Die eine Sache zu tun, wenn du nicht wieder einschlafen kannst

Eine gute Nachtruhe ist essentiell für Ihre Gesundheit: Nach Angaben des Zentrums für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) ist Schlafmangel mit chronischen Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und sogar Depressionen verbunden.

“Sie können genauso viel schaden, wenn nicht mehr, indem Sie schlecht schlafen, als schlecht essen oder nicht trainieren”, sagte Dr. Paul Doghramji, ein Familienarzt in Pennsylvania, TODAY.

Aber was kannst du tun, wenn du nachts aufwachst und nicht wieder einschlafen kannst??

Willst du mitten in der Nacht wieder schlafen gehen? Tu das nicht

Mär.29.201701:02

VERBINDUNG: 6 Wege, die Ihre Diät Ihren Schlaf sabotiert

Zunächst einmal, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind: Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leiden an chronischer Schlaflosigkeit, was bedeutet, dass sie seit über drei Monaten Schlafprobleme haben, so Dr. Shelley Hershner, Assistenzprofessorin für Neurologie am Michigan Medicine’s Sleep Störungen Zentrum. Und 30 Prozent der Bevölkerung hätten eine Form von akuter (kurzfristiger) Schlaflosigkeit.

Der eine Trick, den sie empfiehlt, wieder einzuschlafen? Etwas, das “Schlafreiz” genannt wird.

Wenn Sie nach etwa 20 Minuten nicht einschlafen können, erklärte Dr. Hershner, möchten Sie vielleicht versuchen, tatsächlich aufzustehen, in einen anderen Teil des Hauses zu gehen, der dunkel und still ist, und dann wieder ins Bett zu gehen, wenn Sie schläfrig sind nochmal.

Yoga-Posen für besseren Schlaf

Mär.07.201701:38

VERBINDUNG: Snooze auf Ihrer Seite? Wie Ihre Schlafposition Ihre Gesundheit beeinflussen kann

Der Grund warum? Wenn Sie im Bett bleiben, können Sie beginnen, eine Art von “Schlaf Druck” zu fühlen, wo Sie frustriert über Ihre Unfähigkeit, wieder einzuschlafen, Dr. Hershner erklärt. Dieser Schlafdruck führt dann zur Produktion von Stresshormonen, erhöhter Herzfrequenz und allgemeiner Angst – all das macht es einfach schwerer einzuschlafen, sagte sie. Wenn Sie Ihre Umgebung verändern, kann dies den Schlafdruck beruhigen und es Ihnen tatsächlich leichter machen, wieder einzuschlafen.

Versuchen Sie zum Beispiel, auf eine Couch mit einer Decke und einem Kissen zu wechseln. Vielleicht möchten Sie ein weißes Rauschen wie einen Ventilator oder eine Geräuschmaschine einschalten oder meditieren, um sich zu entspannen.

Ein weiterer Vorteil? “Diese Verhaltenstechniken können sehr effektiv sein, und oft sind sie besser als Medikamente zu probieren”, sagte Dr. Hershner und stellte fest, dass Medikamente oft Gewohnheit bilden können.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, zögern Sie nicht, einen Arzt zu erreichen, der Ihnen helfen kann, herauszufinden, ob Sie eine Schlafstörung haben, sagte Dr. Hershner.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

70 − = 64

map