Gut für dein Herz, gut für dein Gehirn: Ein Diät-Tausch für dein Gedächtnis

Gefühl vergesslich? Ärgere dich nicht.

Vergessen Sie nicht, diese überraschenden Gedächtnisverstärker zu probieren

30. September 201502:57

Dr. Roshini Raj, der medizinische Redakteur des Gesundheitsmagazins, teilte einfache, gesunde Tipps mit, um unser Gedächtnis zu stärken.

1. Salmon

Fettfische wie Lachs sind reich an Omega-3, DHA genannt. “Insbesondere DHA ist großartig für das Gehirn”, sagte Raj. “Studien zeigen, dass es die Wahrnehmung und Gedächtnis verbessert, also hol deinen Lachs.”

Zitronen-Knoblauch Salmon with Asparagus
Holen Sie sich das Rezept

Zitronen-Knoblauch-Lachs mit Spargel

Jess Dang

2. Blattgemüse

Spinat, Kohl oder irgendein vibrierendes grünes Gemüse sollte nützlich sein. Sie haben Lutein, Beta-Carotin, Folsäure und Vitamin K. “Frauen, die tatsächlich ein bis zwei Tassen konsumierten, waren 11 Jahre jünger als die, die es nicht wussten, wenn es um Kognition und Gedächtnis ging”, sagte Raj.

Wie man einen Einmachglassalat für das vollkommene Mittagessen schichtet

Aug.01.201600:59

3. Gesunde Fette

Alles, was Herz-gesund ist, ist auch gut für Ihr Gehirn, sagte Raj, weil die Blutgefäße im Gehirn in Bezug auf Kognition und Gedächtnis wichtig sind. »Besorg dir eine Handvoll Nüsse«, sagte sie. “Sei vorsichtig, es hat etwas Fett darin, wenn du deine Taille ansiehst, nicht zu viele.

VERBINDUNG: Liebe dein Gehirn: 5 Möglichkeiten, um Ihre Erinnerung zu schützen

Probieren Sie auch Olivenöl, das Oleocanthal, eine andere Verbindung, die gut für Ihr Gehirn ist. Die Forschung zeigt, dass es helfen kann, den Aufbau von Amyloidproteinen im Gehirn zu reduzieren, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung stehen.

VERBINDUNG: 11 Gründe, Fett zu lieben

4. Meistens mozart

Fördere die Musik, besonders klassische Stücke, oder jede Musik, die dir vertraut ist und die du magst, um mit der Erinnerung zu helfen. Eine Studie zeigte, dass klassische Musik bei Kognitions- und Gedächtnistests half.

5. LOL

Tu etwas, das dich zum Lachen bringt. In einer Studie haben ältere Menschen, die ein lustiges Video gesehen haben, bei Tests besser abgeschnitten. “Zwanzig Minuten von etwas, das dich zum Lachen bringt”, sagte Raj, “es wird helfen.”

6. Meditiere

Probieren Sie eine einfache, 5-minütige Meditation

Jul.07.201505:32

MRT-Tests bei Menschen, die meditieren, fanden positive Veränderungen im Gehirn, einschließlich im Gedächtniszentrum, sagte Raj. Um zu beginnen, versuchen Sie die Regel 7-7-7: Nehmen Sie 7 Sekunden zum Einatmen, 7 Sekunden zum Halten des Atems und 7 Sekunden zum Loslassen.

7. Verzweifle nicht

Während einige Leute hören, dass die Erinnerung im Alter von 20 Jahren abnimmt, gibt es bestimmte Teile unseres Gedächtnisses, die sich mit dem Alter verbessern können. Kristallisierte Intelligenz, die Fähigkeit, Ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnisse zu integrieren, kann erst in den 60ern oder 70ern ihren Höhepunkt erreichen. “Alle Hoffnung ist nicht verloren”, scherzte Raj.

VERBINDUNG: Lachen ist die beste Medizin

8. Buchstabiere es aus

Wenn du dich nicht an den Namen von jemandem erinnern kannst, den du gerade getroffen hast, sagt Raj, dass er es dreimal in deinem Kopf buchstabieren soll. Vorher, aber pass auf!

“Viele von uns hören nicht einmal das erste Mal zu”, sagte sie, “und deshalb erinnern wir uns nicht.”

Lisa A. Flam, eine regelmäßige Mitarbeiterin von TODAY.com, ist eine Nachrichten- und Lifestyle-Reporterin in New York. Folge ihr auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

22 + = 31

Adblock
detector