Charlie Sheen verrät, dass er in TODAY Show HIV-positiv ist

Charlie Sheen hat am Dienstag in einem exklusiven Interview mit Matt Lauer gezeigt, dass er HIV-positiv ist.

“Es ist schwer, drei Buchstaben zu absorbieren. Es ist ein Wendepunkt im Leben “, sagte der 50-jährige Schauspieler.

Charlie Sheen

17.11.201508:04

Sheen sagte, er habe die Ankündigung gemacht, eine Schmierkampagne und Erpressungsbemühungen zu beenden.

“Ich muss diesem Ansturm Einhalt gebieten, dieser Flut von Angriffen und Unterwahrheiten und sehr schädlichen und quälenden Geschichten, die von mir handeln und die Gesundheit so vieler anderer bedrohen, die nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnten”, sagte er sagte.

READ: Charlie Sheen schreibt einen offenen Brief über seine HIV-positive Diagnose

Sheen sagte, dass er der Diagnose mit Leuten vertraute, denen er sich anvertrauen konnte, aber er hat mehr als 10 Millionen Dollar ausgezahlt, um die Krankheit geheim zu halten.

“Was die Leute vergessen, ist, dass sie das Geld von meinen Kindern nehmen”, sagte er über die “Shakedowns”, die er erlebt hat. “Ich vertraute ihnen und sie waren tief in meinem inneren Kreis und ich dachte, sie könnten hilfreich sein. Mein Vertrauen wandte sich an ihren Verrat. “

Er sagte, dass das Erscheinen am HEILIGEN Tag diesen Auszahlungen Einhalt gebieten werde.

“Das ist mein Ziel. Das ist nicht mein einziges Ziel. Ich glaube, ich entlasse mich heute aus diesem Gefängnis “, sagte er.

Charlie Sheens Arzt: Charlie hat sich mit HIV angesteckt, “hat kein AIDS”

17.11.201504:19

Sheen sagte, dass er vor ungefähr vier Jahren diagnostiziert wurde, aber er weiß nicht, wie er sich das Virus zugezogen hat.

“Es begann mit einer Reihe von erdrückenden Kopfschmerzen,” sagte er. “Ich dachte, ich hätte einen Gehirntumor. Ich dachte, es wäre vorbei. “

Er bestand auch darauf, dass es “unmöglich” sei, dass er das Virus wissentlich an andere weitergab. Während er nach der Diagnose zugegeben hat, ungeschützten Geschlechtsverkehr mit zwei Personen zu haben, wurden beide vorher informiert und wurden von seinem Arzt betreut. Aber Sheen wies die Vorstellung zurück, dass er risikoreiche Verhaltensweisen einging.

“Du redest über Nadeln und diese ganze Unordnung? Nein, definitiv nicht”, sagte er.

HIV ist das Virus, das zu AIDS führt, das nicht heilbar ist. Aber “Charlie hat kein AIDS”, sagte der Arzt des Schauspielers, Dr. Robert Huizenga, ein außerordentlicher Professor für klinische Medizin an der Universität von Kalifornien, Los Angeles.

Während eine HIV-positive Diagnose früher als Todesurteil galt und es immer noch keine Heilung gibt, haben medizinische Fortschritte dazu beigetragen, dass es zu einer beherrschbaren Krankheit wurde. Antivirale Medikamente müssen jedoch lebenslang eingenommen werden.

Charlie Sheen über Unterstützer, Finanzen, enthüllt HIV-Status für die Familie

17.11.201508:04

Sheen enthüllte, dass er jeden Tag vier Tabletten einnimmt, und sein Arzt sagte, dass der Hauptkampf gegen den Schauspieler nicht mit HIV in Verbindung stehe, sondern in Drogenmissbrauchs-Probleme zurückgehe oder mit seiner Diagnose in eine Depression verlaufe.

“Wir sind versteinert wegen Charlie. Wir sind so besorgt, dass er, wenn er übermäßig deprimiert war, wenn er Substanz missbraucht, diese Pillen vergessen würde, und das war eine unglaubliche Sorge “, sagte er. Allerdings sagte er, Sheen sei wachsam gewesen.

“Magisch, irgendwie mitten in einem unglaublichen persönlichen Chaos, hat er es geschafft, diese Medikamente weiterhin einzunehmen”, sagte Huizenga.

Matt Lauer and Charlie Sheen, Charlie Sheen HIV
Matt Lauer interviewt Charlie Sheen in einem exklusiven Interview der TODAY Show.Samantha Okazaki

Sheen sagte, er hofft, indem er mit der Diagnose an die Öffentlichkeit gehen wird, wird es helfen, das Stigma von HIV zu zerstreuen.

“Ich habe jetzt eine Verantwortung, mich selbst zu verbessern und vielen anderen Menschen zu helfen und hoffentlich mit dem, was wir heute tun, werden andere kommen und sagen:, Danke, Charlie ‘”, sagte er.

