Liebe ohne sich selbst zu verlieren: 16 Wege, um den Stress der Pflegekraft zu überleben

Liebe ohne sich selbst zu verlieren: 16 Wege, um den Stress der Pflegekraft zu überleben

Sich um ein älteres oder krankes Familienmitglied zu kümmern, kann enorm lohnend sein, aber es kann auch physisch und emotional entwässern. Hier erfahren Sie, wie Sie für ältere Eltern eine respektvolle Pflege sein können, ohne Ihr eigenes Glück zu opfern: 

1. Scout eine geriatrische M.D..

Manchmal hat ein Hausarzt nicht die Sachkenntnis, die benötigt wird, um die schwierigen Gesundheitsprobleme einer alternden Person zu bestimmen oder zu behandeln. 

“Beide Eltern hatten über ein Jahr lang mit Alzheimer zu kämpfen, bevor sie diagnostiziert wurden”, sagt Jacqueline Marcell, 58, Autorin von “Elder Rage”. “Als sie Hilfe bekamen, war mein Vater mir gegenüber gewalttätig geworden, und meine Mutter war fast gestorben, weil er nicht für sie sorgen konnte. Es war ein Albtraum.” 

Wenn Sie denken, dass die Pflege eines Spezialisten das Leben Ihres geliebten Menschen verbessern könnte, bitten Sie um eine Überweisung an einen geriatrischen Arzt. “All ihre Ausbildung und ihr Fokus liegt auf älteren Menschen, also werden sie subtile Dinge aufgreifen, die ein Allgemeinmediziner vermissen könnte”, sagt Geriatrie-Arzt Dr. Linda Rhodes, Autorin von “The Essential Guide to Caring für alternde Eltern”. “Sie verstehen auch, wie Medikamente in alternden Körpern anders funktionieren und sicherstellen können, dass Ihre geliebten Menschen sichere, wirksame Rezepte bekommen.” 

2. Überprüfen Sie die Drogen 

Senioren nehmen mehr Drogen als jede andere Gruppe in der Gesellschaft, und viele dieser Medikamente interagieren miteinander und verursachen unangenehme Nebenwirkungen oder sogar dauerhaften Schaden, sagen UCLA Forscher. Um diese Art von Missgeschick zu vermeiden, halten Sie eine aktuelle Liste von allem bereit, was Ihre Liebsten tun und stellen Sie sicher, dass jeden Doktor, den sie sehen, liest diese Liste, bevor sie etwas Neues vorschreibt. “Die Überprüfung einer langen Liste von Medikamenten ermutigt die Ärzte dazu, mehr über das, was sie verschreiben, nachzudenken und sich möglicher Wechselwirkungen bewusst zu sein”, sagt Dr. Rhodes.

3. Erleichtern Sie den Papierkram

Eine Krankengeschichte, ein Kontaktformular, eine aktuelle Liste von Medikamenten … es ist unglaublich hilfreich, Informationen wie diese zur Hand zu haben. Wenn Sie 10 Minuten brauchen, um einige grundlegende Formulare auszufüllen, können Sie sich später Stunden des Suchens, Schreibens und Frustration ersparen, sagt Rhodes. “Geben Sie Ihren Familienmitgliedern fertige Kopien und halten Sie zusätzliche Kopien für Ärzte und andere medizinische Fachkräfte bereit, damit Sie alle auf derselben Seite sind”, sagt Rhodes.

4. Hilf ihnen wollen Essen 

Es geht nicht darum, gesunde, vorgefertigte Mahlzeiten vor sich zu stellen, sondern darum, herauszufinden, warum sie ihr Interesse an Essen überhaupt verloren haben. “Wenn kranke Menschen aufhören, sich um das Essen zu kümmern, liegt es oft daran, dass ihr Selbstwertgefühl nachlässt – sie denken nicht länger, dass sie es wert sind, gefüttert und versorgt zu werden”, sagt Altersexperte James Huysman, Co-Autor von “Take Your Oxygen First. ” “Ein weiterer großer Appetit-Killer ist Depression, etwas, mit dem 50 Prozent der Älteren zu kämpfen haben.” Eine Reise zu einem gutherzigen Berater kann helfen, das zugrunde liegende Problem zu lösen und dabei zu helfen, die wirksamsten Mittel zu finden. 

