Einfrieren oder essen? Was tun mit diesen Sommerresten?

Guacamole
Juan Pablo hat am heutigen Tag leckere Guacamole für Cinco de Mayo zubereitet. Und Guac friert gut, also knallen Sie alle, die Sie übrig haben, in den Gefrierschrank, um später zu genießen.Samantha Okazaki / HEUTE

Warmes und sonniges Wetter ist hier und zieht viele Leute an, die am Wochenende Spaß haben. Aber egal, ob Sie den Grill anwerfen oder ein Picknick in einem Park machen, es gibt normalerweise Überbleibsel – und die Frage, was man mit ihnen machen soll.

Cookout Lebensmittel können Sie einfrieren, und was sofort zu essen

Mai 07.201503:57

Wenn Sie sich fragen, ob es in Ordnung ist, diese Lebensmittel für den späteren Gebrauch einzufrieren, haben Sie viel Gesellschaft. Sicherheit ist immer der Schlüssel bei der Lagerung von Lebensmitteln jeglicher Art. Es ist beruhigend zu wissen, dass alle gefrorenen Lebensmittel sicher aufbewahrt werden können. Das Problem ist, dass Geschmack, Geschmack und Textur oft verändert werden. Ein Lieblingsrezept kann zu ungenießbaren Überresten werden.

Wenn lefotvers im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollten Sie sie innerhalb von ungefähr drei Tagen essen. Wenn Sie sie stattdessen in den Gefrierschrank legen, besteht eine gute allgemeine Regel darin, das Essen innerhalb von drei bis vier Monaten zu verzehren, um einen optimalen Geschmack zu erzielen. Tiefkühlkost ist sicher zu essen, wird aber beim Auftauen wahrscheinlich eine Gewürzanpassung benötigen.

Die Frage bleibt also: Frieren Sie es oder essen Sie es? Schauen Sie sich unsere Auswahlmöglichkeiten für diese beliebten Reste an:

Kartoffelsalat:

ISS es! Mayonnaise-haltige Lebensmittel frieren nicht gut und ihre Textur verändert sich. Die Kartoffeln können matschig werden, und wenn hart gekochte Eier enthalten sind, werden sie gummiartig und zäh.

Frische Beeren:

ISS Sie! Beeren frieren nicht gut. Selbst wenn sie in einer einzigen Schicht auf einem Backblech eingefroren werden, macht der hohe Wassergehalt sie beim Auftauen wässrig und matschig, ähnlich wie gefrorene Beeren, die Sie im Supermarkt kaufen würden. (Gefrorene Beeren eignen sich jedoch hervorragend für eine Sauce, in Smoothies oder sogar für ein leichtes Fruchteis oder gefrorenen Pop.)

Gegrillte Burger und Hot Dogs:

Friere sie ein! Gekochte Burger und Hot Dogs frieren gut ein und behalten ihren vollen Geschmack für bis zu vier Monate. Es ist wichtig, sie vorsichtig einzupacken, um zu verhindern, dass Luft in die Verpackung eindringt, was Gefrierbrand verursachen kann (dies beeinträchtigt die Textur, aber nicht die Sicherheit). Burger und Hot Dogs innerhalb von zwei Stunden nach dem Servieren vertilgen, um potentielles Bakterienwachstum zu vermeiden. geborene Krankheit, wenn das Essen aufgetaut und serviert wird. (Der Gefrierschrank tötet KEINE Bakterien, aber es begrenzt ihre Verbreitung.)

Russische Eier:

ISS Sie! Eiweiß wird im gefrorenen Zustand gummiartig und zäh. Und die Eigelbmischung enthält Mayonnaise, die nicht gut einfriert. Diese Richtlinie gilt für alle hart gekochten Eierspeisen, einschließlich Eiersalat.

Guacamole:

Friere es ein! Dips auf Avocado-Basis frieren gut ein und bewahren optimalen Geschmack und Textur. Da alle Guacamole-Rezepte Kalk und / oder Zitrone enthalten, verhindert die Säure in diesen Früchten die Bräunung, und diese wird aufrechterhalten, wenn das Guac eingefroren wird. Wenn Sie es auftauen, fügen Sie einige gehackte Tomaten hinzu, um Farbe und Geschmack hinzuzufügen.

Gefrorene Margaritas und Daiquiris:

Friere sie ein! Alkohol ist im Gefrierschrank unbegrenzt haltbar, und die verwendeten Fruchtaufschlämmungen sind bereits vermischt, so dass das Einfrieren ihre Struktur nicht beeinträchtigt. Aber denken Sie daran, frische Fruchtstücke vor dem Einfrieren zu entfernen: Sie werden matschig, wenn sie aufgetaut sind. Fügen Sie einige frische Fruchtscheiben hinzu, wenn Sie wieder dienen.

Frisches Obstkuchen:

Friere sie ein! Obstkuchen aller Sorten frieren gut, wenn sie richtig verpackt sind. Für einen frisch gebackenen Kuchen, vor dem Einfrieren gründlich abkühlen. Wickeln Sie die Reste vorsichtig in luftdichte Behälter, um eine Ansammlung von Eiskristallen zu vermeiden, die die Kruste feucht machen können.

Folgen Sie Madelyn Fernstrom auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 33 = 38

Adblock
detector