Die Energie-Booster-Diät

Wenn Sie sich morgens aus dem Bett schleppen, nicht ohne einen Liter Kaffee arbeiten können und jeden Nachmittag keinen Gas mehr haben, dann ist ein energiefördernder Ernährungsplan genau das Richtige für Sie. Anstatt sich auf Koffein oder einen Ausflug zur Süßigkeitmaschine für einen flüchtigen Ausbruch der künstlichen Energie zu verlassen, wählen Sie gesunde Nahrungsmittel, um Ihren Motor aufzudrehen. So wird Sie die Energy Booster Diet den ganzen Tag lang mit Energie versorgen: 

  • Die richtige Kombination von Kohlenhydraten, Protein und Fett, die in regelmäßigen Abständen gegessen wird, hilft dabei, das Energieniveau hoch zu halten. Diese Diät beinhaltet ausgewogene Mahlzeiten, um Ihre Energie während des Tages zu steigern.
  • Wenn Sie gesunde Snacks zu sich nehmen, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel sogar so halten, dass Sie keine Energie “highs” und “lows” haben. Dieser Speiseplan enthält schmackhafte Speisenvorschläge, um alle drei bis vier Stunden zu essen, damit Ihr Energieniveau nicht fällt.
  • Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit zu sich nehmen, können Sie sich aufgrund von Dehydrierung ermüden. Deshalb enthält diese Diät Fruchtsäfte und Magermilch mit jeder Mahlzeitwahl, anstatt ultra-zuckerhaltige Limonaden oder gesüßte Getränke, die Energietiefs verursachen können.
  • Frittiertes oder fettiges Essen kann dazu führen, dass Sie sich träge fühlen. Dieser Ernährungsplan betont natürliche, unverarbeitete Lebensmittel wie Obst und Gemüse, die Sie nicht verlangsamen werden.

FRÜHSTÜCK

Option eins

  • Einfacher fettfreier Joghurt mit fettarmem Müsli und gemischten frischen Beeren
  • 1/2 Tasse Orangensaft

Option zwei

  • 2-Eier-Omelett mit fettarmem Käse, gehacktem Gemüse und fettarmem Schinken oder Truthahn
  • 1 Scheibe Vollkorntoast mit Obstaufstrich, 1/2 Tasse Grapefruitsaft

Option drei

  • Shredded Weizen Müsli mit Magermilch und einer Banane
  • 1 Scheibe Vollkorntoast mit Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Tomatensaft

MITTAGESSEN

Option eins

  • herzhafte vegetarische Linsensuppe
  • 1 Scheibe Vollkornbrot mit fettarmem Frischkäse
  • 1/2 Grapefruit, 1 Tasse Magermilch

Option zwei

  • Truthahnsandwich auf Vollkornbrot
  • 1 Tasse dunkles Grün wie Grünkohl oder Spinat mit fettarmem Dressing
  • 1 mittelgroße Mandarine, 1 Tasse Magermilch

Option drei

  • gegrilltes Hühnchensandwich auf Vollkornbrot
  • 1/2 Tasse geschnittene Tomaten
  • 1 große Orange
  • 1 Tasse Magermilch

ABENDESSEN

Option eins

  • 3 Unzen Sohlenfilet
  • 1 Ofenkartoffel mit fettarmer Sauerrahm oder Naturjoghurt
  • 1/2 Tasse gedämpfter Brokkoli
  • geschnittene Pfirsiche
  • 1 Tasse Magermilch

Option zwei

  • 3 Unzen gegrilltes Flankensteak
  • 1/2 Tasse Gemüse Nudelsalat
  • 1/2 Tasse gedämpfter Spinat
  • geschnittene Birnen
  • 1 Tasse Magermilch

Option drei

  • 3 Unzen Huhn und Reis backen
  • 1 Tasse warf dunkles Grün mit fettarmer Dressing
  • 2 kleine Pflaumen
  • 1 Tasse Magermilch

SNACKS:

Essen Sie einen dieser Snacks am Vormittag, Nachmittag und am Abend, wenn Sie noch hungrig und aktiv sind. Denken Sie daran, alle drei bis vier Stunden den ganzen Tag zu essen, um die Energielevel hoch zu halten.

  • 1/2 Tasse getrocknete Früchte mit 1/4 Tasse Nüsse gemischt
  • Apfel mit Erdnussbutter
  • Banane mit Erdnussbutter
  • Orangenscheiben und eine Unze fettarmer Käse
  • 1 Tasse Fiber One Müsli mit Magermilch
  • 1/2 Puten- oder Schinkenbrot auf Vollkornbrot
  • 1/2 Tasse Kichererbsen, gehackte Tomaten und Gurken mit 2 Esslöffel fettarmen italienischen Dressing
  • 1/2 Vollkorn-Englisch-Muffin mit 1 Unze geschmolzenem Käse
  • 1/2 Vollkornbagel mit 2 Esslöffeln Hummus
  • 1 gekochtes Ei mit 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 1/2 Tasse fettarmer Hüttenkäse mit 1/4 Tasse Ananas
  • 1 Tasse Naturjoghurt mit 1/4 Tasse fettarmer Müsli
  • 1/2 Tasse wassergefüllter Thunfisch mit 6 fettarmen Triscuits

Gesunde Dos and Don’ts:

Machen:

  • Trinken Sie reichlich Wasser – mindestens 64 Unzen – den ganzen Tag über
  • Nehmen Sie ein tägliches Multivitaminpräparat ein
  • Wähle möglichst oft ganze, nicht raffinierte Getreideprodukte
  • Beschränken Sie den Alkohol auf höchstens ein Getränk pro Tag
  • Iss ein Stück Obst, wenn du Lust auf etwas Süßes hast
  • Versuchen Sie eine langlebige Karamell Bonbons, wenn alles andere fehlschlägt und Zucker Heißhunger kann nicht geleugnet werden

Nicht:

  • Überspringen Mahlzeiten oder Snacks
  • Frittiertes und fettes Essen (Pommes frites, Zwiebelringe, frittierter Fisch usw.) essen
  • Iss Kartoffelchips
  • Essen Soße und Soßen
  • Trinke Bier, Wein, Alkohol, Soda oder gesüßte Getränke (Snapple, Fruityopia, etc.)
  • Verbrauchen Sie zusätzlichen Zucker (in Kaffee, Tee, Müsli, etc.)
  • Iss Weißbrot und Cracker

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich auf iVillage.

 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 78 = 80

Adblock
detector