Lügt er? Sein Körper kann die Wahrheit sagen

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Partner Sie betrügt, hören Sie nicht nur seinen Worten zu – seine Körpersprache könnte viel ehrlicher sein. Er rieb sich die Augen und bedeckte den Mund, als er sprach. “Warning Signs” von Anthony DeLorenzo und Dawn Ricci zeigen Ihnen, auf welche Signale Sie achten sollten, wenn Sie denken, dass er lügt. Ein Ausschnitt.

Kapitel drei

Hier sind die guten Nachrichten, von Ihrem Ehemann belogen zu werden: Er ist wahrscheinlich nicht sehr gut darin. Nenne ihn, was du willst, aber die Chancen stehen gut, dass du nicht mit einem pathologischen Lügner verheiratet bist – einer Person, die an einer Geistesstörung leidet, die sich durch das zwanghafte Bedürfnis zum Lügen manifestiert und deren Lügen so gut sind, könnten die meisten von uns sie nicht erkennen. Aber die Mehrheit der Menschen sind einfach lausige Lügner. Ihre Betrügereien können Ihnen deutlich gemacht werden – wenn Sie wissen, wonach Sie Ausschau halten müssen, auf die Sie achten und denen Sie besondere Aufmerksamkeit schenken sollten – denn ihre Körpersprache sagt Ihnen oft, wann sie lügen.

Wir sagen nicht, dass es für Sie leicht wird, ein menschlicher Lügendetektor zu werden. Es wird verlangen, dass Sie die Schlüsselindikatoren lernen, die von jemandem gezeigt werden, der eine Lüge erzählt, und dass Sie nicht zulassen, dass Sie vermuten, dass Ihr lächelnder Mann durch seine Zähne lügt. Und es wird Geduld brauchen, um die Beweise für seine Lüge zu sammeln: Sie müssen möglicherweise eine Reihe von Gesprächen mit Ihrem Ehemann führen, um ihm die Möglichkeit zu geben, eine ausreichende Anzahl von Lügen zu erzählen, um zu beweisen, dass er eine Affäre hat. Aber wir können Ihnen versichern, dass wir mit den Lügenerkennungszeichen, die wir Ihnen mitteilen werden, feststellen können – obwohl niemand mit hundertprozentiger Sicherheit sagen kann – wenn das, was er Ihnen sagt, die Wahrheit oder eine mehr ist Lüge.

Wir haben viele technologische Fortschritte bei der Verfolgung der Wahrheit für Kunden über die Jahre gesehen – von winzigen Videokameras, die in einen Stift passen, bis hin zu tragbaren Abhörgeräten, die ein Gespräch in hundert Meter Entfernung zu Computer-Spyware und globalen Ortungssystemen aufnehmen können ( GPS), die den Standort einer Person auf wenige Meter genau lokalisieren. Aber in unseren Jahrzehnten auf diesem Gebiet wurde ein hoch wirksames Forschungsgebiet nicht verbessert, ein Bereich, der ironischerweise nicht auf Technologie basiert oder irgendein technisches Fachwissen erfordert. Aber bei richtiger Anwendung kann dieses Ermittlungsgerät Beweise für eine Affäre liefern, die so gründlich, genau und konsistent ist, wie es die schärfste digitale Ausrüstung jemals könnte. Das Gerät bist du – und deine Fähigkeit, die Körpersprache einer Person für Zeichen des Lügens zu lesen. Wir nennen diesen Bereich der Untersuchung den Körper der Wahrheit, weil seine Körpersprache, mehr als alles andere, was er sagt, Ihr Fenster ist, um zu erkennen, ob das, was er sagt, die ehrliche Wahrheit oder eine glatte Lüge ist.

Wie man darauf hört, was sein Körper dir sagt

Wenn Sie Ihren Partner des Betrugs verdächtigen, ist es nur natürlich, dass Sie misstrauisch sind, was er Ihnen sagt, besonders in den Bereichen und Themen, die Sie am meisten interessieren, wie seine späten Arbeitsstunden. Wo genau war er letzten Samstag Nachmittag? Und warum hat er dich bei einer anderen Frau angerufen? Aber sei vorsichtig. Wenn du glaubst, dass du nichts glauben kannst, dann wird es viel schwieriger für dich sein, die Wahrheit von seinen betrügerischen Antworten zu trennen. Es ist viel besser zu vertrauen, was seine Körpersprache Ihnen sagt, als zu fühlen, dass alles, was er zu Ihnen sagt, unehrlich ist. Du suchst nach der Wahrheit, wohin auch immer dich das führt, also gib ihr eine Chance. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, genauer zwischen Fakten und Fiktionen zu unterscheiden.

