6 Nahrungsmittel zur Bekämpfung von Verstopfung

OK, also ein Mangel an Stuhlgang ist vielleicht nicht dein Lieblingsthema, aber so ziemlich jeder geht es irgendwann durch. Lass uns darüber reden!

Verstopfung kann aus einer Vielzahl von medizinischen Gründen auftreten, aber in den meisten Fällen ist es einfach aufgrund einer schlechten Ernährung und eines ungesunden Lebensstils. Wenn Sie regelmäßig dehydriert, inaktiv sind oder eine stark verarbeitete Nahrung und ballaststoffarme Ernährung zu sich nehmen, können Sie eine ganze Menge Verstopfung erleben. Wenn du unter diesem krampfhaften, aufgeblähten, “festsitzenden” Gefühl leidest, schau dir die Nahrungsmittel unten an, um dir zu helfen, dich aufzufüllen und zu “gehen”.

1. Wasser

Ich versuche nicht, Sie auf Wasser zu verkaufen, das ein köstliches Essen ist, aber ich möchte, dass Sie wissen, dass die Hydratation der Schlüssel ist, wenn es um Verstopfung geht. Dies ist ein Klacks, wenn es darum geht, sich regelmäßig zu halten. Gutes ol ‘H20 ist eine entscheidende Komponente, um dieses unangenehm “volle” Gefühl zu lindern und dabei zu helfen, Abfall durch deinen Darm zu transportieren.

Außerdem hat Wasser zusätzliche gesundheitliche Vorteile, die mit allen zellulären Funktionen verbunden sind, einschließlich alles von Ihrem Stoffwechsel bis zur Gesundheit Ihrer Haut. Also, trinken Sie, jetzt ist es der erste Schritt gegen Verstopfung.

VERBINDUNG: 10 Magenbeschwerden sollten Sie nie ignorieren

2. Äpfel

Laut USDA versorgt dich ein mittelgroßer Apfel mit 4,4 Gramm Ballaststoffen. Eines Tages kann oder darf der Doktor nicht fernhalten, aber seine wahre Supermacht ist die Menge an löslichen Ballaststoffen, die es enthält. Lösliche Faser ist die Art von Faser, die Wasser absorbiert. Dies bedeutet, dass es Wasser zurückhält, während es durch Ihr Verdauungssystem fließt, wodurch eine gelartige Konsistenz entsteht und Verstopfung vorgebeugt wird.

Hoda und Jenna lernen, was es bedeutet, sauber zu essen, und ein paar clevere Essens-Swaps zu kaufen

Jan.04.201704:51

VERBINDUNG: 5 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Essen können Sie sich sofort besser fühlen

Äpfel selbst zu schneiden und zu genießen, ist eine Selbstverständlichkeit, aber fügen Sie Äpfel zu einem Krautsalat hinzu, um Dinge zu vermischen und Ihre Faseraufnahme interessant zu halten. Wenn Sie es satt haben, Äpfel zu pürieren, Himbeeren, Grapefruits, Mangos und Orangen in die Mischung zu geben, dann sind sie auch reich an löslichen Ballaststoffen und gut für die Verdauung.

3. Artischocken

Artischocken sind ein Antioxidans reich, gesunde Vollwertkost, die Sie mit 10,3 Gramm Ballaststoffen versorgt. Es ist besonders reich an unlöslichen Ballaststoffen. Dies ist der Typ, der kein Wasser aufnimmt und Ihren Stuhl aufbläst. Betrachten Sie es als eine Bürste, die durch Ihre Eingeweide geht. Eine gesunde Dosis von unlöslichen Ballaststoffen ist genau das, was Sie brauchen, um Dinge im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung zu bringen.

VERBINDUNG: 9 Lebensmittel, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln

Steam and Snack, oder werfen Sie die Herzen mit Palmenherzen für diese super einfache Salat-Combo – oder versuchen Sie eine von Al Rokers Lieblingsarten Artischocke zu essen: gegrillt mit einer leckeren Vinaigrette:

Mariniert and Grilled Baby Artichokes with Blue Cheese Vinaigrette
Holen Sie sich das Rezept

Marinierte und gegrillte Artischocken mit Blauschimmelkäse-Vinaigrette

Al Roker

Artischocken nicht für dich? Paprika, Auberginen und Blattgemüse wie Grünkohl, Broccoli Rabe und Rucola sind auch in unlöslichen Ballaststoffen.

4. Bohnen

Es gibt guten Grund, warum deine Eltern dich immer daran erinnerten, deine Erbsen und Karotten fertig zu machen, und dass Bohnen als die “magische Frucht” bezeichnet werden. Hülsenfrüchte wie Bohnen, Kichererbsen und grüne Erbsen sind verdauungsfördernde Superstars. Abhängig von welchem ​​Typ werden sie irgendwo 6-9 Gramm Faser pro halber Tasse haben! Bedecken Sie Ihren Salat damit oder versuchen Sie einen Bohnensalat wie diesen schwarzäugigen Erbsensalat, der Artischocken enthält, um ihn noch besser für Ihren Darm zu machen. Wenn Sie ein etwas üppigeres Bohnengericht möchten, sollten Sie diesen schmackhaften Eintopf aus weißer Bohne aufpeppen:

Uccelletto Beans
Holen Sie sich das Rezept

Uccelletto Bohnen

Marco Canora

5. Haferflocken

Eine Tasse traditionellen Haferbrei wird Ihnen 4 Gramm Ballaststoffe zur Verfügung stellen. Wie alle ballaststoffreichen Lebensmittel enthält Hafer eine Kombination aus unlöslichen und löslichen Ballaststoffen, aber sie sind dafür bekannt, dass sie helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Diabetes zu senken.

Hafer machen ein perfektes Frühstück, um Sie in Schwung zu bringen und auf dem Töpfchen). Top mit Himbeeren für einen zusätzlichen Faser-Boost, oder wenn Sie von einem unersättlichen Naschkatzen leiden, versuchen Sie diese Erdnussbutter Tasse Haferflocken.

6. Pistazien

Diese Nüsse für unterwegs sind reich an Kalium, versorgen Sie mit wichtigen B-Vitaminen und nur eine Unze fasst etwa 3 Gramm Ballaststoffe. Die Faser hilft, länger voller zu bleiben und das gesunde Fett und Protein fügen auch Sättigung hinzu und machen sie einen vollkommenen Imbiß, wenn Sie schauen, um Ihr Gewicht zu handhaben. Außerdem musst du für jeden etwas arbeiten! Verwenden Sie sie, um einen Salat für zusätzlichen Knusper zu bedecken, schließen Sie sie sogar in Ihrem Salatsoße für einen zusätzlichen nussigen Geschmack ein oder machen Sie Ihre eigene Pistazienbutter.

Holen Sie sich das Rezept

Pistazienbutter

Frances Lar- man-Roth, RD

Für weitere Tipps, wie Sie Ihr nährstoffreiches Leben führen können, folgen Sie Keri auf Instagram @nutritiolifeofficial und melden Sie sich für unseren One Small Thing Newsletter an!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

96 − = 90

map