"Ich fühle mich komisch und blass": "Tan Mom" ​​zeigt neues Bräunungsfreies Aussehen

“Ich fühle mich komisch und blass”: “Tan Mom” ​​zeigt neues Bräunungsfreies Aussehen

Patrizier Krentcil says she'd done with tanning for now.
Patrician Krentcil sagt, sie hätte es mit der Bräunung gemacht.In Berührung / Heute

Welchen Unterschied macht ein Monat ohne Bräunung aus.

Patricia Krentcil, die sogenannte “tan mom”, enthüllt ihre neuen, helleren Looks, nachdem sie von In Touch ein Fotoshooting angeboten bekommen hat, wenn sie einen Monat ohne Sonne oder Sonnenbank gegangen ist. Fotos, die gerade in der neuen Ausgabe veröffentlicht wurden, zeigen eine lächelnde 44-Jährige mit einem gesunden, natürlichen Glanz, einen scharfen Kontrast zu dem dunklen, ledrigen Teint, der sie in den Hintern von Witzen verwandelte, nachdem sie beschuldigt wurde, ihrer kleinen Tochter zu erlauben Bräunungsstand mit ihr.

“Jeder sagt, ich sehe so viel besser aus, weniger braun”, sagte Krentcil der Zeitschrift. “Ich fühle mich komisch und blass.”

Obwohl Krentcil gesünder aussah als auf einigen ihrer extremeren Fotos, warnten Experten, die von TODAY.com interviewt wurden, dass es viel länger als 30 Tage dauert, bis sich die Haut wieder richtig erholt und dass sie von jahrelangen UV-Schäden niemals vollständig abheilt.

Patricia Krentcil as she waits to be arraigned at the Essex County Superior Court, Wednesday, May 2, 2012 in Newark, N.J.,
Patricia Krentcil, während sie darauf wartet, am Essex County Superior Court am 2. Mai 2012 in Newark, New Jersey, angeklagt zu werden.,Julio Cortez / AP-Datei / Heute

“Es tut mir weh, wenn ich sie ansehe”, sagte Dr. Suzan Obagi, außerordentliche Professorin für Dermatologie und Chirurgie und Leiterin des Zentrums für kosmetische Chirurgie und Hautgesundheit am medizinischen Zentrum der Universität Pittsburgh. “Sie hat im Laufe der Jahre einen beträchtlichen Schaden angerichtet. Sie hat das Kollagen abgebaut, das der Haut ihre Festigkeit verleiht, und das Elastin, das der Haut die Fähigkeit verleiht, sich nach dem Dehnen wieder zu erholen. Deshalb siehst du diese Falten. “

Aber Krentcil und andere wie sie sind nicht jenseits der Hoffnung, sagte Obagi.

“Es ist nicht etwas, das in ein, zwei oder drei Monaten besser aussehen wird”, erklärte sie. “Aber die Haut hat die Fähigkeit, sich selbst zu reparieren. Es ist ziemlich bemerkenswert. Es wird nicht 100 Prozent sein, aber sie wird sehen, dass ihre Hautstruktur weicher wird. Und es wird besser funktionieren, da es mehr Kollagen und Elastin aufbaut. “

Heute

Wenn Krentcil möchte, dass ihre Haut sich weiter verbessert, muss sie möglicherweise Hilfe von Retinoid-Cremes und möglicherweise sogar Laser-Chirurgie bekommen, sagte Obagi. Für alle, die jahrelang die Sonne angebetet haben, ist es wichtig, keine weitere Exposition mehr zu riskieren, sagen Experten.

“Egal, wie alt Sie sind, können Sie verhindern, dass weitere Schäden entstehen, indem Sie sich außerhalb der Sonne und außerhalb des Sonnenbades aufhalten”, sagte Dr. Joseph Sobanko, Assistenzprofessor für Chirurgie und Direktor für Dermatologie-chirurgische Ausbildung an der Universität von Pennsylvania Schule der Medizin.

Es ist nicht faltige, fleckige Haut, die das eigentliche Problem ist – das ist nur ein Zeichen, dass Ihre Haut die Art von Schaden erlitten hat, der Ihr Risiko von möglicherweise tödlichen Krebsarten wie Melanom erhöht.

Wenn Krentcil weiterhin ihre Haut schützt, kann sie ihr Krebsrisiko senken, sagte Obagi.

“Aber um das Risiko umzukehren, muss man etwa 10 Jahre lang nicht in der Sonne sein”, erklärte sie und fügte hinzu, dass das Risiko nie so niedrig sein werde wie bei jemandem, der kein Tanoholic sei.

Die New-Jersey-Hausfrau merkt an, dass es ihr schwer gefallen ist, die Herausforderung des Magazins zu bestehen.

“Ich hatte Momente, in denen ich fühlte, dass ich braun werden musste, und ich machte auch alle Spray-Bräune und Lotionen und Cremes – alles, um dunkel zu werden”, sagte Krentcil In Touch.

Bräunen kann Sucht sein, wie Rauchen oder Glücksspiel, die Freisetzung der Wohlfühl-Gehirn-Chemikalien, Dopamin und Serotonin. “Wenn du also braun wirst, fühlst du dich besser”, sagte Sobanko.

Wenn Sie jahrelang in der Sonne oder im Solarium gebacken haben, zeigen neue Forschungsergebnisse, dass Behandlungen, die das Aussehen und die Gesundheit der Haut verbessern, auch zu einem geringeren Risiko für Krebs führen können, sagte Sobanko.

“Sie können nicht nur die Hautqualität verbessern, sondern auch die Zahl der präkanzerösen Läsionen verringern und das Wachstum von Hautkrebs verlangsamen”, fügte er hinzu.

Verbunden:

  • Frühe Fotos von ‘tan mom’ zeigen einen dramatischen Unterschied
  • Was das NJ bräunende Mütterchen ledriges Aussehen verursachte?
  • NJ tan Mutter: “Lass meine Familie in Ruhe”

Mehr von HEUTE Gesundheit: 

  • Tinte für die Ursache: Tattoo-Spendenaktion hilft Teen mit Leukämie
  • Bust a move, not a bone: Verhindern von Zumba-Verletzungen
  • Dein stressiger Job altert dich tatsächlich

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

20 − 17 =

Adblock
detector