Junger Triathlet mit Zerebralparese schafft Rasse, um anderen Kindern mit Behinderungen zu helfen

Junger Triathlet mit Zerebralparese schafft Rasse, um anderen Kindern mit Behinderungen zu helfen

Bailey Matthews begeisterte im letzten Sommer Millionen mit seinem triumphalen Finish bei einem Triathlon in England.

Jetzt gibt der 9-jährige Junge mit Zerebralparese Kindern mit Behinderungen die gleiche Chance.

Matthews, bei dem im Alter von 18 Monaten die neurologische Erkrankung diagnostiziert wurde, organisiert seine eigene Version des zermürbenden, dreiteiligen Ausdauerrennens namens Be More Bailey Triathlon.

zerebral palsy triathlon
Bailey Matthews überquerte im Juli die Ziellinie beim Castle Howard Triathlon.Mit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

“Die Idee hinter dem Triathlon ist es, Menschen die Chance zu geben, dabei zu sein, auch wenn sie nicht sicher sind, dass sie es schaffen”, sagte Baileys Vater Jono Matthews TODAY.com.

Im vergangenen Juli wurde Bailey, der sich anstrengen muss zu laufen, zu einer weltweiten Inspiration, nachdem ein Video zeigte, wie er seinen Rollator verließ und ohne Hilfe beim Castle Howard Triathlon in Yorkshire die Ziellinie überquerte.

Junge mit Zerebralparese absolviert Triathlon, gründet seine eigene Rasse

Mar.01.201600:51

Der mutige kleine eiserne Mann nahm am 100-Meter-Schwimmen, an der vier Kilometer langen Radtour und an der 1,3 Kilometer langen Strecke teil, zusammen mit seinem Vater, einem langjährigen Triathleten, der seinem Sohn bei der Vorbereitung half und ihn mit speziellen Trainingsrädern ausstattete.

zerebral palsy triathlon
Bailey mit seinem Vater im ZielMit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

Beim Be More Bailey Event am 17. Juli in Derby werden die Eltern ermutigt, mit ihren Kindern zu fahren, auch wenn sie noch nie zuvor teilgenommen haben.

VERBINDUNG: Sehen Sie diese 8-jährige mit Zerebralparese Finish Triathlon auf inspirierende Weise

“Wenn man es als Paar tut, hilft es sich gegenseitig”, sagte Matthews. “Sie wissen nie, das Kind könnte sogar derjenige sein, der ihren Eltern eine helfende Hand gibt.”

“Es gibt keinen Gewinner im Be More Bailey Triathlon”, fügte er hinzu. “Wir hoffen, dass die Leute es ausprobieren und die Daumen drücken, dass sie sich amüsieren.”

zerebral palsy triathlon
“Er geht mit dem Leben weiter, wie es jeder andere fähige Mensch tun würde”, sagte Jono Matthews. “Er ist sehr stark eingestellt und bittet nicht um Hilfe. Er wird einen Weg finden, es selbst zu tun.”Mit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

Die Idee zu dieser Veranstaltung entstand, nachdem Vertreter der Triathlon-Bekleidungsfirma Huub das Castle-Howard-Video gesehen und Bailey eine Box mit Ausrüstung, einschließlich einer Brille und einem Neoprenanzug, geschickt hatten.

RELATED: ‘Amputation hat mich nicht gestoppt’: Boys inspirierende Rennfoto hebt Amputierte

Als die Familie anrief, um sich zu bedanken, lud Huub-Besitzer Dean Jackson sie am Silvesterabend zum Abendessen ein und bot an, dass Huub eine Veranstaltung in Baileys Namen sponserte.

Da es das erste Jahr ist, können die Teilnehmer kostenlos fahren, aber die Organisatoren werden Spenden annehmen.

zerebral palsy triathlon
Bailey und Huub Gründer Dean Jackson bei der Februar-Einführung des Be More Bailey Triathlon.Mit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

Die Familie hofft, endlich eine Wohltätigkeitsorganisation gründen zu können, die es ihnen ermöglicht, den Triathlon für die nächsten Jahre aufrecht zu erhalten, sowie Geld zu sammeln, um Kindern durch Bereitstellung der richtigen Ausrüstung dabei zu helfen, in den Sport einzusteigen.

Bei der Eröffnung der Veranstaltung am 18. Februar im Darby College besaß Bailey die Bühne.

zerebral palsy triathlon
Bailey und sein Vater Jono trainieren. Das Paar möchte, dass die Eltern im Juli bei Baileys Triathlon mit ihren Kindern konkurrieren.Mit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

“Bevor ich etwas über den Triathlon erfahren konnte, griff Bailey zum Mikrofon und sagte ‘Sie müssen alle zu meinem Triathlon kommen'”, sagte Jackson TODAY.com.

“Er ist süß, schlau, sportlich und hat sogar einen guten Sinn für Humor!”

Vor dem großen Tag plant Bailey, dreimal in der Woche mit seinem Vater zu trainieren.

Bailey and his dad hugging after the Castle Howard event.
Bailey und sein Vater umarmen sich nach dem Castle Howard Event. “Die Idee hinter dem Triathlon ist es, Menschen die Chance zu geben, dabei zu sein, auch wenn sie nicht sicher sind, dass sie es schaffen”, sagte Jono TODAY.com.Mit freundlicher Genehmigung von Cactus Images

Während er immer noch mit alltäglichen Aufgaben wie dem Anziehen von Socken zu kämpfen hat, sieht er sich selbst nicht als behindert.

“Er geht mit dem Leben weiter, wie es jeder andere fähige Mensch tun würde”, sagte Jono Matthews. “Er ist sehr stark eingestellt und bittet nicht um Hilfe. Er wird einen Weg finden, es selbst zu tun.”

Wie die farbenfrohen “Seerosen” eines Teenagers Kindern durch die Krebsbehandlung helfen

Feb.09.201603:35 Uhr

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 + = 4

Adblock
detector