Behalten oder werfen? So lange können Sie 10 beliebte Lebensmittel lagern

Wenn Sie in Ihren Kühlschrank schauen und sich fragen, was Sie behalten oder werfen sollen, werden Sie überrascht sein zu wissen, dass es viel Spielraum gibt. In den USA werden jedes Jahr bis zu 40 Prozent der Lebensmittel verschwendet, und während der “Geruchstest” nicht zuverlässig ist, wenn es um die Reinigung Ihres Kühlschranks geht, werden Sie mit diesen einfachen Tipps für 10 beliebte Lebensmittel auf den richtigen Weg gebracht.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Kühlschrank kalt genug ist. Überspringen Sie das “kalte” Zifferblatt in Ihrem Kühlschrank und nehmen Sie ein Thermometer, um es in einem Regal zu behalten – die Temperatur sollte nicht höher als 40 Grad sein, um bakterielles Wachstum und schnellen Lebensmittelverderb zu vermeiden.

Behalten oder werfen? Hühnchen, das für 8 Monate eingefroren wurde

Sep.05.201403:49

1. Gefrorenes Huhn

Eine Tonne Huhn zum Verkauf gekauft? Lagern Sie es in einer einzigen Schicht in einem Heavy-Duty-Gefrierbeutel. Drücken Sie die überschüssige Luft in den Beutel und planen Sie die Verwendung innerhalb von drei Monaten. Gefrorenes Hähnchen (und alle gefrorenen Lebensmittel) sind unbegrenzt haltbar, verlieren aber je länger sie gelagert werden, Geschmack und Geschmack. Wenn Sie das Essen nicht sorgfältig verschließen, kann es zu einem Gefrierbrand kommen, der das exponierte Fleisch austrocknet – obwohl es immer noch sicher zu essen ist.

2. Rohes Huhn

Dies ist sehr leicht verderblich. Verwenden Sie immer bis zum Datum auf dem Paket (in der Regel bis zu zwei Tage); und am selben oder am nächsten Tag zu verwenden, wenn Sie aus einem Metzger-Etui in Papierverpackung ohne Datum kaufen. Ansonsten, friere es ein. Wenn Sie das Huhn auftauen, legen Sie es auf einen Teller, um rohe Hühnersäfte zu fangen, und lassen Sie es 24 Stunden im Kühlschrank stehen.

VERBINDUNG: 5 unerwartete Lebensmittel, die Sie für später einfrieren können (und sollten)

3. Deli Fleisch

Kaufen Sie, was Sie für bis zu drei Tage benötigen. Fragen Sie an der Feinkosttheke, wann das große Stück, von dem Sie schneiden, geöffnet wurde – es ist nicht drei Tage nach dem Kauf, sondern drei Tage nach dem Öffnen des Stücks. Sie können vakuumversiegelte Wurstwaren mit einer langen Haltbarkeit im Kühlschrank probieren – bis zu ein paar Monate im ungeöffneten Zustand. Wenn sie geöffnet sind, haben sie immer noch die gleiche Haltbarkeit von drei Tagen.

4. Reste

Essen Sie alle Ihre Reste innerhalb von drei Tagen und lagern Sie sie richtig – eine versiegelte Ziploc-Tasche ist am einfachsten, aber Plastikfolie funktioniert gut.

Erfrische deinen Kühlschrank: Wo kann Milch aufbewahrt werden?

Mar.20.201705:23

5. Tiefgefrorenes Brot / Bagels

Wie alle Lebensmittel, die im Gefrierschrank aufbewahrt werden, sind Brot und Bagels unbegrenzt sicher zu essen. Lagern Sie diese in einem Gefrierbeutel und essen Sie innerhalb von zwei Wochen für optimalen Geschmack und Geschmack. Wenn sie im Gefrierschrank aufbewahrt werden, trocknen Brot und Bagel aus und entwickeln Eiskristalle und Gefriergerüche.

RELATED: Wie Frühjahr Ihren Kühlschrank reinigen: 6 einfache Hacks und Tipps

6. Kaffee

Sowohl gemahlener Kaffee als auch ganze Bohnen nehmen Feuchtigkeit leicht auf und machen sie so zu einem Magneten, der die Gerüche anderer mit ihnen eingelagerter Lebensmittel aufsaugt. Halten Sie einen ein- oder zweiwöchigen Vorrat in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank. Lagern Sie sie länger im Gefrierschrank, um die optimale Frische für etwa drei Monate zu erhalten.

7. Hühner- oder Rinderbrühe

Dieses Rezept erforderte eine halbe Tasse Brühe, also bist du jetzt mit dem Rest fest. Wenn die Brühe konserviert wurde, schütte sie in einen anderen Behälter, kühl und benutze sie innerhalb von drei Tagen. Oder frieren Sie es bis zu einem Monat in einem kleinen luftdichten Behälter ein.

8. Eier

Die Etikettierung von Eierbehältern ist sehr unterschiedlich und kann verwirrend sein – vom Verkauf bis hin zur Verwendung eines einfachen Datums. Die beste Faustregel ist, Ihre Eier innerhalb von zwei Wochen nach jedem Datum auf der Verpackung zu verwenden. Lagern Sie Eier immer in einem mittleren Regal des Kühlschranks. Vermeiden Sie, in der Tür zu lagern, weil es der wärmste Teil des Kühlschranks von der ganzen Öffnung ist.

9. Tomaten in Dosen

Alle Reste sollten in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt werden, niemals in der Originalverpackung. Verwenden Sie sie innerhalb von drei Tagen. Während du sie einfrieren kannst, wird sich die Textur verändern und matschig werden, also speichere sie für eine Suppe oder einen Eintopf.

10. Snacks, wie Chips und Kekse

Wenn Sie diese Verpackungen nach dem Öffnen vollständig verschließen, bleiben sie mindestens bis zu dem auf der Verpackung angegebenen Datum frisch. Wenn sie der Luft ausgesetzt werden, beginnen die Fette in diesen Nahrungsmitteln zu brechen, was den Geschmack und die Knusprigkeit beeinflusst. Probieren Sie einen Ziploc-Beutel um die Originalverpackung herum, um optimale Frische zu erhalten. Während sich der Geschmack und die Textur nach ein paar Wochen ändern können, sind diese Lebensmittel immer noch sicher zu essen.

Madelyn Fernstrom, PhD, ist NBC Nachrichten Gesundheit und Ernährung Editor.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 37 = 42

Adblock
detector