Carrie Underwood teilt Update am gebrochenen Handgelenk 2 Monate nach dem Herbst

0

Carrie Underwood hat alles im Handgelenk.

Der Country-Crooner teilte mit ihren Instagram-Followern eine Röntgenaufnahme, die den Fortschritt ihres heilenden Handgelenks zeigte – und feierte zwei Monate, nachdem er sie bei einem Sturz auf einigen Stufen außerhalb ihres Hauses in Nashville gebrochen hatte, einen Meilenstein. Dieser schreckliche Sturz ließ auch den 34 Jahre alten “American Idol” Alaun mit einem Schnittgesicht zurück, das mindestens 40 Stiche zum Nähen erforderte.

https://www.instagram.com/p/BeiScOiFMJN

“Last check up an dem alten Handgelenk heute Morgen !! Danke, Dr. Wurth und meinem PT Engel, Renee, alias ‘Bulldog’ für die Reparatur !!! Ich bin gut zu gehen!” Underwood betitelte das Bild. Gut sichtbar im Bild ist eine Metallplatte und Schrauben, die an ihrem Knochen festgeschraubt sind, Standardverfahren im Falle von starken Brüchen des Handgelenks.

Underwood erholt sich immer noch vom Missgeschick vom 10. November, das zwei Tage nach der Verleihung der Country Music Awards stattfand. Ihr Ehemann, der frühere Nashville Predators-Star Mike Fisher, war zur Zeit des Unfalls nicht zu Hause, sondern rannte nach seiner Nachricht zu seiner Frau und ihrem zweijährigen Sohn Isaiah.

Die Sängerin “The Champion” hatte jedoch die Geistesgegenwart, ihren Sinn für Humor angesichts der großen Schmerzen, die sie erlebte, nicht zu verletzen.

“Ich werde von nun an Flughafen-Metalldetektoren starten”, witzelte Underwood in einem Tweet vom 15. November, nachdem sie operiert worden war, um den Teller an ihr Handgelenk zu legen.

Carrie Underwood fotografierte zum ersten Mal seit 40 Stichen

Jan.03.201800:34