Baby stirbt Wochen nachdem Mutter, die experimentelle Krebsbehandlung ablehnte, auch starb

Das Kind einer Michigan-Mutter, die nur wenige Tage nach ihrer Geburt an einem Gehirnkrebs verstorben ist, ist ebenfalls verstorben, teilte die Familie mit.

Das Baby, Life Lynn, war das sechste Kind von Carrie DeKlyen, die sich während ihrer Schwangerschaft einer experimentellen Krebsbehandlung verweigerte. De Klyen starb am 9. September, nur drei Tage nachdem sie ihre Tochter vorzeitig ausgeliefert hatte.

Leben Lynn Deklyen, who passed away just weeks after her mom, who rejected an experimental cancer treatment
Life Lynn war das sechste Kind von Carrie und Nick DeKlyen. Nick DeKlyen / Facebook

Leben Lynn, wer 1 Pfund wog, 4 Unzen bei der Geburt, starb am Mittwoch, nach einem Post am nächsten Tag auf der Familie “Cure for Carrie” Facebook-Seite.

“Es ist mit großer Traurigkeit und einem absolut gebrochenen Herzen, dass ich dir sage, dass Life Lynn letzte Nacht gestorben ist. Carrie schaukelt jetzt ihr Baby “, sagte der Beitrag. “Ich habe keine Erklärung, warum das passiert ist, aber ich weiß, dass Jesus uns liebt und irgendwann werden wir wissen warum. Die Trauer, die wir fühlen, ist fast unerträglich, bitte betet für unsere Familie. “

Life’s Mutter Carrie DeKleyn (37) wurde im April mit Krebs diagnostiziert. Bevor sie zu Ärzten kam, fühlte sie sich extrem erschöpft, hatte starke Kopfschmerzen und ertränkte sich häufig. Ein Gehirn-Scan zeigte, dass sie Glioblastom hatte, eine seltene und aggressive Form von Gehirntumor, die normalerweise nicht geheilt werden kann, obwohl die Behandlung ihr Fortschreiten verlangsamen kann.

“Das kam aus dem Nichts. Sie war vorher 100 Prozent gesund”, sagte ihre Schwägerin Sonya Deklyen Nelson TODAY.

Carrie musste sofort operiert werden, um ihren Gehirntumor zu entfernen. Sie erfuhr dann, dass sie mit ihrem sechsten Kind schwanger war.

Baby of mom who died after rejecting cancer treatment passes away.
Carrie DeKlyen mit ihrem Ehemann Nick und drei ihrer Kinder.DeKlyen Familie / Facebook

Etwa zur gleichen Zeit stellte sie fest, dass sie für eine neue Krebsbehandlung in eine klinische Studie aufgenommen worden war. Aber die experimentelle Behandlung hätte sie gezwungen, ihre Schwangerschaft zu beenden, etwas, das sie und ihre Jugendfreundin und 17 Jahre alte Ehemann Nick DeKleyn nicht in Erwägung zogen.

“Wir sind Pro-Leben”, sagte Nick der Free Press Anfang des Monats. “Unter keinen Umständen glauben wir, dass du ein Kind nehmen solltest. Sie hat ihr Leben für das Kind geopfert.”

Nicks Schwester stellte klar, dass der Prozess eine Chance bot, Carries Leben zu verlängern, aber nicht unbedingt eine Heilung war.

“Das, was die Leute nicht verstehen, ist, dass das Glioblastom ein Krebs im Endstadium ist”, sagte Nelson. “Der Prozess bot eine Menge Hoffnung, indem er ihr Leben verlängerte – für fünf Jahre, vielleicht für zehn. Niemand weiß es.”

Baby of mom who died after rejecting cancer treatment
Die DeKlyen-Familie.Heilung 4 Carrie / Facebook

Aber Nelson sagte, “es gab keine Frage”, ihre Schwägerin würde das Leben ihres ungeborenen Babys wählen, um ihre Chance zu haben, noch ein paar Jahre zu leben.

“Carrie hatte keinen egoistischen Knochen in ihrem Körper. Sie würde ihren Kindern, ihrer Familie, ihren Freunden alles geben”, sagte sie.

Stattdessen wurde Carrie nach der Rückkehr ihres Tumors einer zweiten Operation unterzogen. Sie hatte auch eine Bestrahlung, aber hielt eine Chemotherapie ab, bis sie ihr zweites Trimester sicher betreten hatte, sagte Nelson.

Sie wusste, dass sie ihr Leben verlieren würde. Wir haben immer gesagt, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit war. Wir haben versucht, sie lange genug am Leben zu halten, damit das Leben geliefert werden kann “, sagte Nelson.

Krebs während der Schwangerschaft ist selten, mit einer Diagnose in nur 1 in 1.000 schwangeren Frauen jedes Jahr, entsprechend den nationalen Instituten der Gesundheit. Ob eine Bestrahlung oder eine Chemotherapie durchgeführt werden muss, kann für Schwangere mit Krebs eine schmerzhafte Entscheidung sein, aber eine Behandlung kann für das ungeborene Kind sicher sein, wenn es nach dem ersten Trimester erfolgt.

Am 27. Juli, nach nur einer Woche Chemotherapie, erlitt Carried einen schweren Schlaganfall und verlor das Bewusstsein. Obwohl sie auf die Berührung der Leute reagierte, wachte sie nie auf. Eine Ernährungssonde und eine Atemmaschine wurden gebracht, um sie am Leben zu erhalten.

Am 6. September zeigte ein Ultraschall ihr Baby in Not und Nick war damit einverstanden, dass Ärzte einen Kaiserschnitt durchführen ließen. Das Leben wurde nach 24 Wochen, fünf Tagen geliefert.

Sie schloss sich fünf anderen Geschwistern an, die im Alter von 2 bis 18 reichen.

Carrie und ihr Ehemann trafen sich als Kinder durch ihre Kirche, sagte Nelson, dessen Glaube ihr und ihrem Bruder weiterhin durch ihre Trauer hilft.

“Nick sagte heute zu mir, ‘Ich bin nur so wütend. Es bedeutet nicht, dass ich nicht mehr dem Herrn dienen möchte, aber warum muss ich weiter leiden?’ Wir verstehen es nicht “, sagte Nelson. “Es sind harte Sachen. Sie werden uns sagen: “Wie glaubst du immer noch an Gott? Nun, weißt du was? Wir machen es einfach. “

Baby of mom who died after rejecting cancer treatment
Carrie und Nick DeKlyen, die sich als Kinder in der Kirche kennenlernten, waren 17 Jahre verheiratet.Nick De Klyen

Nelson, die eine GoFundMe-Site eingerichtet hat, um ihrem Bruder zu helfen, möchte, dass Menschen, die über ihre Familie lesen, wissen, dass sie trotz der enormen Tragödie immer noch Hoffnung finden.

“Carries andere fünf Kinder werden ihr Vermächtnis weiterführen, also gibt es noch Hoffnung”, sagte sie.

“Carrie war eine tolle Mutter. Sie war eine erstaunliche Frau und Schwester und ein erstaunlicher Freund. Sie wird sehr vermisst werden. Es gibt definitiv eine Leere in unserem Leben. “

Folge Eun Kyung Kim auf Twitter oder Facebook.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

5 + 3 =

map