8 Zeichen, du bist das Problem in deiner Beziehung

Menschen werden getrieben, Liebe zu finden und glückliche Beziehungen zu haben, aber 50 Prozent der Ehen enden in Scheidung – und viele neue Singles fragen sich, was falsch gelaufen ist.

Wir beschuldigen unsere Partner oft für unsere Beziehungsnot, die gültig sein können oder auch nicht. Vielleicht ist es an der Zeit, einen genaueren Blick in den Spiegel zu werfen, um zu sehen, ob das eigene Verhalten zu den Problemen beiträgt.

Wie Sie alle Ihre Beziehungen in 60 Sekunden verbessern können

30. März 201700:47

Hier ist, wie zu wissen, ob Sie sind die giftigen in deiner Beziehung.

1. Sie sind hitzköpfig.

Wenn dir und deinem Partner etwas Unangenehmes passiert, gehst du in drei Sekunden von 0 auf 100. Du murmelst gemeine Dinge – vielleicht sogar Dinge werfen – und Sie peitschen aus, ob das Problem groß oder klein ist. Der Ausweg ist, sich Ihres Verhaltens bewusst zu werden und es zu verändern. Denken Sie an ein Programm zur Behandlung von Wutanfällen oder lernen Sie mindestens 20 Minuten lang eine Pause von streitbaren Gesprächen ein, um sich Zeit zum Abkühlen zu nehmen.

2. Sie denken, dass Ihr Partner Ihnen unterlegen ist.

Du denkst du bist die Bombe und dein Partner ist es nicht. Wenn du dich überlegen fühlst, wirst du Verachtung für deinen Partner entwickeln und sie niederlegen, entweder wenn du allein bist oder wenn du um andere bist. Du wirst versuchen, deinen Partner klein zu fühlen – und eine Person wird so ein unangenehmes Verhalten nur so lange tolerieren.

3. Sie vermeiden Konflikte.

Du bist das Leben der Party, wenn das Leben Regenbögen und Welpen ist – aber wenn ein Konflikt entsteht, rennst du in die Berge. Probleme zu lösen gehört nicht unbedingt zu Ihren Fähigkeiten. Aber das Leben ist nicht alles Regenbögen, und wenn du konfliktvermeidend bist, kannst du komplett aufhören – was deinen Partner ängstlich oder wütend machen wird. Wenn dein Partner das Gefühl hat, dass er dich nur dann einbinden kann, wenn alles perfekt läuft, ist das keine gute Sache.

Sind Sie und Ihr Ehepartner kompatibel? Rausfinden

Feb.17.201404:57

4. Sie sind besessen von Social Media.

Wenn du immer auf Social Media bist, poste sexy Fotos von dir, oder – yikes! – flirtet mit deinen Exes, dein Partner wird sich definitiv unsicher und bedroht fühlen. Und rate was? Diese Art von Verhalten lässt dich auch unsicher aussehen und verzweifelt nach Aufmerksamkeit.

5. Sie übernehmen keine Verantwortung für Ihre Handlungen.

Wenn alles immer die Schuld deines Partners ist und niemals deine eigene, bist du wahrscheinlich ein bisschen voreingenommen oder irrational. Wenn du nicht leicht sagst: “Es tut mir leid”, und stattdessen deine Taten jemand anderem vortäuschen, ist das ein sicherer Weg zum Beziehungsdesaster.

6. Sie haben Freunde in Ihrem Ohr flüstern.

Wenn deine engen Freunde deinen Kopf mit Gedanken wie “Du könntest es viel besser machen” füllen, könnten sie Täter sein, deine Beziehung zu sabotieren. Fragen Sie sich: Ist das etwas, was wiederholt passiert? Wie gut halten diese engen Freunde ihre eigenen Beziehungen aufrecht? Vielleicht ist es an der Zeit, nicht mehr auf Ihre Liebsten zu hören.

7. Sie priorisieren zuerst Ihre eigenen Bedürfnisse / Wünsche.

Erwarten Sie ständig, dass er versteht, wenn Sie Ihre Pläne ändern – oder Sie plötzlich einen Mädchenabend brauchen? Denkst du zuletzt an seine Bedürfnisse – nachdem du sichergestellt hast, dass du dich selbst glücklich gemacht hast?

8. Du willst, dass er dich zu einem besseren Menschen macht.

Sie erwarten, dass er Sie inspiriert, ein besserer Mensch zu werden, aber die einzige Person, die Sie dazu inspirieren kann, besser zu sein, ist Sie. Du beschuldigst ihn für deine Stagnation, deinen Mangel an Erfolg – aber die Wahrheit ist, dass nichts, was er sagen oder tun kann, dich motivieren wird. Motivation kommt von innen – nicht von außen.

Dating-Coach Bela Gandhi ist der Gründer und Präsident der Smart Dating Academy.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 11 = 21

Adblock
detector