Angelina Jolies “bioidentische” Therapie wirft Hormonfragen auf

Angelina Jolie, die nach einer präventiven Krebsoperation in die frühe Menopause geriet, sagte, sie verwende “bioidentische” Hormone – eine Wahl, die neue Fragen über die sichersten Therapien zur Linderung der Symptome der Menopause aufwirft.

2014 Variety Screening Series -
Angelina Jolie hat sich kürzlich einer zweiten Krebsprävention unterzogen.Getty Images-Datei

Jolie, 39, sagte am Dienstag in einem Artikel der New York Times, sie habe sowohl östliche als auch westliche Ärzte konsultiert und nach “natürlichen Wegen” gesucht, um mit ihrem Krebsrisiko umzugehen.

Es ist unklar, welche spezifischen Arten von Hormonen Jolie einnehmen könnte, aber ohne Hormonersatztherapie würde sie mit den typischen Symptomen der Menopause fertig werden: Hitzewallungen, vaginale Trockenheit, Schlaflosigkeit und Stimmungsschwankungen. Weil sie die Menopause viel früher als das Durchschnittsalter von 51 Jahren erlebt, wäre sie auch gefährdet für frühe Osteoporose und kardiovaskuläre Probleme.

“Bio-identisch” bedeutet ein im Labor hergestelltes Hormon, das molekular dem Östrogen und Progesteron ähnlich ist, das in Frauenkörpern produziert wird. Es gibt Dutzende von Hormonprodukten auf dem Markt, und die Hormonersatztherapie, die heute verfügbar ist, unterscheidet sich stark von Formulierungen, die in den 1990ern und früher verkauft wurden.

Die Food and Drug Administration genehmigt einige pflanzliche Hormone, aber warnt davor, diejenigen zu verwenden, die von ungeregelten Compoundierungsapotheken hergestellt werden, die sich an Frauen richten, die sich über die Einnahme von Hormonen unwohl fühlen.

“In der Tat ist bioidentisch kein wissenschaftlicher Begriff”, sagte Dr. Lauren Streicher, Assistenzprofessorin für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Medizinischen Fakultät der Northwestern University und Mitautorin von “The Essential Guide to Hysterectomy”. “Es ist ein Begriff ursprünglich von versierten Marktforschungs-Gurus erfunden, um die Hormone zu beschreiben, die durch die Compoundierung von Apotheken verteilt werden. “

Die Food and Drug Administration warnt, dass einige Behauptungen der Verkäufer von biologisch identischen Hormonen – nämlich dass sie sicherer sind als “gefährliche verschreibungspflichtige Medikamente” – unbewiesen sind und Frauen und medizinisches Fachpersonal irreführen.

Jolie trägt eine mutierte Version des BRCA1-Gens, das ihr Risiko für Brust- und Eierstockkrebs erhöht. Im Jahr 2012 hatte sie eine doppelte Mastektomie. Letzte Woche unterzog sie sich einer laparoskopischen bilateralen Salpingo-Oophorektomie, um ihre Eierstöcke und Eileiter zu entfernen.

“Es ist nicht möglich, alle Risiken zu beseitigen, und die Tatsache ist, dass ich anfällig für Krebs bleibe”, schrieb sie. “… Ich fühle mich weiblich und geerdet in den Entscheidungen, die ich für mich und meine Familie treffe. Ich weiß, dass meine Kinder nie sagen müssen: “Mama ist an Eierstockkrebs gestorben.”

Ärzte befürworten die Eierstockoperation von Angelina Jolie

Jolie, die Mutter von sechs Kindern, wird nicht in der Lage sein, mehr Kinder zu bekommen, aber Frauen mit intaktem Uterus können, wie sie, Kinder über eine In-vitro-Fertilisation (IVF) gebären.

