Jimmy Kimmel bekommt eine Koloskopie mit Hilfe von Katie Couric

Jimmy Kimmel bekommt eine Koloskopie mit Hilfe von Katie Couric

Jimmy Kimmel wurde vor ein paar Monaten 50 Jahre alt und gute Freundin Katie Couric wusste, wie er den Meilenstein des Mittelalters feiern sollte … mit seiner allerersten Koloskopie.

Tatsächlich hat der ehemalige TODAY-Anker es nicht nur empfohlen; Sie begleitete ihn durch den Prozess von der Vorbereitung des Verfahrens bis hin zu den Ergebnissen. Es gab natürlich lustige Unterhaltung am Bett.

Kimmel teilte die Erfahrung, Courics “Koloskopie-Datum” mit seinem spätnächtlichen Publikum am Dienstag zu sein, indem er scherzhaft ein richtiges Gewand anstelle eines Krankenhauskleides anzog.

Trotz aller Witze beleuchtet das Segment ein wichtiges Gesundheitsthema, das Couric sehr interessiert.

Katie Couric bekommt eine Koloskopie

Mar.21.201809:04

Im Jahr 1998 starb Courics erster Ehemann, Jay Monahan, im Alter von 42 Jahren an Darmkrebs. Zwei Jahre später unterzog sich Couric am TODAY im Jahr 2000 einer Koloskopie, um das Bewusstsein zu erhöhen. In den letzten Jahren haben Besuche bei Koloskopien zugenommen, was Forscher den “Couric-Effekt” genannt haben.

“Jetzt werden wir den Kimmel-Effekt haben”, versicherte sie ihrem nervösen Freund.

“Großartig”, sagte Kimmel bevor er scherzte, “Ich wollte immer mit einem Polypen und / oder dem menschlichen Doppelpunkt in Verbindung gebracht werden.”

Kimmel spielte seine Sorgen über das Verfahren für das Lachen vor allem, aber als sein Arzt sich ihm anschloss, beruhigte sie sich und sagte: “Die meisten Leute sagen danach, ‘Ist es das? Du bist fertig?'”

Als es für Kimmel jedoch vorbei war, bot er ein triumphierendes “Ich koloskopierte!” stattdessen.

Darmkrebs ist der zweithäufigste Krebstod bei Männern und Frauen zusammen. Wenn man bedenkt, dass es oft mit Früherkennung behandelbar ist, ist es etwas, was man anfeuern kann.

“Die Leute sagen, das macht keinen Spaß”, sagte Couric über die Vorführung. “Aber ich sage, es macht viel mehr Spaß, als bei Darmkrebs diagnostiziert zu werden. Glaub mir.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

73 − 72 =

Adblock
detector