Der ehemalige Freund des "Bachelor" -Kandidaten Gia Allemand eröffnet ihren Selbstmord

Der ehemalige Freund des “Bachelor” -Kandidaten Gia Allemand eröffnet ihren Selbstmord

Mehr als ein Jahr nachdem die “Bachelor” -Kandidatenin Gia Allemand Selbstmord beging, eröffnete ihr früherer Freund Ryan Anderson die Sports Illustrated über ihre Beziehung, ihren Tod und ihre Folgen.

“Ich denke, es ist wirklich wichtig für mich, darüber zu sprechen”, sagte der Pro-Basketballspieler der Zeitschrift. “Die Menschen müssen [Suizidprävention und Überlebensfähigkeit] ein Gesicht geben, und ich bin OK, dieses Gesicht zu sein. Ich bin nicht überglücklich, dass ich über die schmerzlichste Erfahrung meines Lebens sprechen muss, aber entweder werde ich dieses Gesicht oder Ich stecke mich in eine Ecke und ich lasse das über mich herrschen. “

Freund Ryan Anderson and the mother of former
Boyfriend Ryan Anderson und die Mutter der ehemaligen “Bachelor” -Kandidaten Gia Allemand besuchen ihre Beerdigung am 22. August 2013 in New York.Rob Kim / Heute

Laut Chris Ballard, der den Artikel “Sports Illustrated” geschrieben hat, “redet Ryan immer noch manchmal mit Gia, wenn er alleine zu Hause ist oder Auto fährt. Wenn er einen schlechten Tag hat, sagt er ihr, dass er wünscht, sie wäre noch hier. “

Nachdem er 2010 in der 14. Staffel des ABC-Reality-Dating-Wettbewerbs “The Bachelor” unter die ersten Drei kam, traf Allemand auf Anderson, der für die New Orleans Pelicans der NBA spielt. Bis zu ein paar Wochen vor ihrem Tod hatte Anderson geplant, laut der Zeitschrift vorzuschlagen.

Gia Allemand attends DoSomething.org's Teens for Jeans event in 2011.
Gia Allemand nimmt 2011 am DoSomething.org-Event “Teens for Jeans” teil.Joe Corrigan / Heute

Am 12. August 2013 gerieten die beiden in einen heftigen Streit, bei dem Allemand Anderson beschuldigte, sie betrogen zu haben und er – in einem Moment sagte das Magazin, er “bereute sofort” – ihr, dass er sie nicht mehr liebte. Nach der Heimkehr versuchte Gias Mutter Donna Micheletti, ihn zweimal anzurufen, aber er griff nicht nach dem Telefon, bis Michelettis Ehemann ihm eine SMS schrieb: “Irgendetwas stimmt nicht mit Gia. Du musst nach ihr sehen. “

Bei ihrer Ankunft wurde sie Berichten zufolge von ihrer Treppe abgehängt, wählte die Nummer 911, rief ihre Mutter an und fand eine Nachricht: “Mama bekommt alles.” Sanitäter brachten Allemand ins Krankenhaus, während Anderson von der Polizei verhört wurde, mit Micheletti gestritten wurde und zusammenbrach vor seinem Cheftrainer, Monty Williams.

Am nächsten Tag besuchte Anderson Allemand im Krankenhaus, wo er und Micheletti sich angeblich in den Armen umarmten und weinten.

Allamand starb einen Tag später. Sie war 29 Jahre alt.

Nach Wochen der Trauer und dem Gefühl, unmotiviert zu sein, wurde Anderson von Williams ermutigt, in die Basketballmannschaft zurückzukehren, und dabei fand er das Fitness-Studio zu einem “Zufluchtsort”, so Sports Illustrated.

In jüngerer Zeit hat Anderson sich für Frauenfragen eingesetzt und arbeitet mit Micheletti zusammen, um eine Stiftung in Allemands Namen zu gründen. Er ist auch auf einer Mission, Leute davon abzuhalten, Selbstmordopfer als selbstsüchtig zu bezeichnen.

“Jeder, der Gia kennt, weiß, dass egoistisch das letzte war, was sie war”, erzählte Ryan Sports Illustrated. “Sie würde niemals jemanden leiden lassen wollen. Sie wollte nur dem Schmerz entkommen. “

Obwohl seine Zukunft unsicher ist, hat Andersons emotionaler Zustand sich verbessert.

Er sagte der Zeitschrift: “Ich kann endlich nach einer langen Zeit des Nachdenkens sagen, dass es keine Hoffnung mehr gibt und dass es keine Zukunft gibt, ich kann eine Hoffnung sehen und ich kann eine Zukunft sehen.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Chris Serico auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

9 + = 15

Adblock
detector