Ein Körper von Lügen

Von den zwei Bereichen – Körper und Sprache – offenbart der Körper im Allgemeinen mehr, hauptsächlich weil er mehr Signale bietet und mehr Möglichkeiten bietet, wie ein Lügner unwissentlich die Tatsache verraten kann, dass er nicht die Wahrheit sagt.

Fangen wir oben an. Das Gesicht einer Person, die eine Lüge erzählt, erscheint oft weniger belebt als die eines Menschen, der die Wahrheit sagt. Was für Bewegung da ist, beschränkt sich auf den Mund, nicht auf die Augen, die sich normalerweise im Einklang mit dem Mund bewegen – zum Beispiel, wenn du lächelst, deine Augen lächeln auch, werden breiter, wenn deine Lippen ein Lächeln bilden. Eine Person, die lügt, ist normalerweise eng lippig, die Mundwinkel sind nach unten gerichtet. Stichaugen können auch als zuverlässiges Zeichen dafür dienen, dass jemand lügt, so dass viele Lügner sich gemeinsam bemühen, ihre Augen nicht zu bewegen oder übermäßig zu blinzeln. Ein leerer, starrer Blick – das Gegenteil von schießenden, blinzelnden Augen – kann ebenfalls auf eine unehrliche Antwort hinweisen.

Das Gesicht hat andere Wege, dir Unehrlichkeit zu enthüllen. Erröten und Schwitzen bleiben klassische Lügenzeichen, beides körperliche Reaktionen auf die seelische Belastung, die die Psyche lügt. Aber am anderen Ende des Gesichtsspektrums befindet sich ein Gesicht, das tatsächlich von Farbe befreit ist, da einige Lügner sich so sehr um ihre Betrügereien sorgen, dass sie den Blutfluss auf ihre Haut beschränken. So, seltsam, leuchtend rot und blass weiß sind beide Zeichen des Lügens.

Mit der Wahrheit herumspielen

Dort sitzen sie, die drei weisen Affen, einer mit den Händen über den Ohren, der andere mit den Händen, die die Augen verbergen, und der dritte Affe, der seinen Mund bedeckt. Und natürlich kennen Sie den Ausdruck, der zu diesem ikonischen japanischen Bild passt: Hören Sie nichts Böses, sehen Sie nichts Böses, sprechen Sie nichts Böses. Vielleicht sind diese drei weisen Affen allgemein bekannt geworden, weil sie genau die Zeichen zeigen, die wir Menschen machen, wenn wir nicht die Wahrheit sagen. Psychologen und Studenten der Körpersprache (einschließlich so unterschiedlicher Gruppen wie Personalfachleute und Strafverfolgungsbeamte) suchen diese “Hand-an-Kopf” -Bewegungen als Indikatoren des Lügens.

Zum Beispiel wird ein Lügner oft seine Hand in die Nähe seines Mundes legen, als ob er den Mund und die Lüge verdecken würde. Er kann auch das Gesicht in der Nähe seiner Augen berühren oder sogar seine Augen reiben, wenn er eine Unwahrheit sagt. Auch die Ohren kommen ins Spiel, wobei Lügner häufig an einem Ohrläppchen ziehen oder das Innere des Ohrs verkratzen. Schließlich kann sogar die Nase subtile verräterische Zeichen des Lügens zeigen (erinnern Sie sich an Pinocchio?), Mit Lügnern, die es häufig ziehen oder es reiben, als ob sie vorhaben zu niesen. Manche Lügner runzeln sich leicht und gewöhnlich sehr schnell, wenn sie eine Lüge erzählen, und geben dabei den Eindruck, dass etwas schlecht riecht (wie zum Beispiel das, was sie sagen). Die Nasenlöcher können auch ein Zeichen dafür sein, dass du nicht glauben solltest, was du hörst. Jede dieser Hand-zu-Kopf-Gesten und Handlungen kann ein Ergebnis von Stress und Angst sein, die man fühlt, weil man eine Lüge erzählt.

leftfalsefalsetdy_kotbgifford_cheaters_0902251

Rote Fahnen eines betrügenden Gatten

25. Februar: Das Ehepaar Anthony DeLorenzo und Dawn Ricci, Autoren von “Warning Signs”, diskutieren einige Verhaltensweisen, auf die man bei einem betrügenden Ehepartner achten sollte.

