Denken Sie, dass Sie ein Hautetikett haben? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

0

Haben Sie jemals ein zufälliges Stück Haut bemerkt, das aus Ihrer Achselhöhle oder Ihrem Bauch hängt? Sie werden Hauttags genannt, und genau wie Pickel, Mitesser oder Insektenstiche sind sie lästig, aber im Allgemeinen kein Grund zur Panik.

Was sind Hauttags??

Skin Tags, medizinisch bekannt als Acrochordons, sind Hautwucherungen, die durch einen kurzen, schmalen Stiel hervorstehen.

“Hauttags sind ziemlich häufig, sie treten normalerweise im Nacken, in der Achselhöhle, unter der Brust und im Leistenbereich, manchmal auf den Augenlidern auf. Sie sind kleine, weiche Markierungen, die auf der Haut haften bleiben “, sagte Dr. Melissa Piliang, eine Dermatologin an der Cleveland Clinic, TODAY.

Sie treten am häufigsten bei Menschen im Alter von 30 Jahren und älter auf und treten häufiger bei Erwachsenen mittleren Alters auf. Ein Kind oder ein Teenager könnte sie haben, aber das ist viel unwahrscheinlicher.

Haut tag removal
Ärzte sagen, dass der Versuch, ein Hautetikett allein oder zu Hause mit Verbraucherprodukten zu entfernen, zu einer ernsthaften Infektion oder schlimmer führen könnte. BSIP / UIG / Getty Bilder

Sind Hauttags gefährlich??

Die gute Nachricht ist, dass Haut-Tags nicht gefährlich sind, erklärte Dr. Nada Elbuluk, ein Dermatologe und klinischer Assistent Professor an der Keck School of Medicine der University of Southern California.

“Sie sind völlig harmlos”, sagte Elbuluk. Obwohl sie hinzufügte, “aber gelegentlich wird es etwas geben, das wie ein Etikett aussieht, das ein bisschen mehr betrifft, wie oberflächlichen Hautkrebs.”

Deshalb ist es wichtig, einen Dermatologen zu sehen, auch wenn Sie denken, dass Sie einen haben. Wenn es juckt, blutet, unangenehm ist oder Sie beunruhigt, dann machen Sie einen Termin früher statt später, sagte sie. Wenn es dich nicht stört, schlägt sie vor, es bei einem jährlichen Besuch zu bringen, um sicher zu sein.

So entfernen Sie Skin-Tags:

Entfernen eines Haut-Tags ist eine kleine Prozedur, die bei einem regelmäßigen Besuch bei Ihrem Hautarzt durchgeführt werden kann, erklärte Dr. Marc Glashofer, ein Dermatologe in New Jersey, der eine American Academy of Dermatology Fellow ist.

“Normalerweise kann man eine kleine Schere schneiden, (mit) minimaler Blutung, manchmal kann man sie einfrieren, die Kryotherapie bewirkt, dass die Zellen absterben und abfallen, oder man kann sie kauterisieren, was sie im Grunde verbrennt”, sagte er.

Aber wenn Sie Ihren Hautarzt gesehen haben und festgestellt haben, dass es nur ein Haut-Tag ist, besteht die andere Möglichkeit darin, einfach nichts zu tun.

“Wenn man davon ausgeht, dass es sich klinisch um eine gutartige Haut handelt und es nicht symptomatisch ist, was bedeutet, dass es nicht blutet oder schmerzt, kann man einfach nichts tun”, fügte er hinzu.

Es ist jedoch völlig verständlich, wenn Sie es entfernen möchten.

“Es ist sehr üblich, dass Menschen wollen, dass sie entfernt werden. Sie können unansehnlich sein, wenn sie zum Beispiel auf dem Auge oder unangenehm sind “, sagte Piliang.

Eine Sache zu beachten ist Versicherungsschutz: Im Allgemeinen Versicherungsgesellschaften bieten Deckung für die Beseitigung von symptomatischen Haut-Tags, oder solche, die jucken, bluten oder Unwohlsein verursachen, sagte Ärzte. Die meisten Versicherungsanbieter bieten jedoch keine Deckung für die Entfernung, die für kosmetische Zwecke durchgeführt wird.

Dermatologe erklärt, wie man mit erwachsener Akne umgeht

Mai.22.201803:39

Können Sie Hauttags zu Hause entfernen??

Die Antwort hier ist ziemlich einfach: Ärzte drängen stark dagegen.

Der Kauf von Produkten zu Hause oder der Versuch, Hausmittel wie das Abschneiden mit Zahnseide oder einem Stück Haar zu verwenden, könnte zu Infektionen oder Hautkomplikationen in der Gegend führen, sagte Elbuluk.

Glashofer vergleicht den Vorgang, um das Öl Ihres Autos zu wechseln.

“Es ist einfach zu tun … wenn du weißt, was du tust. Aber die meisten Leute werden immer noch ihr Öl wechseln lassen “, sagte er.

“Es ist nicht eines dieser Dinge, die du zuhause machen willst … Es ist nicht so, als ob die Blutung stark ist, aber wenn du kein Training darin hast, könntest du tiefer schneiden, als du solltest”, fügte er hinzu.

Was verursacht Haut-Tags?

Ärzte wissen es nicht sicher, aber es gibt ein paar Theorien. Das erste, das ist genetisch bedingt. Die zweite, dass es durch Haut reiben auf der Haut verursacht werden könnte.

Piliang sagte auch, dass die Hormone einer Person eine Rolle spielen könnten.

“Menschen, die übergewichtig sind, neigen dazu, mehr von ihnen und Menschen, die Diabetiker sind. Insulin kann Wachstumsfaktoren induzieren, weshalb das passieren kann “, sagte sie. “Schwangere, die mehr Wachstumsfaktoren haben, haben sie auch häufiger.”

Ein gesundes Gewicht zu halten und Ihren Blutzucker zu kontrollieren, könnte helfen, ihr Wachstum zu vermeiden.

Denken Sie vor allem daran, dass sie normal sind!