5 Tipps für einen Narzisst und bleiben glücklich

Narzissmus ist ein Wort, das jetzt mit Leichtigkeit herumgeworfen wird und Menschen benutzen es oft (oder missbrauchen es), um jemanden zu erklären, der egoistische oder grausame Momente hat. Wahr? Vielleicht. Wir können jedoch manchmal alle als narzisstisch betrachtet werden – es ist Teil des menschlichen Zustands und Teil des Überlebens. Wir müssen “zuerst unsere eigenen Sauerstoffmasken anlegen”, um die meisten Dinge zu erledigen. Verdammt, ein bisschen Narzissmus kann sogar eine positive Sache sein, um dir zu helfen, mehr zu erreichen, an dich selbst zu glauben und Grenzen zu haben.

Aber wenn diese Eigenschaften beginnen, Beziehungen auf der ganzen Linie zu zerstören, könnte es ein Problem brauen. Wenn du in einer Beziehung mit jemandem bist, der narzißtische Züge zeigt (ohne eine vollständige, diagnostizierte Persönlichkeitsstörung zu haben), wie kommst du damit klar, wenn du nicht bereit bist, das Handtuch zu werfen??

Studieren Sie IDs, deren Facebook-Statusaktualisierungen bedeuten, dass Sie ein Narzisst sind

25. Mai 201500:27

Sie haben vielleicht einen Ehepartner oder einen Lebensgefährten, mit dem Sie nur schwer zu tun haben, aber Sie sind nicht bereit, sie zu verlassen. Vielleicht haben Sie einen Chef, der so ist, aber Sie sind nicht in der Lage (oder wollen). Sie können Kinder mit diesen Eigenschaften haben. Folgendes ist zu beachten:

  • Charmant für die Außenwelt
  • Egoistisch
  • Hat ein signifikantes Gefühl der Berechtigung
  • Braucht konstante Komplimente und Auszeichnungen
  • Besitzt keine Empathie
  • Hat Wutanfälle, die unkontrollierbar sind
  • Wirft Schuld und Kritik
  • Glaubt, andere sind neidisch auf ihn / sie
  • Behandelt Menschen “unter” mit wenig Respekt
  • Lügen und Gaslichter (lässt Sie an sich und Ihrer Vernunft durch Manipulation zweifeln)

Wenn Sie glauben, dass Sie zu Hause, bei der Arbeit oder in Ihrem Freundeskreis zu Hause sind, hier ein paar Tipps, die Ihnen helfen, gesund zu bleiben:

1. Erfüllen Sie Ihre emotionalen Bedürfnisse an anderen Orten.

Befreunde dich mit Leuten, die dich sprechen lassen und sicher entlüften. Treten Sie einer Unterstützungsgruppe bei, engagieren Sie einen Therapeuten oder einen Coach, der Ihnen helfen kann.

2. Erkenne, dass du dich nicht allzu oft durchsetzen wirst.

Wenn Sie in einer Beziehung mit dieser Person bleiben wollen, lernen Sie, dass es sehr viel “mein Weg oder die Autobahn” sein wird, leider. Wenn sie jede Woche am selben Ort essen gehen wollen, können Sie sich entscheiden, es einfach zu tun. Je mehr Sie sich fügen, desto weniger Reibung werden Sie erleben.

3. Akzeptiere, dass es nicht um dich geht und du sie nicht ändern kannst.

Das einzige, was du tun kannst, ist Taktiken zu finden, um mit ihrem Verhalten umzugehen und zu wissen, dass du nicht verrückt bist, wahnsinnig, idiotisch oder irgendetwas von dem, was dir vorgeworfen wird. Schützen Sie Ihr Selbstwertgefühl auf jede nur erdenkliche Art und Weise und halten Sie Ihre Erwartungen an ihr Verhalten aufrecht.

Wenn ihre Wut oder Wut jemals in Gewalt umschlägt, geh in Sicherheit und überlege, die Beziehung zu beenden. Die Nationale Koalition gegen häusliche Gewalt hat Tipps für die Planung, wenn der Täter Anzeichen einer Eskalation zeigt.

4. Übe dich selbst.

Trainiere, meditiere, schlafe und tue Dinge, die dich glücklich machen (allein oder mit deinen unterstützenden Freunden).

5. Entwickle Interessen außerhalb deiner Beziehung.

Magst du Kunst? Beginnen Sie zu malen oder zu zeichnen. Vielleicht wollten Sie schon immer Französisch kochen. Gehen Sie raus und machen Sie neue Dinge – was auch den Druck, den Sie fühlen, wenn Sie zu Hause bei dieser Person sind, abbauen wird.

Schließlich, haben Sie keine Angst, die Beziehung zu verlassen oder Ihre Arbeit auf der Stelle zu beenden, wenn der Umgang mit dieser Person zu viel zu verwalten ist. Du solltest dich selbst und dein allgemeines Wohlergehen immer zuerst setzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 7

map