Video

falsefalse67151News_Editors PicsKeywords / Video / MSNBC News Schlagzeilen / N / NbcSchlüsselwörter / Video / Heute anzeigenSchlüsselwörter / Video / NBC Today showMSNBC6337117626000000633717810600000000633731634600000000664470162600000000falsetruefalsefalsefalsefalsefalsefalse

http://today.msnbc.msn.com/id/29371387/

Lügt er? Sein Körper kann die Wahrheit sagen

TODAYshow.com Homepage

500: 60: 00falsefalsefalseVideoinformationen kopieren

http://today.msnbc.msn.com/

trueH6falsetrue1Augen und Lügen

Schlagende Augen sind, wie gesagt, ein starkes Zeichen des Lügens, ebenso wie fest fixierte Augen. Aber es gibt zwei Augenbewegungen, die du nicht mit Lügen assoziieren kannst. Erstens, und das mag seltsam klingen, aber bitte tu was wir verlangen – wir wollen, dass du dich an den Namen des letzten Films erinnerst, den du gesehen hast. Wahrscheinlichkeiten sind beim Nachdenken über die Antwort, deine Augen bewegten sich nach oben und nach links. Das ist der Punkt, an dem die meisten von uns unsere Augen bewegen, wenn wir uns an eine Tatsache erinnern, wenn wir an etwas aus der Vergangenheit denken. Augen hoch und nach links. Jetzt wollen wir, dass Sie darüber nachdenken, was Sie am kommenden Wochenende vorhaben. OK, wo sind deine Augen gelaufen? Up, ja, aber diesmal zu deiner Rechten. Das ist die Augenbewegung, die die meisten von uns machen, wenn wir über die Zukunft nachdenken. Nach oben und nach rechts.

So können Sie dieses Wissen über universelle Augenbewegungen nutzen, um festzustellen, ob Sie belogen werden: Stellen Sie dem verdächtigten Betrüger im geeigneten Moment eine Frage zu einem Ereignis, das Ihnen besonders suspekt ist. Zum Beispiel, wenn er Ihnen sagte, dass er letzte Nacht spät gearbeitet hat und Sie vermuten, dass er wirklich mit seinem Geliebten zusammen ist, stellen Sie ihm eine Frage, die eine spezifische Antwort erfordert, die einige Details enthält, wie zum Beispiel: “Woran genau haben Sie gearbeitet? letzte Nacht? “Wenn er tatsächlich an dem neuen Marketingplan arbeitete, werden seine Augen nach oben und zu seiner Linken die Position des Rückrufs gehen. Aber wenn seine Augen zu seiner Rechten gehen, denkt er an etwas, was nicht passiert ist, und er formt eine Antwort, ohne sich an ein tatsächliches Ereignis zu erinnern. Mit anderen Worten, er lügt. Obwohl es keine narrensichere Prüfung der Ehrlichkeit ist (da Sie vielleicht keine Frage stellen, die sich zu einer spezifischen Antwort eignet), ist es ein unheimlich zuverlässiges Werkzeug. Wenn Sie diese Taktik einige Male anwenden, und in jedem Fall, anstatt dass seine Augen in die Rückrufposition von oben gehen und zu seiner Linken bewegen sie sich in die “zukünftige” Position von oben und nach rechts, können Sie sich darauf verlassen er lügt.

