Baby ‘zweimal geboren’ gedeiht nach einer lebensrettenden Operation

0

Die vier Monate alte Lynlee Boemers Geburtstag ist im Juni, aber sie musste viel früher für lebensrettende Operationen in die Welt eintreten.

“Es war im Grunde ihre zweite Geburt”, sagte Margaret Boemer, ihre Mutter, der NBC-Tochter KPRC2.

Baby geboren “zweimal” feiert 4-Monats-Geburtstag

21.10.201601:19

Sehen Sie sich das Video an, um Lynlee nach 24 Wochen zu sehen und den Tumor, der sie fast umgebracht hat.

Während sie noch im Mutterleib waren, entdeckten Ärzte, dass Lynlee ein sacrococcygeales Teratom entwickelte, einen seltenen Tumor, der in der Nähe des Steißbeines an der Basis der Wirbelsäule wächst. Die Ursache ist unbekannt, obwohl der Tumor bei Mädchen vier Mal häufiger auftritt als bei Jungen, laut der Nationalen Organisation für Seltene Erkrankungen. Das Wachstum in nur einer von 30.000 bis 70.000 Lebendgeburten.

In etwa der Hälfte der Fälle ist der Tumor harmlos und beeinflusst den Fetus nicht. Aber in Lynlees Fall wurde der Tumor so groß wie das Baby, saugte Blut aus ihrem kleinen Körper und strengte ihr Herz an, sagte Dr. Darrell Cass, Kinderchirurg und Co-Direktor des Texas Children’s Fetal Center.

Verwandt: Mädchen, 8, gedeiht, nachdem Ärzte ihr halbes Gehirn heruntergefahren haben

Baby fetal surgery
Ein MRT-Bild zeigt, wie groß der Tumor war. Sie können sehen, wie es aus der Basis der Wirbelsäule des Babys in der oberen rechten Ecke der Gebärmutter wächst.Mit freundlicher Genehmigung von Texas Children’s Hospital

“Little Lynlees Herz zeigte Anzeichen von Versagen, also wussten wir, dass es dringend war, dass wir dort eingestiegen sind, um ihr Leben zu retten”, sagte Cass TODAY.

Die Notoperation fand im März statt, als Boemer etwa 24 Wochen schwanger war. Cass und ein anderer pädiatrischer Chirurg schnitten Boemers Gebärmutter ein, zogen ihr Baby von ihren Beinen zu ihrem Oberkörper und entfernten den größten Teil des riesigen Tumors aus Lynlees 1-Pfund-Körper.

Verwandt: Ehemals verbundene siamesische Zwillinge erholt, gewinnt Mobilität nach der Trennung

An einem Punkt war das Herz des Babys kurz davor aufzuhören.

“Wir wussten, dass das passieren würde und mit der Hilfe unseres Kardiologen konnten wir Lynlee wiederbeleben und sie dazu bringen, wiederzukommen”, sagte Cass.

Dann platzierten die Ärzte das Baby wieder in ihre Mutter und Boemers Bauch wurde zugenäht. Die Schwangerschaft dauerte weitere drei Monate. Lynlee wurde am 6. Juni, 36 Wochen nach Boemers Schwangerschaft, via Kaiserschnitt geboren.

Baby fetal surgery
Margaret Boemer mit ihrer Tochter Lynlee.Mit freundlicher Genehmigung von Paul V. Kuntz / Texas Children’s Hospital

“Es war eine Erleichterung, sie endlich zu sehen und zu sehen, dass sie alle Schwierigkeiten überwunden hatte, die sie hatte und mit ihrem Herzen”, sagte Boemer gegenüber KPRC2. “Nach der offenen Fetaloperation hatte ihr Herz Zeit zu heilen, während ich noch mit ihr schwanger war, also hat sie jetzt keine Herzprobleme und macht einfach nur Erstaunliches.”

Nach einer zweiten Operation im Alter von 8 Tagen ist Lynlee jetzt tumorfrei und ein völlig normales und gesundes Baby, sagte Cass.

Folge A. Pawlowski auf Facebook, Instagram und Twitter.