Meine Frau hat keine Lust auf Sex. Was kann ich tun?

Q. Menopause und Hitzewallungen haben mein Sexualleben weggenommen. Meine Frau ist 54 und hat die Menopause mit 46 Jahren begonnen. In den letzten acht Jahren war es so, als wäre ich mit meiner Schwester verheiratet. Meine Frau hat keine Lust auf Sex und wird keine Hormone nehmen, weil sie Krebs verursachen könnten. Ich darf sie nicht berühren, weil das einen heißen Blitz auslösen würde. Es gibt keinen physischen Kontakt und was es noch schlimmer macht ist, dass ich sie so sehr liebe.

Wir sind seit 27 Jahren zusammen und ich kann mir nicht vorstellen, mit einer anderen Frau zusammen zu sein. Wenn du alle Frauen in einer Schlange hast, würde ich sie trotzdem auswählen. Sie ist so wunderschön und es ist eine Qual, nicht in der Lage zu sein, den zu halten, den du liebst. Ich denke ständig an Sex mit ihr und bin frustriert und traurig und fühle mich unerwünscht.

Ich will keine Scheidung und will nicht mein Leben beginnen. Ich will meine Frau zurück. Ich habe die Hoffnung verloren, die jemals passieren wird, und ich weiß nicht, wie ich mich einstellen soll. Ich glaube nicht, dass ich den Rest meines Lebens gehen kann, ohne in der Lage zu sein, mich zu halten und zu kuscheln und jemanden zu lieben, der mich genauso lieben wird, wie ich es möchte. Was kann ich tun?

EIN. Deine Nachricht ist sehr berührend. Kannst du diese Spalte deiner Frau zeigen? Wenn ein Mann wie Sie frustriert, traurig und unerwünscht ist, kann er unbewusst unwillkürlich zu seiner Frau kommen. Du magst deine Gefühle für sie nicht so eloquent ausdrücken wie für mich.

Wenn Sie sich also eher verärgert fühlen, als sich verlassen zu fühlen, dann ist das missverstandene Ergebnis, dass Ihre Frau Ihre Liebe und Zärtlichkeit überhaupt nicht wahrnimmt. Stattdessen zieht sie sich zurück und fühlt, dass sie nur für Sex gesucht wird. Dadurch fühlt sich eine Frau, die sich noch nicht in der Stimmung befindet, noch weniger in Stimmung. Ein wütender oder aufdringlicher Ansatz fühlt sich nie wie echte Intimität an, auch wenn der Wunsch nach echter Intimität dahintersteckt.

Die Dinge haben sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit verändert, so dass sie jedes Mal, wenn Sie sich Ihrer Frau nähern, denkt, dass es für Sex ist. Deshalb hat sie immer eine Entschuldigung – wenn du sie zum Beispiel anfasst, wird das einen heißen Blitz auslösen.

Berühren berührt keine Hitzewallungen. Die größere Botschaft von deiner Frau ist, dass Sex, aus welchem ​​Grund auch immer, etwas ist, das sie nicht will, also bleib weg.

Es ist wahr, dass für einige Frauen ihre Libido durch die Menopause vermindert sein könnte, aber das bedeutet nicht, dass sie ihre Intimität braucht. Viele postmenopausale Frauen haben ein aktives Liebesleben mit ihren Ehemännern, auch wenn der Geschlechtsverkehr mehr Anstrengung in Anspruch nimmt als zuvor.

Ihr nicht-sexueller Status hat sich seit acht Jahren fortgesetzt. Wenn es weitergeht, wird die Liebe zu deiner Frau abnehmen. Deine Lebensqualität hat schon. Wie Sie wissen, besteht die Antwort nicht darin, jemand anderen zu finden. Ich verstehe sicherlich deinen Wunsch, den Rest deines Lebens nicht zu leben, ohne in der Lage zu sein, deine Frau zu halten und zu kuscheln und zu lieben. Mit vielen Jahren vor dir solltest du ihr nicht erlauben, dir diesen zölibatären Staat aufzuerlegen. Hier sind ein paar Vorschläge.