Körpersignale

Zu den weiteren Körpermerkmalen, auf die man achten muss, gehören bewegte Bewegungen der Hände, Arme, Füße und Beine. Da sich ein Lügner angespannt und nervös fühlt, neigen seine Hände und Füße dazu, sich häufiger zu bewegen und oft auf ruckartige, unbeholfene Weise. Beobachten Sie zusammen mit diesen Bewegungen, ob er seine Hände rhythmisch öffnet und schließt oder in seine Taschen steckt (um zu verbergen, wie nervös er sich fühlt). Wenn Sie seine Handflächen nach unten neigen, deutet dies auch darauf hin, dass er nicht die Wahrheit sagt. (Die entgegengesetzte Bewegung, Ihre geöffneten Handflächen so zu platzieren, dass sie der anderen Person gegenüberstehen, ist ein fast universelles Zeichen der Unschuld, das sagt: “Du kannst mir glauben.”)

Selbst wenn Ihr Ehepartner es schafft, seine Handbewegungen zu halten, bemerken Sie stattdessen, dass er den Lügner mischt, nervös mit den Füßen tippt oder dass er seine Beine mit hoher Geschwindigkeit kreuzt und auskreuzt. Beides sind Zeichen der Angst, die dadurch entstehen, dass man die Wahrheit verbergen muss. Achten Sie auch auf die Ganzkörperbewegung – in der Regel von Ihnen entfernt. Wenn du zufällig neben ihm sitzt, während er lügt, kann er schießen und sich durch den Raum bewegen, weil es schwieriger ist, jemanden anzulügen, der in der Nähe ist – je weiter weg, desto leichter ist es zu lügen.

Nur wenige von uns lieben es, eine Lüge zu erzählen. Deshalb wird eine Person, die lügt, oft ihren Kopf und manchmal auch ihren ganzen Körper von der Person wegdrehen, auf die die Lüge gerichtet ist. Um zusätzlichen Schutz zu finden, während er eine Lüge erzählt, ist es auch üblich, dass der Lügner symbolische Barrieren zwischen sich und der Person, die die Unwahrheiten gefüttert hat, platziert, einschließlich seine Arme über seine Brust in einer Verteidigungsbewegung verschränkend oder seine Beine straff kreuzend. Die Barrieren müssen auch nicht Teil seines Körpers sein; er könnte eine Zeitung, Kaffeetasse, Brille oder irgendein anderes Objekt direkt zwischen sich und das Opfer seiner Lügen stellen.

Und es gibt ein gegensätzliches Gegenteil zu all diesen Bewegungen, die mit dem Tippen, Armfalten und Beinkreuzen verbunden sind: Eine steife Haltung oder eine ebenso starre Sitzposition ist ein Zeichen von intensivem Unbehagen mit der Situation und sich selbst, wegen seiner Lüge. Die Starrheit kann auch eine Funktion von ihm sein, keine verdächtigen Zeichen überhaupt anzeigen zu wollen. In der Tat führt er den hölzernen Soldatenblick aus, um sich selbst nüchtern und ehrlich erscheinen zu lassen. Aber du wirst es besser wissen.

Wie man eine Lüge auslotet

Während Sie schauen, wie er seine Hände, Augen und sogar seine Nasenlöcher bewegt, halten Sie Ihre eigenen Ohren offen. Es sind nicht nur die Worte, die er ausspricht, sondern ebenso wichtig – in der Tat, wahrscheinlich wichtiger – ist die Art und Weise, wie er diese Worte liefert. Seine Worte sind genau das, Worte; aber seine Art zu sprechen, wenn man lügt, kann dir sagen, ob die Worte wahr sind oder nicht.

Wenn zum Beispiel seine Antwort auf Fragen länger dauert als üblich, nutzt er wahrscheinlich die zusätzliche Zeit, um eine Lüge zu fälschen. Eine wahrheitsgemäße Antwort wird fast automatisch ohne Pause geliefert; eine Lüge folgt einer merklichen Pause, weil er die Lüge formt, anstatt sofort die einfache Wahrheit zu sagen. Abgesehen davon, dass man länger braucht, um zu antworten, wenn die Antwort eine Lüge ist, wird es oft mit einer höheren Stimme wiedergegeben. Und das ist auch dann der Fall, wenn der Lügner sechs Fuß drei und ein tiefer Bariton ist. Der Akt des Lügens macht uns nervös, und die Spannung kann die Stimmbänder beeinflussen und sie mehr dehnen als gewöhnlich, was zu einer höheren Stimme führt.

