Maria Menounos offenbart Kampf mit Gehirntumor, sagt, es sei ein “Segen”

0

Fast ein Jahr, nachdem bei ihrer Mutter ein Gehirntumor diagnostiziert wurde, spricht Maria Menounos zum ersten Mal über ihren eigenen Gesundheitsschrecken.

Das E! Die Co-Moderatorin hat dem Magazin People mitgeteilt, dass sie kürzlich eine riskante Operation zur Entfernung eines Hirntumors durchgeführt hat.

Menounos, 39, sagte, dass ihre Diagnose kam, nachdem sie einem Arzt gesagt hatte, dass sie Schwindel, Kopfschmerzen und undeutliche Sprache hatte.

Maria Menounos on the cover of People magazine.
Menschen

“Ich sagte, ‘Ich weiß, du wirst denken, ich bin verrückt, aber ich fühle mich wie ein Hirntumor wie meine Mutter'”, erinnerte sie sich.

Ihre Ärzte führten einige Tests durch und fanden einen golfballgroßen Tumor in ihrem Gehirn.

Ihre Reaktion: “Ich habe nicht geweint. Ich habe tatsächlich gelacht. Es ist so surreal und verrückt und unglaublich, dass meine Mutter einen Gehirntumor hat – und jetzt habe ich auch einen?”

Zum Glück war es nicht krebsartig. Sie hatte letzten Monat eine Operation, um den Tumor zu entfernen, und ihre Prognose ist hoffnungsvoll.

Ein Arzt sagte ihr, dass es eine Chance von 6-7 Prozent gibt, dass der Tumor zurückkommt, aber sie fügt hinzu: “Ich werde diese Chancen jeden Tag nutzen.”

Sie sagte, dass sie noch nicht ihre volle Balance hat, und ihr Gesicht ist immer noch taub.

“Das dauert mindestens einen Monat, aber ich werde jeden Tag stärker und stärker und ich werde bald wieder normal sein”, sagte sie zu People.

Menounos behält eine positive Einstellung sowohl zu ihrer Situation als auch zu ihrer Mutter, die an Stadium 4 geheilt hat.

“Ich wusste von Anfang an, dass dies ein Segen war und das war ein Geschenk. Ich wusste es sogar mit meiner Mutter, weil es unsere ganze Familie zusammengebracht hat “, sagte sie. “Ich denke, dass es viele schöne Dinge gegeben hat, die sogar von der Krankheit meiner Mutter stammen.

Sehen Sie Maria Menounos ‘überraschende Verlobung mit Howard Stern

10. März 201601:02

“Für mich sah ich es als einen großen Segen und ein großes Geschenk, weil ich mein Leben verändern musste”, fuhr sie fort und weinte.

“Es ist wie … immer denkst du musst die perfekte Tochter sein, der perfekte Freund, der perfekte Arbeiter, das perfekte alles. Es ist anstrengend. Und es ist nicht nur ich. Ich habe es schon mal gesagt, wir sind Hausmeister wie Frauen und wir helfen jedem und wir setzen uns immer zuletzt.

“Und ich denke nicht, dass wir – zumindest für mich – ich denke, dass ich erkannt habe, dass ich mich selbst nicht sehr geschätzt habe. Und ich denke, das war eine wirklich wichtige Lektion. “

Frau schlägt schlechtes Stadium 4 Krebs und hat 3 Kinder

Apr.12.201700:57

Nach ihrer Enthüllung, Menounos und E! kündigte am Montag an, dass sie als Co-Moderatorin des Nachrichtenprogramms des Kabelnetzes zurücktreten werde.

“Unsere Gedanken und unsere Unterstützung gehen an Maria und ihre Familie und wir wünschen ihnen alles Gute und wissen, dass Maria das mit derselben Hingabe angehen wird, für die sie bekannt ist.” E! Entertainment-Präsident Adam Stotsky sagte in einer Erklärung. “Wir sind dankbar für Marias viele Beiträge zu E! in den letzten drei Jahren. “

Menounos bedankte sich anschließend bei ihren Fans für ihre Gebete und Unterstützung mit einem bewegenden Beitrag in sozialen Medien.

View this post on Instagram

First I wanna say thank you all for the well wishes, prayers and support. It's been a crazy time here in our home. I want you all to know that I'm ok! Seriously I'm recovering well and should be as good as new very very soon! Luckily I don't need any further treatments but I can't say the same about my mom. So please keep her in your prayers. I also want to thank @people for allowing me to share my story. @juliejordanc & @mrjesscagle THANK YOU' Next-I need to thank everyone at @cedarssinai everyone there has been amazing. Most people want to rush out of the hospital to get home I kept saying I've never been treated kinder. I cried like a baby saying goodbye to the amazing nurses who took such good care of me. God bless nurses! I of course need to thank dr black and dr Chu for performing an amazing surgery and giving me the best bday gift ever-my health. And lastly, god has blessed me in so many ways but this too was a blessing. I got to hear what I have meant to my friends and family-it's been quite moving for me. I want thank all of my incredible friends, family and even strangers who have shown me and my family such kindness. @alyssawallerce Thank you for being with me every step of the way. I couldn't have done it without you. @iamjoegear You too! And to @undergaro the best nurse in the world..you never left the hospital and slept by my side there. you are my everything and I'm so thankful to you. You and dad have really been incredible to mom and me. You both have inspired me. I've never been more excited about life. I see so much so clearly. Will share more with all of you soon! Xo

A post shared by MARIA MENOUNOS (@mariamenounos) on

“Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass es mir gut geht! Ernsthaft erhole ich mich und sollte sehr, sehr bald so gut wie neu sein!” Sie schrieb. “Zum Glück brauche ich keine weiteren Behandlungen, aber ich kann nicht dasselbe über meine Mutter sagen. Also bitte behalte sie in deinen Gebeten.”

Um das vollständige Video von der Menounos People Magazin Titelgeschichte zu sehen, besuchen Sie die People / Entertainment Weekly App.