Denkst du, wie Millennials wirklich sind? Denk nochmal!

Millennials sind berechtigt, verwöhnt, faul, besessen von sozialen Medien und haben keine starke Arbeitsmoral … Die Liste geht weiter. Und weiter. In den letzten drei Jahrzehnten haben Millennials einen schlechten Ruf verdient. Aber ist es wirklich gerechtfertigt??

HEUTE tat sich zusammen mit Greatist, einer Gesundheits- und Wellness-Website für Millennials, um herauszufinden, was diese Generation ist Ja wirklich mögen. Spoiler Alert: Sie sind nicht so schlimm.

“Millennials sind eine Generation, in der es darum geht, ihr Schicksal so zu besitzen und zu kontrollieren, wie es andere Generationen nicht getan haben”, sagte Derek Flanzraich, Gründer und CEO von Bigist.

In einer neuen Umfrage sagen Millennials, sie seien ehrgeizig, nicht faul

Jun.05.201704:10

Wie die meisten von uns, sind Millennials am glücklichsten, Zeit mit ihrer Familie und Freunden zu verbringen. Gehalt ist nicht alles: Sie legen Wert darauf, in ihrer Arbeit mehr Sinn zu haben als nur ihr Einkommen. Obwohl sie wohl die technisch versiertesten Generation sind, glauben sie, dass menschliche Verbindung der beste Weg ist, in Kontakt zu bleiben. Das bedeutet nicht, dass Millennials Social Media nicht lieben – tatsächlich überprüfen fast 75 Prozent von ihnen mehrere Websites mehrmals am Tag.

Hier sind ein paar weitere überraschende Statistiken:

HEUTE and Greatist millennial survey
Katie Connelly

“Am wichtigsten ist, dass sie das Glück schätzen – sie definieren den Erfolg auf eine andere Art und Weise. Diese Vorstellung, dass Glück im Gegensatz zu Reichtum das Ergebnis ist, ist eine tiefgreifende Veränderung”, bemerkte Flanzaich.

Schaltet den Rest der Woche ein, denn HEUTE zerbricht mehr Missverständnisse darüber, wer diese Generation ist und wie sie arbeitet und liebt.

Das wollen tausendjährige Frauen

25. Oktober 201702:59

VERBUNDEN:

Millennials: Faul, berechtigt – oder vielleicht nur jung

Millennials verwenden am häufigsten Kreditkarten für kleine Transaktionen

Botox Verwendung unter Millennials explodiert: Sind Selfies schuld?

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 25 = 31

Adblock
detector