Apfel, Kürbis oder Pekannuss: Welcher Herbstkuchen hat die niedrigsten Kalorien?

Der Übergang vom Sommer zum Herbst umfasst auch die Lebensmittel, die wir essen. Wir stehen vor neuen Entscheidungen, wenn wir uns dem Wechsel der Jahreszeiten nähern. Hier sind einige der nahrhaftesten – und am niedrigsten in Kalorien! – Lebensmittel der Saison.

Butternut-Kürbis-Suppe

Butternuss squash
Ungekochter geschnittener Butternusskürbis.Alena Haurylik / Shutterstock

Zusammen mit einem Schub von Vitamin A hat Butternut-Kürbis-Suppe etwa 175 Kalorien für eine 12-Unzen-Schüssel.

Lass dich nicht von der “Butter” im Namen täuschen; Es ist ein kalorienreiches Angebot, nicht nur als Suppe, sondern als vielseitige Beilage, die jedes Gericht ergänzt.

Verkleinern Sie Ihre Portion von einer Schale zu einer Tasse Ihres Lieblings für vollen Geschmack mit einer erheblichen Kalorieneinsparung

Birnen

Birnen
Birnen.Ryhor Bruyeu (Grigory Bruev) / Featurepics Vorrat

Alle frischen Früchte sind gute Ballaststoffe, bekommen aber einen Schub durch eine Birne, die etwa 30 Prozent mehr Ballaststoffe (etwa 5,5 Gramm) enthält als beispielsweise Äpfel oder frische Feigen (jeweils etwa 4 Gramm)..

Halten Sie die Haut auf den Früchten, die einen wesentlichen Beitrag zum Fasergehalt leisten. Dies sind alles Kraftpakete für die Ernährung mit jeweils rund 100 Kalorien.

Kürbiskuchen

Bei etwa 300 Kalorien pro Scheibe ist Kürbiskuchen eine gute Wahl für ein köstliches Dessert.

Es ist ein Kalorien-Schnäppchen im Vergleich zu anderen Herbst Kuchen-Apfelkuchen wiegt etwa 400 Kalorien und Pekannuss-Kuchen mit etwa 500 Kalorien pro Stück.

Die Art der verwendeten Kruste kann einen großen Kalorienunterschied ausmachen.

Überspringen Sie die obere Kruste oder verwenden Sie eine Graham-Cracker-Krumen-Kruste, um Kalorien, Fett und Zucker zu sparen. Sie werden die Kalorien für jeden Kuchen automatisch halbieren, indem Sie zwei Gabeln greifen und sie mit einem Freund teilen.

Kürbis-Ale

Eine 12-Unzen-Flasche Kürbis Ale ist etwa 180 Kalorien. Das “Zischen” des Bieres verlangsamt auch, wie schnell Sie es trinken.

Wenn Sie harten Apfelwein bevorzugen, kostet das 220 Kalorien. Glühwein, mit zusätzlichen Gewürzen und Früchten, wiegt etwa 210 Kalorien, für die Hälfte der Portion des Bieres.

Wie bei allen alkoholischen Getränken befolgen Sie die Richtlinien für den Verzehr von bis zu einer Portion pro Tag für Frauen und zwei für Männer.

Chai Latte

Wild beliebte Kürbisgewürz Lattes sind zurück für die Jahreszeit. Obwohl sie gesund klingen mögen, haben sie durchschnittlich etwa 400 Kalorien pro Portion.

Bleiben Sie mit einem Chai Latte bei etwa der Hälfte der Kalorien für ein würziges heißes Getränk.

Oder Sie können Ihren Kürbislatte durch die Verwendung von fettarmer oder fettarmer Milch oder Sojamilch oder sogar Mandelmilch “aufhellen”.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Mandelmilch Ihnen nicht den Eiweißschub von Milch- oder Sojamilch geben wird. Oder verkleinern auf eine 12-Unzen-Portion für eine kleinere Version der “echten Sache”.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

43 + = 53