Imagine Dragons Star spricht während des Konzerts Depression: “Es macht mich nicht schwach”

Fans, die die Show von Imagine Dragons im Madison Square Garden am Dienstag mitbekommen haben, erlebten etwas Außergewöhnliches: Sänger Dan Reynolds eröffnete auf der Bühne seinen Kampf gegen die Depression.

Reynolds, 30, stoppte mitten in dem Hit der Band “Demons”, um Zuschauer zu ermutigen, Hilfe zu suchen, wenn sie mit einer psychischen Erkrankung kämpfen.

Bild: Dan Reynolds
Sänger Dan Reynolds hat diese Woche ein Madison Square Garden Konzert beendet, um Fans, die unter Depressionen leiden, zu bitten, Hilfe zu suchen. AP

“Wir haben heute eine Stigmatisierung in unserer Gesellschaft, die unserer Jugend schadet und sogar unsere Jugend tötet. Wir können die Tatsache nicht verbergen, dass wir alle Hilfe brauchen. Es ist kein gebrochenes Ding, deprimiert zu sein”, sagte Reynolds der Menge von mehr als 20.000.

Der Sänger fuhr fort zu sagen, es sei nichts Schändliches daran, mit Depressionen oder Angstzuständen zu leiden, noch mit einem lizenzierten Psychiater zu sprechen.

“Ich habe einen Therapeuten”, sagte er. “Es macht mich nicht gebrochen. Es macht mich nicht schwach. Ich wurde mit Depressionen diagnostiziert. Es macht mich nicht gebrochen. Es macht mich nicht schwach. Es gibt viele Leute da draußen, die es in sich halten, nicht mit ihren Freunden, ihren Eltern reden. “

Der aus Las Vegas stammende Schauspieler, der drei Töchter mit seiner Ex-Frau Aja Volkman hat, drängte Fans, sie nicht “festzuhalten” und stattdessen “mit jemandem zu reden”, wenn sie sich deprimiert fühlen.

“Du bist nicht gebrochen. Ich verstehe die Grauheit. Ich verstehe die Taubheit. Es wird besser”, sagte er. “Es ist Licht voraus. Und vor allem ist dein Leben immer lebenswert. Immer. Immer. Immer. Immer. Du bist nicht gebrochen.”

Einige Konzertbesucher teilten Fotos und Videos von dem kraftvollen Moment in den sozialen Medien und dankten Reynolds für seine Offenheit.

TODAYS Carson Daly teilte auch einen Post, der Reynolds lobte.

https://www.instagram.com/p/BkPed8ZlmF5

Im Juli 2017 eröffnete der Sänger der BBC seine jahrelange Depressionsschlacht und enthüllte: “Es kam zu einem Punkt, an dem ich keine Option hatte. Es war meine Familie zu verlieren und mein Leben zu verlieren oder Hilfe zu suchen. “

Sie können Medikamente nehmen, die das Potenzial haben, Depressionen zu verursachen, sagt Studie

13.06.201801:35

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 8 = 2

map