Die Hälfte der Amerikaner versucht, Gewicht zu verlieren: 8 Tipps für dauerhaften Erfolg

Amerikaner auf der Suche nach abnehmen haben viele Unternehmen: Fast die Hälfte der US-Erwachsenen – 49 Prozent – versucht, im vergangenen Jahr abnehmen, hat die Centers for Disease Control and Prevention in einem neuen Datenbrief gemeldet.

Mit zwei von drei Amerikanern jetzt übergewichtig oder fettleibig, fanden einige Experten die Ergebnisse ermutigend.

“Ich applaudiere Menschen, die versuchen, etwas zu ändern”, sagte Isabel Maples, eine registrierte Ernährungsberaterin und Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, TODAY. “Ich denke, die Leute verstehen, dass gesundes Gewicht wichtig ist.”

Verwirrt, wie man besser isst? HEUTE bricht populäre Diätpläne auf

Jul.02.201803:38

Die Ergebnisse basieren auf Antworten von etwa 5.000 Menschen im ganzen Land und wurden von 2013 bis 2016 im Rahmen der nationalen Gesundheits- und Ernährungsuntersuchung erhoben.

Einige der anderen Einblicke in die Denkweise und das Verhalten von Diäten waren:

Mehr Frauen als Männer versuchten, Gewicht zu verlieren

Etwa 56 Prozent der Frauen versuchten, sich zu erniedrigen, verglichen mit 41 Prozent der Männer. Maples war nicht überrascht.

“Wenn man von Menschen hört, die abnehmen wollen, hört man häufiger von Frauen. Frauen brauchen nicht so viele Kalorien wie Männer, und wir neigen dazu, leichter zuzunehmen “, sagte sie.

“Es gibt auch eine Menge gesellschaftlicher Druck für Frauen, gut auszusehen, normalgewichtig zu sein gegenüber Männern.”

Viele schlanke Leute wollten immer noch dünner werden

Mehr als ein Viertel – 26 Prozent – von untergewichtigen oder normalgewichtigen Erwachsenen versuchten, Pfund zu vergießen. Das beunruhigte Maples, der sagte Essstörungen könnte ein Problem sein.

“Es macht mir ein bisschen Angst, dass es so sein könnte, dass die Leute unter Druck gesetzt werden, Gewicht zu verlieren, so dass sie einige ungesunde Dinge tun”, bemerkte sie.

Dennoch war das Abnehmen die größte Priorität unter den Menschen, die am meisten litten: 66 Prozent der übergewichtigen Erwachsenen und 49 Prozent der Übergewichtigen sagten, dass sie versuchten, sich zu entlasten.

Dies sind die beliebtesten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren:

Von denen, die es versucht haben, die abnehmen:

  • 62 Prozent ausgeübt
  • 62 Prozent aßen weniger
  • 50 Prozent aßen mehr Obst, Gemüse oder Salate
  • 44 Prozent tranken viel Wasser
  • 42 Prozent bei weniger Junk Food oder Fast Food
  • 38 Prozent haben ihre Essgewohnheiten geändert
  • 38 Prozent aßen weniger Zucker, Süßigkeiten oder Süßigkeiten
  • 35 Prozent wechselten zu Lebensmitteln mit niedrigeren Kalorien
  • 30 Prozent aßen weniger Kohlenhydrate
  • 29 Prozent aßen weniger Fett
  • 16 Prozent übersprungen Mahlzeiten

Die meisten Leute versuchten zwei oder mehr dieser Methoden. Maples lobte vor allem die drei wichtigsten Strategien. Sie sagten, dass sie zu einer Gewichtsabnahme führen könnten, und selbst wenn nicht, “sie sind eine gute Veränderung ihres Lebensstils”, stellte sie fest.

Sie war kritischer beim Überspringen von Mahlzeiten, besorgt, dass Diätetiker übermäßig hungrig werden und dann zu viel essen würden.

Wie eine Frau durch Diät und Sport mit einem Freund 83 Pfund verloren hat

Jan.29.201805:21

Einige Tipps, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren:

Maples bot diesen Rat an:

1. Es gibt keine perfekte Diät. Finden Sie etwas, womit Sie langfristig verbunden bleiben können.

2. Gewicht zu halten ist ein OK-Ziel. Der erste Schritt könnte darin bestehen, zu verhindern, dass Ihr Gewicht Jahr für Jahr zunimmt.

3. Versuchen Sie, mehr Nahrung in jedem Biss zu bekommen. Du nimmst weniger Kalorien zu dir, also musst du sie zählen lassen. Konzentrieren Sie sich auf Obst, Gemüse und andere nährstoffreiche Lebensmittel.

4. Halten Sie einige Ihrer Lieblingsspeisen in kleinen Portionen für einen gelegentlichen Genuss. Wenn Sie sich benachteiligt fühlen, werden Sie wahrscheinlich nicht bei Ihrer Diät bleiben.

5. Haben Sie ein Ziel, das Sie kontrollieren können. Sie haben möglicherweise keinen Einfluss auf die Zahl, die Ihre Waage an einem bestimmten Tag anzeigt. Was Sie jedoch kontrollieren können, ist: Bin ich ausgestiegen und habe Sport gemacht? Habe ich heute vier Portionen Gemüse gegessen??

6. Fokus auf Fortschritt, nicht auf Perfektion. Mach dich nicht fertig, wenn du nicht zu deinem “perfekten” Gewicht kommst. Mach einfach echte, positive Veränderungen. Denken Sie an vergangene gescheiterte Bemühungen als Gewicht-Management-Fähigkeiten zu gewinnen.

7. Vergiss nicht, gut zu deinem Körper zu sein. Es ist normal während der Gewichtsabnahme manchmal etwas hungrig zu sein, aber vermeiden Sie so lange zwischen den Mahlzeiten zu gehen, dass Sie sich außer Kontrolle fühlen und zu viel essen. Es ist auch in Ordnung, sich am Abend zu sagen, dass die Küche geschlossen ist, damit Sie nicht übergrasen.

8. Sie müssen nicht zu Ihrem idealen Körpergewicht kommen, um eine bessere Gesundheit zu genießen. Für Menschen, die chronische Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck haben, kann sogar 5 oder 7 Prozent des Körpergewichts einen großen Unterschied machen, sagte Maples.

Folge A. Pawlowski auf Facebook, Instagram und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

13 − 10 =

Adblock
detector