Um die Symptome der Menopause einzudämmen, sagt Jolie, dass sie ein “klares Pflaster” trägt, das bio-identisches Östrogen liefert. Sie hat auch eine Progesteron-Spirale, um Gebärmutterkrebs zu verhindern.

“Wir wissen nicht, ob Frau Jolie auf einem von der FDA zugelassenen Produkt oder einem zusammengesetzten Produkt steht”, sagte Pauline M. Maki, Präsidentin der North American Menopause Society. “Da sie ein Pflaster verwendet, ist es wahrscheinlich ein von der FDA genehmigtes Formular.”

In der Tat, wenn es um die Art von Patch kommt Jolie aufgedeckt sie trägt, Compoundierung Apotheken können nicht legal produzieren oder verkaufen sie, sagte Dr. Shira Miller, eine ganzheitliche Menopause Los Angeles und Anti-Aging-Arzt.

Die FDA genehmigt eine pflanzliche Hormontherapie in Patch-Form (17-Beta-Estradiol); Compounding-Apotheken können nur Medikamente verkaufen, die nicht im Handel erhältlich sind, sagte sie.

Hormonersatztherapie kommt in einer Vielzahl von Formen, einschließlich konjugierte equine Östrogene wie Premarin (schwangerer Stuten Urin), synthetische und solche aus Pflanzen wie Soja und Yamswurzeln. Seine Lieferung kann eine Pille, eine Creme oder ein Pflaster sein.

Von der FDA zugelassene Hormone werden nur auf Rezept verkauft und sind im Allgemeinen durch eine Versicherung abgedeckt. compounded Hormone erfordern kein Rezept.

“[Bioidentische] sind nicht besser oder sicherer als Hormone, die von der FDA zugelassen sind”, sagte Dr. Rebecca Starck, Vorsitzende der regionalen Geburtshilfe und Gynäkologie in der Cleveland Clinic. “Ehrlich gesagt ist es ein Marketinginstrument, das Frauen den Eindruck vermittelt, dass sie sicherer oder gesünder sind.”

“Ich würde argumentieren, Sicherheit von den FDA-Produkten [ist] robuster, und sie überwachen nachteilige Ergebnisse”, fügte Starck hinzu. “Ich wäre besorgt darüber, wie diese Verbindungen hergestellt werden und möchte sicherstellen, dass Frauen die geeignete Dosierung erhalten.”

Die verschärften Apotheken gerieten 2012 in die Kritik, als 64 Menschen in 20 Staaten an einer Meningitis starben, nachdem in einer Einrichtung in Massachusetts Medikamente zur Injektion von Spinalsteroiden mit einem Pilz kontaminiert worden waren.

Laut Bernie Noe, einer Heilpraktikerin aus Montpelier, Vermont, werden Frauen, die Bioidentifikationen einnehmen, routinemäßig auf Blutspiegel dieser Hormone getestet.

Während einige seiner Patienten diese unregulierten Hormone einnehmen, “können wir nicht abschließend sagen, dass sie sicherer sind”, sagte Noe.

Er empfiehlt oft natürliche Heilmittel für die Symptome der Menopause, einschließlich Sibirischer Rhabarber. “Hormone [jeder Art] sind immer meine letzte Wahl.”

Während die Debatte tobt, nennen andere medizinische Experten den Anstoß für bioidentische Hormone ein Beispiel für “brillantes” Marketing.

“[Das Wort] war eingängig, es klang natürlich, und es hörte sich auch nach etwas anderem an als die von der FDA zugelassenen pflanzlichen Hormonprodukte, die von kommerziellen Apotheken hergestellt und vertrieben werden”, sagte Streicher.

“Und es hat funktioniert. Eine 1-Milliarden-Dollar-Industrie wurde ins Leben gerufen … und von Frauen unterstützt, die der Pharmaindustrie misstrauten und sich verzweifelt besser fühlen wollten. “

5 Dinge, die Sie über die Eierstockoperation von Anglelina Jolie wissen sollten

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + 1 =

map