5. Achten Sie auf ‘Sonnenuntergang’

Mindestens einer von vier Menschen über 65 Jahren hat Probleme, nachts zu schlafen, und für Menschen mit Demenz kann die Situation noch schlimmer sein. 

Das liegt daran, dass viele von ihnen mit “Sonnenuntergang” kämpfen, einem Zustand, in dem sie unruhiger, verwirrter, ängstlicher und aufgeregter werden, je weiter die Nacht andauert. Wenn Ihre Liebsten nicht schlafen können, könnte eine überraschende Lösung in Ihrem örtlichen Bioladen – Melatonin – verfügbar sein. Dieses beruhigende Hormon ist das gleiche, das Ihr Gehirn produziert, um Sie nachts einzuschlafen, und 12 verschiedene Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme von drei bis neun Milligramm jeden Abend die Sonnensymptome bei 70 Prozent der Alzheimer-Patienten innerhalb von drei Monaten reduziert (und manchmal auslöschen). Es kann auch Garten-Vielfalt Schlaflosigkeit in nur zwei Wochen erleichtern. 

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. 

6. Schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen 

Pflege kann einen unendlichen Strom von kleinen Verschlimmerungen mit sich bringen, die einen übermütig machen können, aber wenn Sie sich aussuchen, worüber Sie sich aufregen werden, werden Sie weniger Zeit damit verbringen, sich gestresst, reizbar und nervös zu fühlen und weniger wahrscheinlich zu verbrennen. sagt Rhodos. 

Die bizarren Dinge, die sie manchmal sagen, die mürrischen Launen, in die sie schlüpfen, oder die schrulligen kleinen Gewohnheiten, die sie mit der Zeit aufgreifen? Einfach nur die Achseln zucken. 

Die riskanten Verhaltensweisen, die ihre Sicherheit gefährden könnten, wie zum Beispiel das Verlassen des Ofens oder das nächtliche Wandern, sind der Ort, an dem Sie Ihre Energien konzentrieren sollten.

7. Probleme beim Fahren mit Vorsicht angehen 

“Wenn die Fahrfähigkeit einer Person weggenommen wird, ist das sehr symbolisch und sehr schmerzhaft – sie verlieren ihre Freiheit und der Bote wird oft dafür verantwortlich gemacht”, bemerkt Huysman. 

Also nehmen Sie Ihre Bedenken zu einem Arzt und lassen ihr Sag deinem Liebsten, dass es Zeit ist, von der Straße zu verschwinden. “Dann können Sie im Voraus planen und den Transport planen, damit er keine Aktivitäten verpasst”, sagt Huysman. “Du wirst als das liebevolle und unterstützende Kind gesehen werden, nicht als der Böse, der das möglich gemacht hat!” 

8. Langsam bewegen 

Egal, ob Sie das Essen für das Abendessen Ihrer Familie aufheizen oder einem kranken Verwandten helfen, sich zu entspannen, sich zu entspannen und sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun, meint Jeanne Dennis, Senior Vice President des Visiting Nurse Service von New Yorks Hospice Care-Programm. “Es klingt offensichtlich, aber wenn man sich langsamer und ruhiger bewegt, kann das Unfallrisiko wirklich sinken.”

Ein überraschender Vorteil: Laut Forschern an der State University von Utah, Logan, produzieren die Gehirne eine Welle von Serotonin und Endorphinen, den Hormonen, die den Stress dämpfen, selbst wenn Menschen vortäuschen, dass sie sich gelassen fühlen (indem sie sich ruhiger bewegen und sprechen) so wenig wie fünf Minuten.

