“Growing Pains” -Star Joanna Kerns wurde 1 Woche vor Alan Thickes Tod einer Mastektomie unterzogen

“Growing Pains” -Star Joanna Kerns hat bekannt gegeben, dass sie im vergangenen Dezember eine doppelte Mastektomie durchgemacht hatte – nur eine Woche vor dem tragischen Tod ihres TV-Ehemannes Alan Thicke.

Kerns, 64, erzählte der Zeitschrift “People”, sie habe im vergangenen November Brustkrebs diagnostiziert und wurde kürzlich “eine Entwarnung gegeben – die besten Ergebnisse, die ich hätte haben können”.

Joanna Kerns
“Growing Pains” -Star Joanna Kerns im FebruarTibrina Hobson / WireImage

Kerns wurde nach einem routinemäßigen Screening mit einem Duktalkarzinom in situ (DCIS) – einem nichtinvasiven Krebs im Stadium 0 innerhalb der Milchgänge – diagnostiziert.

Die Schauspielerin sagte, dass sie zwei Lumpektomien unterzogen wurde, bevor sie sich für eine doppelte Mastektomie entschied. In einer Stellungnahme zu HEUTE stellte sie fest, dass sie ein “höheres Risiko für ein Wiederauftreten” mit Strahlung gehabt hätte.

In der Erklärung betonte sie, dass das Verfahren in ihrem speziellen Fall die beste Wahl sei. “Die Entscheidung für eine Mastektomie ist immer individuell, da jeder von uns mehrere Faktoren berücksichtigen muss, von der Tumorbiologie über die Kosmetik bis hin zur Patientenpräferenz.”

“Hätte ich meinen Krebs nicht so früh erfasst, hätte ich ein Jahr Chemotherapie brauchen müssen, und wegen des Wiederauftretens und der Aggressivität dieser besonderen Art von Krebs, der nichtinvasiv HER2 (humaner epidermaler Wachstumsfaktor-Rezeptor 2) war, I entschied sich für die Mastektomie “, sagte Kerns zu People.

Alan Thicke, Joanna Kerns 1989, Growing Pains
Kerns und Schauspieler Alan Thicke spielten Maggie und Jason Seaver in der ABC-Sitcom “Growing Pains”, die von 1985 bis 1992 ausgestrahlt wurde.Alamy

Kerns sagte, sie sei normalerweise “wachsam in Bezug auf Vorführungen und Prüfungen”, verpasse aber “ein paar Jahre aufgrund von Arbeits- und Familienproblemen”.

“Plötzlich dreh ich mich um, und es ist zwei Jahre später, und ich hatte es nicht getan und ich habe Krebs – es war ziemlich schockierend”, sagte der Star.

Alan Thicke spricht romantisch hinter den Kulissen von “Growing Pains”

Sep.12.201601:42

Kerns, der im wirklichen Leben mit dem Architekten Marc Appleton verheiratet ist, spielte die hingebungsvolle Ehefrau und Mutter Maggie Seaver, zusammen mit Alan Thickes jovialem Dr. Jason Seaver, in der ABC-Sitcom “Growing Pains” von 1985 bis 1992.

Obwohl die “Growing Pains” Besetzung Ende letzten Jahres zusammengekommen war, um Thicke nach seinem schockierenden Tod, verursacht durch eine gerissene Aorta, zu ehren, beschloss Kerns, der sich immer noch von ihrer Operation erholte, ihre Krebsdiagnose geheim zu halten.

“Es war so verheerend”, erinnerte sie sich. “Es war nur eine sehr, sehr schwere Zeit. Ich bin vier Wochen lang zur Gedenkstätte gegangen, und ich war sehr glücklich, meine ganze Besetzung und meine Produzenten und lieben Freunde zu sehen. “

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

72 + = 73

Adblock
detector