“Ich bin so glücklich”: Maria Menounos öffnet sich nach einer Hirntumordiagnose

Es ist drei Monate her, dass Maria Menounos operiert wurde, um einen gutartigen Meningiom-Hirntumor zu entfernen, und der Fernsehmoderator sagt, trotz einiger lang anhaltender Symptome werde sie jeden Tag besser.

Maria Menounos erzählt von ihrer Operation: “Ich fühle mich so glücklich”

30. August 201704:09

“Insgesamt bin ich so glücklich, dass ich funktioniere und fast normal bin und keinen Krebs habe”, sagte die 39-Jährige TODAY in ihrem ersten Live-Interview seit der Operation. Menounos sagte, dass es ihr immer noch schwer fällt, auf ihrer rechten Seite herumzukauen, und ihr wird schwindlig, wenn sie ihren Kopf zu schnell bewegt – aber das waren kleine Probleme im Vergleich zu dem, was ihre Mutter durchmacht.

Ihre Mutter, Litsa, hat Stadium 4 Hirntumor. “Es ist ein Prozess. Und jetzt ist sie stabil und geht es gut … Es ist eine emotionale Fahrt “, sagte Menounos.

Wie Maria Menounos ein schwieriges Jahr der gesundheitlichen Herausforderungen erlebte

30. August 201702:19

Der ehemalige Gastgeber von E! Nachrichten sagten auch, dass sie extrem glücklich war, die Unterstützung ihres Verlobten, Keven Undergaro zu haben, der mit Menounos am Set war. “Er war unglaublich. Der Mann hat meine Seite nicht verlassen “, sagte sie über ihren Partner von 19 Jahren.

Menounos, die eine Pause von ihrer Fernsehkarriere einlegt, wurde im Februar mit einem Gehirntumor diagnostiziert, nachdem sie an Schwindel, verwaschenem Sprechen und Kopfschmerzen litt. Sie unterzog sich am 8. Juni, ihrem 39. Geburtstag, einer siebenstündigen Operation, um einen kugelhirngroßen Gehirntumor zu entfernen.

Maria Menounos sagt, ihr Hirntumor sei ‘ein Geschenk’

21.07.201700:58

Menounos sagte, ihre Reise habe ihr eine völlig neue Sicht auf das Leben gegeben.

“Ich bin nur so viel ruhiger, denke ich, weil ich die Dinge jetzt so anders sehe. Ich denke, still zu sein ist so wichtig “, sagte sie. “… Ich habe das alles als Geschenk gesehen. Ich habe während der gesamten Reise alles positiv verändert und ich denke, das ist wirklich wichtig, denn wir werden alle wirklich schwere Zeiten im Leben haben. So reagieren wir, wie wir reagieren, wie wir uns bewegen, um das Gute zu sehen. Denn aus jeder schlechten Sache kommt etwas Gutes, wenn du es siehst, wenn du deine Gedanken dafür öffnest. “

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

95 − 94 =

Adblock
detector