LESEN SIE MEHR: Was Charlie Sheens HIV-Ankündigung für seine Gesundheit bedeutet

Sheen sagte, er habe Ex-Ehefrauen Denise Richards und Brooke Mueller von der Diagnose erzählt, als er davon erfuhr. Er teilte auch kürzlich die Nachrichten mit seiner ältesten Tochter.

“Es hat sie hart getroffen, aber sie hat sich erholt. Sie ist hart wie ihr Vater “, sagte er.

“Ich sagte:” Es tut mir leid, dass ich dir das nicht früher gesagt habe, aber es schien nicht so, als könntest du irgendetwas für mich tun und ich wollte dich nicht mit all dem Stress belasten. “Aber sie war ein Stein Sterne darüber. “

Sheens persönliche Ankündigung hat Sheens problematische Geschichte mit Drogenabhängigkeit, Pornographie und Prostituierten erneut in den Mittelpunkt gerückt.

Charlie Sheen, Bree Olson
Charlie Sheen und Ex-Freundin Bree Olson auf dem roten Teppich im Jahr 2011. Daniel Boczarski / Getty Images Mitwirkender

Sheen stieg durch eine Reihe denkwürdiger Filmrollen wie “Wall Street” und “Red Dawn” zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods auf. In den letzten Jahren jedoch war seine öffentliche Person während seiner Fehde von 2011 mit dem Schöpfer von “Two and a Half Men”, einer Fernsehserie, die ihn zum bestbezahlten Fernsehschauspieler seiner Zeit machte, von einer öffentlichen Kernschmelze geprägt. Am Ende wurde Sheen von der Show gefeuert.

Er erzählte Lauer, dass sein damaliges Verhalten wenig mit seiner Diagnose zu tun habe.

“Ich wünschte, ich könnte es dafür verantwortlich machen”, sagte er. “Das war eher eine (ste) roide Wut. Das war auf dem Fuße. “

Sheen gab zu, dass es sich bei dieser Zeit nicht um eine Zeit handelte, auf die er liebevoll zurückblickte.

“Es gibt eine Menge da draußen, auf die ich nicht stolz bin. Man kann nur so oft auf der Straße “gewinnen”, sagte er. “Ich habe eine Menge wirklich guter Möglichkeiten angepisst.”

UHR: Sheen enthüllt: “Ich bin HIV-positiv”, zahlten viele, die drohten, mich bloßzustellen

Aber er sagte, dass er eine nachdenklichere und reflektierende Phase in seinem Leben beginne.

“Ich steige in meinem Leben eher einer philanthropischen Herangehensweise zu”, sagte er. Er gab zu, dass das Abzahlen von Leuten, um über seinen Zustand und andere Faktoren Stillschweigen zu bewahren, sein Bankkonto beschädigt hat.

“Es ist nicht großartig. Es wird wieder großartig werden. Ich bin ein Überlebender. Ich war oben, ich war unten, ich war reich, ich war arm “, sagte er. “Es ist ein anderes Kapitel in meinem Leben, aber es ist kein Handel getrieben. Es ist sozial motiviert. “

Charlie Sheen TODAY Show
Charlie Sheen spricht mit Matt Lauer über seine HIV-positive Diagnose.HEUTE

Er sagte, er bezweifle, dass sein HIV-positiver Status Auswirkungen auf seine zukünftige Karriere haben wird. Er wies auf ein Gespräch hin, das er mit dem Vorsitzenden von Sony führte, der sagte, er sei “aufgeregt, wieder eine Show zu machen”.

Er sagte auch, er habe mehrere Filme in der Reihe.

“Bisher gab es keinen Widerstand”, sagte er.

Sheen würde nicht vorhersagen, wie die allgemeinen Medien auf sein Interview reagieren würden, aber er erwartete, dass seine Kommentare zumindest einige der Mythen zerstreuen würden, die über ihn geschrieben wurden.

“Ich würde glauben, dass es viel verzeihender und viel unterstützender sein wird als der Müll, den ich in den letzten Tagen gelesen habe. Ehrlich gesagt, ich denke nicht, dass es schlimmer werden kann “, sagte er über Boulevard-Geschichten, die darauf bestanden, dass er absichtlich andere mit HIV infizierte. “Ich dachte nur, ‘Wow. Verdammt. Das ist genauso weit von der Wahrheit entfernt wie alles andere. Sie werden eine ganze Menge Beweise enthüllen, weil es einfach nicht da ist. Es existiert nicht.”

Nachdem er einige der ermutigenden Reaktionen gehört hatte, die die Leute in den sozialen Medien zu seiner Ankündigung hatten, sagte Sheen, er würde gerne “diese Welle der Unterstützung reiten”.

“Wenn es einen Kerl auf diesem Planeten gibt, der sich um eine Heilung kümmert, bin ich es. Da ich bin. Ernsthaft «, sagte er.

“Ich werde nicht der Poster-Mann dafür sein, aber ich werde mich nicht von Verantwortlichkeiten und Möglichkeiten abhalten lassen, die mich dazu bringen, anderen zu helfen.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

38 − = 37

Adblock
detector