kenneth Polin wurde vor mehr als zwei Jahrzehnten auf das wachsende Problem des Widerstands aufmerksam, als seine 5-jährige Tochter mit Läusen nach Hause kam.

“Wir haben das Over-the-Counter-Zeug verwendet und es hat nicht funktioniert”, sagte Polin, ein Kinderarzt am Lurie Children’s Hospital in Chicago. “Als wir das Unternehmen anriefen, gaben sie uns die Schuld und sagten, dass der Patient einfach nicht wusste, wie er das Produkt verwenden sollte.”

Da der Anteil resistenter Läuse gestiegen ist, hat Polin seinen Rat an Patienten angepasst. “Ich sage den Familien, dass sie sich nicht mit den rezeptfreien Sachen beschäftigen sollen”, sagte er. “Es ist nicht durchgängig effektiv. Ich empfehle verschreibungspflichtige Medikamente. “

Die verschreibungspflichtigen Medikamente seien “sehr sicher”, sagte Polin. “Und sie sind alle sehr effektiv. Ich habe persönlich keinen Widerstand gesehen und auch in den medizinischen Fachzeitschriften habe ich nichts von Widerstand gesehen. “

Super Läuse map
Staaten, in denen Kopfläuse als resistent gegen rezeptfreie Behandlungen gezeigt werden, nach 2016 Forschung von Southern Illinois University Edwardsville.Angeliki Jackson / Heute

Eltern, die Läuse in den Haaren ihrer Kinder entdecken, sollten einfach ihre Kinderärzte anrufen und um ein Rezept bitten, das in die lokale Apotheke gerufen wird, sagte Polin und fügte hinzu, dass die meisten Kinderärzte dasselbe tun würden. “Sie müssen verstehen, was die Familie durchmacht”, sagte er. “Es gibt einen großen psychologischen Einfluss.”

Hoffnung am Horizont?

Es ist auch wichtig, alle Bettwäsche und Mäntel aufzuräumen, sagte Polin und fügte hinzu, dass sich manchmal Läuse ausbreiten, indem sie von einem Kindermantel zu dem eines anderen kriechen.

Eine weitere Lösung für das Problem der Läuse, die vom Kind auf Haushaltsmöbel und Stoffe gekrochen sind, ist die Übernachtung in einem Hotel.

“Von den Läusen des menschlichen Körpers können sie nicht mehr als einen Tag leben”, sagte er.

Es könnte einige gute Nachrichten am Horizont geben, sagte Kyong Sup Yoon, ein Assistant Professor in der Abteilung für biologische Wissenschaften und Umweltwissenschaften an der Southern Illinois University Edwardsville. Yoon war Mitautor einer Studie aus dem Jahr 2016, die zeigte, dass sich resistente Stämme in fast jedem Staat und auch im Jahr 2016 ausgebreitet hatten.

“Derzeit sind mehrere Unternehmen dabei, neue Pedikulizide zu entwickeln”, sagte Yoon. “Ich hoffe, dies wird uns einige Möglichkeiten geben, ein effizienteres Resistenzmanagement zu implementieren.”

Hausmittel wenig Hilfe

Was Hausmittel betrifft, gibt es keine Beweise, dass irgendwelche Arbeit. Dr. Robin Gehris, Leiter der Abteilung für pädiatrische Dermatologie am Kinderkrankenhaus von Pittsburgh, zeichnet ihre Beliebtheit durch die Beratung durch eine Vielzahl von Schulkrankenschwestern nach.

“Olivenöl, Mayonnaise, Vaseline, das sind alles Behandlungen, die ich nicht empfehlen würde”, sagte sie TODAY in einem früheren Bericht. “Aber ich höre Schulschwestern, die sie die ganze Zeit empfehlen.”

Die Zentren für Seuchenbekämpfung und -prävention finden keinen Hinweis darauf, dass Mayonnaise, Margarine, Butter oder Olivenöl helfen, aber Gehris lehnt diese Therapien nicht vollständig ab.

“Wenn Sie Mayonnaise als Zusatz verwenden wollen, bin ich damit einverstanden”, sagte Gehris. “Theoretisch könnte es funktionieren, wenn man es so dick aufträgt, dass die Läuse nicht atmen können. Aber es ist schwer vorstellbar, dass man es dick genug machen könnte, um es wirklich zu tun.”

Eine frühere Version dieser Geschichte bezog sich auf Läuse, die von einer Person auf Möbel springen. Kopfläuse springen nicht, hüpfen oder fliegen, sie krabbeln!