9. Erinnere dich 

Erinnerungen spielen eine Rolle, und sie nehmen noch mehr an Bedeutung, wenn die Gesundheit eines Menschen verloren geht. Ermutigen Sie Ihre Liebste, darüber zu sprechen, wie sie lebte, wen sie liebte und welche Lektionen sie lernte. Es wird enorm beruhigend und eine großartige Möglichkeit für Sie beide, sich zu verbinden.

10. Merken, du bist Das Kind 

Emotional kann es für die ganze Familie schwierig sein, wenn eine Person, die früher stark und fähig war, die Fähigkeit verliert zu funktionieren – aber es ist wichtig, dass selbst wenn sich deine Rollen ändern, du dich immer daran erinnerst, dass du immer noch das Kind bist Rhodos. “Das hilft deinem geliebten Menschen, Würde zu bewahren, und es kann auch die Reibung zwischen dir verringern.” 

11. Beispiel-Support-Gruppen 

Es stimmt, die Verbindung mit neuen Leuten kann entmutigend wirken, wenn man sich bereits auf Zeit gedrückt fühlt. Aber der Beitritt zu einer Selbsthilfegruppe kann eine überraschende Menge an Stressabbau und Unterstützung bieten. 

“Ratschläge von Menschen zu bekommen, die vor den gleichen täglichen Herausforderungen stehen, bedeutet so viel mehr, als von wohlmeinenden Freunden, die nicht wirklich verstehen, was sie durchmachen, zu sagen, was sie tun sollen”, sagt Rhodes. Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Ihr örtliches Krankenhaus, Seniorenzentrum oder Erwachsenentageszentrum kann Sie in die richtige Richtung weisen. Und wenn das Ausgehen ein Kampf ist, versuchen Sie stattdessen eine Online-Support-Gruppe (Caring.com hat eine gute Auswahl). 

13. Geh weg 

Sie brauchen Zeit, um sich zu verjüngen. Ob es nur ein paar Stunden pro Woche ist, Besorgungen zu machen oder ein paar Wochen im Jahr, um einen dringend benötigten Urlaub zu nehmen, fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihr eigenes Leben in Balance zu halten, sagt Dennis. 

Sie kommen erfrischt und besser in der Lage, die Herausforderungen der Pflege zu bewältigen, sagt sie. 

14. Meditieren

Laut Harvard-Forschern haben in den letzten 12 Monaten so viele wie 20 Millionen Amerikaner versucht, meditieren zu können – und Klassen tauchen in YMCAs, Gemeindezentren und Krankenhäusern im ganzen Land auf.

In einer vor kurzem durchgeführten UCLA-Studie verbesserte die Meditation für nur 12 Minuten täglich dramatisch die psychische Gesundheit der Pflegekräfte, indem sie ihre blauen Stimmungen, Depressionen und Angstzustände innerhalb von zwei Monaten halbierte. Meditation ist einfach zu erlernen und einfach zu üben.

15. Sag, was Du sagen musst 

“Wenn Menschen schnell altern oder eine schwere Krankheit haben, ist es wichtig zu sprechen, um alte Wunden zu lösen, ihnen zu danken, was sie für sie getan haben, und ihnen zu sagen, wie sehr du sie liebst”, sagt Dennis. “Diese Worte sind für eine Person, die krank ist, unglaublich bedeutungsvoll und machtvoll – es ist ein echtes Geschenk, diese Gefühle zu vermitteln, während er oder sie immer noch in der Lage ist, sie zu schätzen.” 

16. Auf das Gute fokussieren 

Inmitten der Hektik Ihrer Pflegeaufgaben, beachten Sie diese wertvollen Momente und geben Sie sich die Erlaubnis, aufzuhören und sie zu schätzen. Laut Forschern der Georgetown University Medical School in Washington D.C. bleiben Leute, die die glücklichen Momente bemerken und schätzen, deutlich ruhiger und klarer, selbst in schwierigen Zeiten.

Diese aktualisierte Geschichte wurde ursprünglich im März 2013 veröffentlicht. 

Wie man auf sich selbst aufpasst, während man sich um einen geliebten Menschen kümmert

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

97 − = 88

Adblock
detector