Ist es sicher zu essen? Neue Lebensmitteletiketten werden es leichter machen zu wissen

Beim Lebensmittel-Ping gibt es fast ein Dutzend verschiedene Arten von Etiketten, die die Frische von Lebensmitteln und Produkten beschreiben. Labels wie “Verkaufen von”, “Verwenden von”, “Läuft ab” oder “Beste vorher” – was bedeuten sie wirklich??

Es ist also eine gute Nachricht für die Verbraucher, dass das Food Marketing Institute und die Grocery Manufacturers Association dazu beitragen wollen, die Verwirrung über Lebensmittelverpackungen zu klären. Sie wollen zwei einfache Sätze – “Verwendung von” und “Beste wenn verwendet von” – auf Etiketten. Während diese freiwillig sind und einzelne Nahrungsmittelfirmen nicht beauftragt werden, ihnen zu folgen, ist es ein großer Schritt, ein Problem zu lösen, das Lebensmittelhändler für Jahrzehnte ratlos ist.

Das USDA hat immer eine Lösung befürwortet: Es schätzt, dass rund 161 Milliarden Dollar an Nahrungsmitteln, etwa 30-40 Prozent an Lebensmitteln in den USA, verschwendet werden. Ein Teil dieser Verschwendung ist, weil wir nicht wissen, ob unser Essen verdorben oder sicher zu essen ist.

Während die meisten Leute über Lebensmittelverfallsdaten sprechen, verwenden nur wenige Verpackungen dieses Etikett. Nur Säuglingsanfangsnahrung enthält ein “abläuft am” -Datum, das die Entfernung aus den Supermarktregalen vorschreibt. Das liegt daran, dass sich der Inhalt der Formel lösen und möglicherweise die Brustwarze an der Flasche verstopfen kann. Und jede Säuglingsnahrung, die bereits gekauft wurde und das Verfallsdatum erreicht, sollte verworfen werden.

Related: Reinigen Sie Ihren Kühlschrank: Was zu behalten oder zu werfen

Die meisten Etikettenangaben beziehen sich auf optimalen Geschmack, Geschmack und Aussehen – und haben nichts mit Lebensmittelsicherheit zu tun.

Die neuen Etiketten sollen bis zum Sommer 2018 fertig sein. Hier kommt ein Supermarkt in Ihrer Nähe:

Verwendung von

Dieses neue Etikett gilt für ausgewählte Produkte, die leicht verderblich sind – Lebensmittel wie Fleisch, Meeresfrüchte oder Milch, die im Kühlschrank aufbewahrt werden -, die im Laufe der Zeit ein Risiko für die Lebensmittelsicherheit darstellen können. Diese Lebensmittel sollten entsorgt werden, wenn sie nicht zu dem auf der Verpackung angegebenen Datum verzehrt werden. Sobald ein Paket geöffnet wird, ist das Datum der Verwendung bis zum Ende nicht mehr das einzige Datum, auf das Sie achten müssen. Sie müssen auch das Datum berücksichtigen, an dem das Paket geöffnet war.

Einige Lebensmittel enthalten bereits eine empfohlene Gebrauchsdauer nach dem Öffnen, bevor sie ausgeworfen werden.

Am besten wenn verwendet von

Dies gilt für Dinge, die Sie im Regal wie Erdnussbutter, Brot, Kekse oder Nudeln lagern. Das neue Label “best if used by” steht nicht im Zusammenhang mit Sicherheit, sondern nur mit Qualitätsmerkmalen wie Aussehen, Geschmack und optimaler Frische.

Wenn Sie diese Lebensmittel nach diesem Datum zu sich nehmen, sind sie vielleicht nicht so lecker oder frisch, aber sie sind sicher zu konsumieren.

Die Verwirrung der Verbraucher über Lebensmitteletiketten kann die Verschwendung von Lebensmitteln auf jeden Fall reduzieren. Dies hilft den Verbrauchern Geld zu sparen und unterstützt eine sauberere Umwelt, mit weniger Abfall in Deponien.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 + 2 =

Adblock
detector