Finden Sie heraus, welche Gläser für die bevorstehende Sonnenfinsternis sicher sind

0

Mit Aufregung über die Sonnenfinsternis, die am 21. August stattfinden wird, braucht jeder, der das seltene Phänomen sehen möchte, eine spezielle Sonnenfinsternisbrille, um die schädlichen Auswirkungen des direkten Blicks auf die Sonne zu vermeiden.

Für wichtigere Sicherheitsinformationen können Sie Jeff Rossens neues Buch “Rossen to the Rescue” hier vorbestellen.

Experten sagen jedoch, dass gefährliche gefälschte Gläser den Markt überschwemmen. Die Verwendung eines gefälschten Paares könnte Ihre Augen potenziell so schädigen, dass Sie erblinden.

Eclipse Sonnenbrille Warnung: Vorsicht Fälschungen, die nicht Ihre Augen schützen

Aug.14.201704:01

Das Problem ist so weit verbreitet, dass Amazon gegen gefälschte Verkäufer vorgegangen ist.

Der Händler hat Kunden, die eine Brille gekauft haben, die nicht den Sicherheitsstandards entspricht, Kunden zurückerstattet, die empfahlen, dass bestimmte Produkte nicht zum ersten Mal seit fast einem Jahrhundert den Anblick des Monds über der Sonne in ganz Nordamerika anzeigen.

HEUTE stellte der nationale Enthüllungskorrespondent Jeff Rossen am Montag eine Reihe von Gläsern auf die Probe, um zu sehen, welche sicher sind, und traf sich auch mit Experten, um zu bestimmen, wonach Sie in einer guten Eclipse-Brille suchen sollten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie keine normale Sonnenbrille verwenden können, um die Sonnenfinsternis zu betrachten, egal wie dunkel die Gläser auf der Brille sind. HEUTE Gesundheit sprach mit Experten darüber, warum es nicht sicher ist.

Rossen besuchte die ICS Laboratories in Brunswick, Ohio, eines der wenigen Labors in Amerika, die akkreditiert waren, Eclipse-Brillen aus Sicherheitsgründen zu testen, verschiedene Brillengläser zu testen und zu sehen, wie viel Sonnenlicht sie einlassen.

Das Labor verfügt über eine spezielle Ausrüstung, die die Filter auf Eclipse-Gläsern testet, um zu bestimmen, wie viel Licht durchgeht, was mit bloßem Auge schwer zu erkennen ist.

“Wir haben einige Pop-up-Anbieter, die versuchen, schnell und locker mit Zertifizierungsansprüchen zu spielen, Behauptungen zu testen”, sagte Steve Pfriem von ICS zu Rossen. “Die Öffentlichkeit versteht nicht wirklich, was das bedeutet, und meistens Behauptungen sind nicht einmal genau. “

Pfriem testete ein Paar Proben, fand einen sicheren zu verwenden und stellte fest, dass das andere Paar die maximalen Übertragungsanforderungen übertraf, obwohl auf der Seite der Brille eine “sichere Sonnenfinsternis-Sicht” aufgedruckt war.

Ein sicherer Tipp, dass die Gläser nach Pfriem sicher zu verwenden sind, ist die Kennzeichnung “ISO 12312-2”.

Noch ein Tipp: Sie sollten Ihre Hand beim Tragen der Brille nicht vor Ihrem Gesicht sehen können. Das würde bedeuten, dass zu viel Licht durch den Filter dringt.

“Ein drittes Ding, nach dem Sie suchen könnten, ist, wenn das Produkt tatsächlich in Ihrer Hand ist”, sagte Pfriem. “Schauen Sie sich den Film an und stellen Sie sicher, dass es keine Taschen, Blasen oder Falten gibt. Was diese Missbildungen manchmal tun, ist die Verstärkung des Sonnenlichts, das durch den Filter kommt. “

Hier ist eine Liste der American Astronomical Society von Teleskop- und Solarfilter-Unternehmen, die Eclipse-Brillen verkaufen, die von einem akkreditierten Prüflabor zur Erfüllung des internationalen Sicherheitsstandards ISO 12312-2 verifiziert wurden.

  • Amerikanische Papieroptik (Eclipser) / EclipseGlasses.com / 3dglassesonline.com
  • APM Teleskope (Sonnenfiltergläser) *
  • Baader Planetarium (AstroSolar Silber / Gold Film) * [siehe Hinweis]
  • Celestron (EclipSmart Brillen & Zuschauer)
  • DayStar (Sonnengläser)
  • Erkunde Wissenschaftliche (Sonnenfinsternis-Sonnenfänger-Brille)
  • Halo Solar Eclipse Brille
  • Lunt Solar Systems (SUNsafe SUNglasses) [siehe ihre einzigartige Eclipse-Brille für Kinder]
  • Meade Instruments (EclipseView-Brille & Zuschauer)
  • Rainbow Symphony (Eclipse Shades) [ausverkauft]
  • Seymour Solar (Helios-Brille)
  • Thousand Oaks Optical (Silber-Schwarz-Polymer & SolarLite)
  • TSE 17 / 110th.de (Sonnenfilterfolie) *

Hinweis: AstroSolar Safety Film und AstroSolar Photo Film von Baader Planetarium, die in den USA von Alpine Astronomical und Astro-Physics vertrieben werden, erfüllen nicht die internationale Sicherheitsnorm ISO 12312-2 und sind nicht als Eclipse-Sonnenbrille oder Hand-Solarfilter geeignet. Die AstroSolar Silber / Gold-Folie von Baader hingegen erfüllt die Sicherheitsnorm ISO 12312-2 für Filter, die nur die direkte Betrachtung der Sonne durch die Augen ermöglichen.