Teilen Sie Ihrer Frau mit, wie sehr diese geschlechtslose Existenz Sie wegen Ihrer großen Liebe für sie quält. Und um sich im Gegenzug geliebt zu fühlen, muss man sexuell miteinander sein. Um zu beginnen, zwingt nicht oder besteht darauf. Lassen Sie sie lieber wissen, dass Sie sich intim mit ihr sehnen und sich ohne sie verlassen fühlen, weshalb sie Ihnen helfen muss, dies zu ändern. Wenn sie wirklich in deinen Schuhen stehen könnte, würde sie etwas dagegen tun wollen, es sei denn, sie würde dich nicht lieben, was so klingt, als sei das nicht der Fall.

Studien zum Hormonersatz sind widersprüchlich. Es sei denn, deine Frau hat Krebs in der Familie, es ist unklar, was die beste Vorgehensweise ist. Oral Östrogen ist nicht die einzige Art – es gibt Cremes und Suppositorien, die lokal verwendet werden können. Eine Möglichkeit ist also, dass Ihre Frau ihren Gynäkologen nach Hormontherapien fragt, die nicht eingenommen werden. Testosteron ist wirklich das Hormon des Verlangens, und sie sollte wahrscheinlich ihr Niveau überprüft haben, um sicherzustellen, dass das nicht der Schuldige ist. Manchmal ist die Antwort so einfach wie viel Schmiermittel.

Weil so viel Zeit vergangen ist, müssen Sie vielleicht einen zertifizierten Sexualtherapeuten sehen. Nach acht Jahren ohne sexuellen Kontakt wird es wahrscheinlich helfen, langsam neu zu starten.

Eine Technik, die von zertifizierten Sexualtherapeuten verwendet wird, besteht darin, mit körperlichen Interaktionen zu beginnen, die nicht sexuell sind. Eine Technik namens “sensate focus” bedeutet, dass Sie sich gegenseitig liebevoll massieren und berühren, die Genitalien ganz ausschließen. Es gibt keine Erwartungen und keinen Druck. Dies funktioniert, weil es die Sorgen des ängstlichen Partners über Sex vermindert Genitalien zu umfassen, aber Sie haben keinen Geschlechtsverkehr.Nur wenn der ängstliche Partner sich vollkommen wohl fühlt, versuchen Sie Geschlechtsverkehr.

Obwohl Drohungen zwar keine gute Möglichkeit sind, um dein Liebesleben mit deiner Frau zu verbessern, ist es vernünftig, sie wissen zu lassen, dass du nicht glaubst, dass du für immer in einer geschlechtslosen Ehe bleiben kannst.

Dr. Gails Fazit: Wenn ein Partner in einer Ehe die Tür zum Sex geschlossen hat, kann das verheerende Auswirkungen haben. Daher ist es wichtig, daran zu arbeiten.

Dr. Gail Saltz ist Psychiaterin am New York Presbyterian Hospital und schreibt regelmäßig Beiträge für TODAY. Ihr neuestes Buch ist “Anatomie eines geheimen Lebens: Die Psychologie des Lebens einer Lüge” von Dr. Gail Saltz. Sie ist auch der Autor von “Amazing You! Kluges Wissen über Ihre privaten Teile, “die Eltern helfen, mit Vorschulkinder Fragen zu Sex und Reproduktion zu behandeln. Ihr erstes Buch, “Real werden: Die Geschichten überwinden, die wir uns selbst erzählen, die uns zurückhalten”, wurde 2004 von Riverhead Books veröffentlicht. Es ist jetzt in einer Taschenbuchversion verfügbar. Für weitere Informationen können Sie ihre Website besuchen, www.drgailsaltz.com.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 87 = 92

map