Jungvermählten erschrocken, um herauszufinden, dass sie identische Vierlinge erwarten

Jungvermählten erschrocken, um herauszufinden, dass sie identische Vierlinge erwarten

Ohne die Hilfe von Fruchtbarkeitsmedikamenten oder irgendwelchen Eingriffen aus der Reproduktionstechnologie werden Bethani und Tim Webb bald die Eltern identischer Vierlinge, aller Mädchen, werden.

“Es war völlig und völlig natürlich. Es war sehr spontan “, sagte Bethani, 22, TODAY. Sie wird voraussichtlich in den nächsten Wochen liefern.

Die Webbs, die in einem Dorf im ländlichen Alberta leben, heirateten letzten Juni und fanden heraus, dass Bethani im September schwanger war.

Im Dezember ging das ahnungslose Paar auf Ultraschall um herauszufinden, wann sie fällig war. Das war der Zeitpunkt, als die Ultraschall-Technologie die Nachrichten brach.

“Sie drehte den Bildschirm und sie fing an, Babys zu zählen, und sie zählte Baby eins, Baby zwei, Baby drei und Baby vier”, sagte Bethani.

“Ich bin definitiv froh, dass ich mich niedergelegt habe, weil ich nicht glauben konnte, dass dort vier waren. Ich dachte, es müsste einen Fehler geben … (mein Mann) fiel fast in Ohnmacht. Er musste sich für einen Moment hinsetzen. “

Die Chance, Quadrupel ohne Fruchtbarkeitsmedikamente zu bekommen, ist eins von 729.000, sagte Dr. James Bofill, Professor für mütterlich-fötale Medizin an der Universität von Mississippi, TODAY, als er eine Mississippi-Frau behandelte, die 2014 Quadrupel zur Welt brachte.

Aber die Chancen zu haben identisch Vierlinge sind etwa eine von 15 Millionen Schwangerschaften, nach RaisingMultiples.org.

Die Webbs, die zum ersten Mal Eltern sind, haben keine Geschichte von Multiples in ihren Familien. Sie fanden heraus, dass die Babys im Februar alle Mädchen waren, und ließ Tim, 23, aufgeregt für einen rein weiblichen Haushalt vorerst, aber schon besorgt darüber, wie es sein könnte, wenn seine Töchter Teenager sind, sagte Bethani.

Die werdende Mutter ist 29 Wochen alt und die Ärzte hoffen, dass sie mindestens 32 Wochen vor der Geburt durch C-Section kommt. Bethani wird im Royal Alexandra Hospital in Edmonton, Alberta, überwacht, bis die Babys ankommen.

Die Schwangerschaft, ihre erste, ging gut voran, ohne Komplikationen und ohne Anzeichen von früher Wehen. Die Mädchen waren “sehr, sehr aktiv”, bemerkte sie.

“Gefühl Bewegung ist wirklich seltsam … Ich werde Bewegung in einem Teil fühlen und dann werde ich Bewegung in einem anderen Teil fühlen. Manchmal treten zwei oder drei zur gleichen Zeit “, sagte Bethani.

Bei der letzten Überprüfung lagen die Vierlinge in einem Gewicht von 2 Pfund, 6 Unzen bis 2 Pfund, 8 Unzen. Die Webbs haben sich schon ihre Namen ausgesucht: Abigail, McKayla, Grace und Emily.

kanadisch couple expecting identical quadruplets.
Ultraschallbilder zeigen die vier Mädchen.GoFundMe.com

Sobald die Babys ankommen, werden sie ungefähr 48 Windeln am Tag durchqueren, schätzt Bethani – nur eine der hohen Kosten für die Erziehung von Vierlingen.

Um dem Paar mit Finanzen zu helfen, veranstaltete ihre Heimatstadt Hythe, Alberta, deren Bevölkerung von 820 auf 824 springt, wenn die Mädchen ankommen, eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Freunde haben auch eine GoFundMe-Seite gestartet.

Währenddessen zählt Bethani die Tage bis sie ihre vier Töchter sieht. Das Paar plant, Armbänder oder Stirnbänder zu verwenden, um sie voneinander zu unterscheiden. Es könnte auch funktionieren, ihre Zehen zu lackieren, sagte sie.

Folge A. Pawlowski auf Instagram und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 1

Adblock
detector