Isst du zu viel Avocado?

Isst du zu viel Avocado?

Lass uns deine Liebesbeziehung mit Avocado für einen Moment unterbrechen.

Nein, es muss keine Trennung sein, nur eine kleine Erinnerung für jeden, der große Mengen von Avocado Toast, Guacamole, Avocado Salat, Avocado Rührei, Avocado Wraps und Avocado Smoothies genießt – und sich dabei wohl fühlt Fett.”

Alles begann mit einem HEUTE-Artikel über Lebensmittel, die Kardiologen zu vermeiden versuchen, und einem Gespräch mit Dr. Andrew Freeman, Direktor für kardiovaskuläre Prävention und Wellness bei National Jewish Health in Denver, Colorado, und Mitglied des American College of Cardiology zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Abschnitt Führungsrat.

Freeman erwähnte, dass ihn die fettige Frucht, die jeder zu konsumieren scheint, verblüfft war.

“Es fühlt sich an, als würden die Leute im Dutzend Avocados essen, wie jeden Tag”, sagte Freeman TODAY. “Ich sage den Leuten, dass sie Avocado mögen, aber nicht übertreiben. Weil es verrückt scheint – ich habe das Gefühl, dass die Leute unglaubliche Mengen essen. “

Wenn es um Avocados geht kann haben zu viel von einer guten Sache und übertreiben es, sagten NBC Nachrichten Gesundheit und Nahrung Herausgeber Madelyn Fernstrom und Kristin Kirkpatrick, Manager der Wellnusernahrungsdienste am Cleveland Klinik-Wellness-Institut und ein HEUTE Mitwirkender.

https://www.instagram.com/p/Bg7nm0NF6Gz

Lassen Sie uns zunächst über die wunderbaren gesundheitlichen Aspekte einer Avocado sprechen.

Eine ganze Frucht enthält etwa 21 Gramm gesunden gesunden einfach ungesättigten Fettes, sagte Fernstrom. Diese Art von Fett – auch in Nüssen und pflanzlichen Ölen gefunden – kann helfen, Ihre LDL oder schlechtes Cholesterin zu senken, und hilft bei der Entwicklung und Pflege Ihrer Zellen, nach den National Institutes of Health. Dieses Fett ist auch reich an Vitamin E, das für eine gesunde Sicht und ein gesundes Immunsystem benötigt wird, fügte die Agentur hinzu.

Einfach ungesättigte Fette können einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit haben, wenn sie in Maßen gegessen werden, stellt die American Heart Association fest.

Eine Avocado enthält auch 10 Gramm Ballaststoffe – oder fast die Hälfte Ihres täglichen Bedarfs – und mit einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich Kalium, Vitamin C, Vitamin B-6 und Magnesium, ist die Frucht natürlich frei von Natrium, Cholesterin, und Zucker, sagte Fernstrom.

“Seine cremige Textur und der hohe Fettgehalt machen die Portionskontrolle leicht, da eine kleine Portion eine hohe Verzehrszufriedenheit und -fülle bietet”, bemerkte sie.

“Studien zeigen, dass der Verzehr von Avocado dazu beitragen kann, das Risiko sowohl für das metabolische Syndrom als auch für Herzerkrankungen zu reduzieren. Außerdem sind Avocados ein kohlenhydratärmerer Snack für jeden, der abnehmen möchte “, fügte Kirkpatrick hinzu.

Eine Avocado hält den Cholesterinspiegel am Tag fern

Jan.08.201500:18

Also, was ist das Problem?

Avocados sind nicht kalorienfrei.

Eine Avocado – etwa eine Tasse in Würfel geschnitten – enthält etwa 240 Kalorien oder etwa 10-20 Prozent des täglichen Kalorienbedarfs der meisten Menschen, sagte Fernstrom. Betrachten Sie sie als Fett, nicht als Frucht. Herzgesunde Fette haben die gleiche Menge an Kalorien wie arterienverstopfende Fette, daher ist Mäßigung der Schlüssel zum Erhalt eines gesunden Gewichts.

“Wenn Sie Avocados essen, summieren sich die Kalorien schnell. Sie können sogar gesunde Lebensmittel übertreiben, wenn es Ihnen Hunderte von zusätzlichen Kalorien pro Tag kostet, die Ihr Körper einfach nicht braucht “, bemerkte Kirkpatrick.

Einige ihrer Patienten haben ihre Entscheidung, zu viele Chips zu frittieren, rationalisiert, weil sie dachten, die Chips wären ein “gesunder Snack”, wenn Guacamole vorhanden wäre.

Wie man Avocados grün hält

Feb.02.201700:28

Wie viel zu essen:

Eine Avocado pro Tag kann dazu beitragen, schlechte Cholesterinwerte bei übergewichtigen und übergewichtigen Menschen zu verbessern, fand eine Studie, die 2015 im Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurde.

Machen Sie Avocados Teil Ihres täglichen Plans für gesunde Ernährung, aber ziehen Sie in Betracht, Ihre Portionen zu reduzieren auf:

  • die Hälfte einer ganzen Frucht, 120 Kalorien
  • ein Drittel, 80 Kalorien
  • ein paar dünne Scheiben, 65 Kalorien

Mit einer Vielzahl von bunten Früchten und Gemüse ausbalancieren, um die Nährstoffaufnahme zu maximieren.

Wenn Sie kämpfen, um Gewicht zu verlieren, finden Sie Gewicht zu verlieren oder entwickeln Sie eine Bedingung, die Sie alle Fette in der Diät zu senken müssen, könnte es Zeit für einen harten Blick auf Avocados den ganzen Tag lang, Kirkpatrick sagte.

Probieren Sie es auf Salaten, gekeimten Vollkornbrot oder einfach alleine.

Übrigens, Avocadoöl bietet eine andere Option für herzgesundes Kochen, aber es hat einen ausgeprägten Geschmack, kann teuer sein und, wie alle Öle, 120 Kalorien pro Esslöffel hat, sagte Fernstrom.

Folge A. Pawlowski auf Facebook, Instagram und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

81 + = 89

Adblock
detector