Von einem Bariton zu einem Tenor zu wechseln ist nicht der einzige Unterschied in seiner Lieferung. Lügner verstümmeln oft ihre Antworten und nicht als Trick, um dich zu verwirren oder zu verwirren. Lügen verwirren das eigene Gehirn des Lügners, so dass die ersten Buchstaben aufeinander folgender Wörter oder ganze Wörter gewechselt werden könnten. Andere Sprachfehler treten auf, vom Auslassen von Wörtern bis zum falschen Aussprechen einfacher Wörter. Der Lügner klingt nervös und nervös, weil er genau das ist.

Weil Lügen für uns so schwierig ist, mit jedem Anschein von Gewandtheit zu funktionieren, sind die Antworten, die Lügner geben, häufig in Form von abgekürzten Ausdrücken, nicht die üblichen flüssigen Sätze, die wir erwarten. Auch wenn Ihr Partner zufällig der schweigsame Typ ist, ein Mann mit wenigen Worten, sollten Sie in der Lage sein, einen Unterschied zwischen seiner üblichen Art zu sprechen und den kurzen Ein-oder Zwei-Wort-Antworten zu erkennen, die er jetzt zu geben bereit ist.

Der Echoeffekt

Die meisten Lügner teilen die interessante Eigenschaft, eine Frage mit den identischen Wörtern der Frage zu beantworten. Wenn du ihn also fragst: “Warst du wieder mit deinen Freunden an der Bar?”, Könnte er antworten: “Nein, ich war nicht wieder mit meinen Freunden an der Bar.” Es ist einfach einfacher für einen Lügner, eine zu wiederholen Frage wortwörtlich, anstatt eine ehrliche Antwort zu bilden.

Ein weiterer Hinweis, dass Sie eine Lüge hören, ist die Verwendung von ganzen Wörtern anstatt der Konversation. Zum Beispiel, anstatt zu sagen: “Ich war nicht für zweieinhalb Stunden zum Mittagessen unterwegs”, wird er sagen: “Ich war nicht für zweieinhalb Stunden unterwegs zum Mittagessen.” Indem er die Kontraktion, die er versucht, zu vermeiden, macht die Lüge klingt ehrlicher. Auf der gleichen Linie versuchen Lügner, die Glaubwürdigkeit ihrer Lügen zu verbessern, indem sie sie mit einer Fülle von Informationen überlagern, die viel mehr Details liefern, als sie normalerweise benötigen. Außerdem sprechen viele Lügner monoton, wenn sie lügen, um emotionslos oder ruhig zu wirken. Eine Möglichkeit, in deinem eigenen Bewusstsein zu bestätigen, dass sein Tonfall tatsächlich flacher als gewöhnlich ist (und daher Beweise für sein Lügen), ist festzustellen, ob die Pronomen, die er benutzt – ich, du, sie, ich und so weiter – mehr betonen oder nicht über den Rest der Wörter in einem Satz. Im Allgemeinen werden Pronomen mehr Betonung gegeben, wenn wir sprechen, also wenn sie so flach klingen wie der Rest des Satzes, könnte er Ihnen fluchtende Lügen über sie erzählen.

Ein schneller Lügendetektor

Um dein Arsenal an Möglichkeiten zu erhöhen, zu fühlen, ob er lügt oder die Wahrheit sagt, benutze diesen schnellen Test: Sagen wir während eines deiner intensiveren Gespräche, in denen du absolut sicher bist, dass er dir eine Lüge nach der anderen gibt, plötzlich zu einem komplett wechseln harmloses, harmloses Thema, und merke, wohin er damit geht. Wenn er während dieser Unterhaltung gelogen hat, wird er sich sofort weniger gestresst, erleichtert fühlen und begierig sein, dieses viel weniger einschüchternde, beunruhigende Thema zu verfolgen. Aber wenn er nicht lügt, wird er wahrscheinlich nicht so leicht Themen wechseln. Sei nur vorbereitet: Die Chancen stehen gut, er wird sehr glücklich sein, zu Themen zu wechseln, die ihn vom Haken zu holen scheinen (was nur beweisen wird, wie viel von einem Lügner er wirklich ist).

Auszug aus “Warning Signs” von Anthony DeLorenzo und Dawn Ricci. Copyright (c) 2009. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von The Globe Pequot Press.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

2 + 2 =

map