Mein 11-Jähriger zeichnet Akte? Was mache ich?

Q. Es ist mir unangenehm, dass unser 11-jähriger Sohn Akte zeichnet. Er ist ein aufstrebender Künstler und ich möchte, dass er sich als Künstler entwickelt, aber ich ziehe es vor, Früchte in einer Schüssel zu malen, als Nacktheit. Sein Vater ist ein “Art Dad”, ähnlich einer “Bühnenmutter”, und stößt ihn über sein Alter hinaus. Kannst du total auf meiner Seite sein und sagen, 11 ist zu jung für Nacktheit?

EIN. Ich bin meistens auf deiner Seite. Bis die Kinder 11 Jahre alt sind, hättest du alle Teile des menschlichen Körpers, einschließlich der Genitalien, mit ihnen besprechen sollen, damit sie ihre eigenen Teile verstehen und wie sie heißen. Außerdem sind Kinder sexuelle Wesen mit ihren eigenen sehr normale sexuelle Gedanken.

Wie ich in meinem neuen Buch “Changing You: Ein Leitfaden für Körperveränderung und Sexualität” erkläre, möchten Sie, dass Ihre Kinder wissen, dass dies in Ordnung ist. Normalerweise genießen Kinder einfach ihre sexuellen Gedanken und Gefühle, besonders wenn sie die Nachricht erhalten, dass nichts falsch mit ihnen ist.

Leider sind sie im Fernsehen und im Internet fast nackt. Aber offensichtlich wird der Reiz eines lebenden nackten Menschen aus nächster Nähe für mehr Aufregung sorgen. Ein 11-Jähriger ist kein Erwachsener, der mit solchen Stimulationen umgehen kann. Deshalb rate ich Eltern, nicht nackt vor ihren Kindern herumzugehen. Auf diese Weise bin ich auf deiner Seite.

Kunst könnte die einzige Ausnahme sein – wo Menschen die menschliche Form auf eine Art und Weise schätzen können, die nicht übermäßig sexuell stimulierend ist.

Aber wie wir wissen, haben viele von uns unsere anatomischen Lektionen durch den Blick auf die Kunst bekommen – viele kleine Mädchen haben Michelangelos Davidsstatue betrachtet und das künstlerische Genie des Bildhauers nicht bewundert -, so naiv, unrealistisch zu sein.

Kann Ihr Sohn diese Akte zeichnen, weil sie in einem künstlerischen Kontext präsentiert werden und er sie wirklich so sieht, als ob er Körperteile in einem Biologieunterricht gezeigt bekommen und Zellen sehen würde? Vielleicht, aber wahrscheinlich nicht. Es wird wahrscheinlich etwas erregend sein. Solange es künstlerischer als erregend ist, mag das in Ordnung sein.

Um dies festzustellen, beobachten Sie, was mit Ihrem Sohn vor sich geht. Ist er unruhig oder ängstlich oder hat er Gedanken, die ihn aufrütteln??

Einige Lehrer präsentieren ihr Material auf nicht-bedrohende und nicht-stimulierende Weise. Andere denken nicht daran, dass es sich um Kinder handelt, und präsentieren ihr Material auf eine pornotere Art und Weise. Erfahren Sie mehr vom Instruktor – ob das Modell drapiert ist, wie nahe das Modell den Probanden ist und wie sich Ihr Sohn in der Klasse verhält.

Wenn Sie in dieser Klasse Ihren Sohn überreizen, sollte er wieder Obst in einer Schüssel zeichnen. Gib ihm noch fünf bis sieben Jahre, bevor er mit Aktfotos arbeitet.

Dr. Gails Fazit: Während Kinder Kenntnisse über den menschlichen Körper, einschließlich ihrer Genitalien, haben sollten, ist die Exposition gegenüber tatsächlich erwachsener Nacktheit oft überreizend für sie und daher nicht ratsam.

Dr. Gail Saltz ist Psychiaterin am New York Presbyterian Hospital und schreibt regelmäßig Beiträge für TODAY. Ihr neuestes Buch ist “Anatomie eines geheimen Lebens: Die Psychologie des Lebens einer Lüge” von Dr. Gail Saltz. Sie ist auch der Autor von “Amazing You! Kluges Wissen über Ihre privaten Teile, “die Eltern helfen, mit Vorschulkinder Fragen zu Sex und Reproduktion zu behandeln. Ihr erstes Buch, “Real werden: Die Geschichten überwinden, die wir uns selbst erzählen, die uns zurückhalten”, wurde 2004 von Riverhead Books veröffentlicht. Es ist jetzt in einer Taschenbuchversion verfügbar. Für weitere Informationen können Sie ihre Website besuchen, .

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

60 − 56 =

map