Ethan Embry zeigt Kampf mit Opiatsucht: “Es ist ein Ende in Sicht”

Schauspieler Ethan Embry will, dass diejenigen, die mit Sucht kämpfen, wissen, dass sie keine schlechten Menschen sind.

Der 38-jährige Star, der vor allem für seine Rolle in dem Teenie-Drama “Can not Hardly Wait” (1998) bekannt ist, eröffnete in einer Reihe von offenen Tweets seinen Kampf gegen die Opiatabhängigkeit.

Ethan Embry
Ethan Embry im Jahr 2015Tommaso Boddi / Getty Images

Embry – der seit sechs Jahren nüchtern ist – enthüllte, dass er einmal abhängig von schwarzem Teer Heroin und verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln war – und machte deutlich, dass er von Jeff General Sessions ‘neuerlichen Forderung nach härteren Strafen für Drogensüchtige beunruhigt wurde.

“Opiate OD ist die führende Ursache für vermeidbaren Tod in Amerika bei 50k allein im letzten Jahr. Es ist eine Gesundheitskrise (sic) nicht eine kriminelle, Mr. Sessions”, schrieb Embry am Freitag.

Der Schauspieler, der auf Netflix “Grace and Frankie” erscheint, sagte, es sei wichtig, das “Stigma” von der Sucht zu entfernen.

“Jahrzehntelang haben wir Süchtigen gesagt, dass ihr Verhalten eine Bestrafung verdient. Dass sie wegen ihrer Süchte weggesperrt werden sollten”, fuhr er fort. “Alles was wir erreichen, ist die Vervielfachung der Scham, die wir Süchtigen erleben. Sie zwingt uns, unsere Süchte zu verbergen, bis es zu spät ist, um Hilfe zu bekommen.”

“So viele Menschen sind gestorben, weil sie Angst hatten und sich schämten. Dieses Memo von Sessions ändert nichts daran. Es macht es nur noch schlimmer”, schrieb er.

Ethan Embry
Ethan Embry, mit Jennifer Love Hewitt, in “Kann nicht kaum warten.” (1998)Alamy Vorrat

Am Sonntag enthüllte der Star Details seines erschütternden persönlichen Kampfes – und bot an, seinen Fans in der Krise zu helfen.

“Ich steckte in einem Zyklus, in dem ich durch ein Subtex – Skript lief und ungefähr zwei Jahre lang Teer rauchte. Heute vor 6 Jahren habe ich mit meinem Tritt begonnen”, schrieb er. “Wenn du auf Opiaten stehst und aufhören willst – aber die Die Angst vor dem Tritt hält dich davon ab – ich werde es nicht lügen.

“Aber im Gegensatz zu dem Zyklus, in dem du gerade bist, ist ein Ende in Sicht”, schrieb er.

Embry lud dann diejenigen ein, die mit der Sucht zu kämpfen hatten, ihm direkte Botschaften zu schicken, und schwor sich, seine Einsichten darüber zu teilen, nüchtern zu werden.

“Das Leben wird nicht leichter für uns, wenn wir nüchtern sind”, schrieb Embry. “Aber ich verspreche Ihnen, dass Sie besser damit umgehen können, was bei Ihnen sauber kommt.”

VERBUNDEN

  • Prinz Tod bringt Jamie Lee Curtis dazu, sich mit Sucht zu beschäftigen: “Ich war giftig”
  • Dax Shepard markiert 12 Jahre Nüchternheit mit herzlichen Nachricht an die Familie
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 7

map