4 Möglichkeiten, mehr Kalorien zu verbrennen … sitzen

Übung, jenna's weekly fit tip, office exercises, burn calories at the office
Kim Steele / Heute

Den ganzen Tag zu sitzen ist vielleicht nur das Schlimmste, was Sie mit Ihrem Körper tun können. Ihre Muskeln verbrennen weniger Fett und das Blut fließt langsamer. Um das Ganze abzurunden, gibt es ein höheres Risiko für Bluthochdruck, schlechtes Cholesterin und extra Bauch. Selbst wenn Sie sich Zeit für das tägliche Training nehmen, sitzen Sie vor dem Computer zusammen und den Rest des Tages können Sie viele dieser Vorteile zunichte machen. 

Wenn Sie regelmäßig aufstehen und sich bewegen, können Sie einige dieser Probleme ausgleichen. Idealerweise solltest du jede Stunde aufstehen und herumlaufen, Liegestütze machen, in ein paar Ausfallschritten und Kniebeugen arbeiten oder was immer du tun kannst. Aber es ist nicht immer möglich, wenn Sie den Termin einhalten und praktisch an Ihrem Schreibtisch angekettet sind. So, hier sind Möglichkeiten, Kalorien zu verbrennen, während Sie arbeiten.  

Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an
Planken sind großartig. Aber sie sind nicht die einzige Übung, die deine Bauch- und Rumpfmuskulatur trainiert. Versuchen Sie dies, auch wenn Sie diese Wörter lesen: Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an, als ob Sie jemand kitzeln würde. Halten Sie ein paar Sekunden, lassen Sie los und wiederholen Sie 10 mal. Eine weitere gute Übung, die auf untere Bauchmuskeln abzielt: Heben Sie Ihre Füße ein paar Zentimeter vom Boden ab, werfen Sie sie raus und bringen Sie sie wieder runter. Wiederhole so oft du kannst. 

Mach einen kleinen Tanz
Wenn Sie ein paar seltsame Blicke in Ihre Richtung stört, ist dies ein Spaß. Denken Sie an eine tanzbare Melodie (oder hören Sie zu, wenn Sie können) und nicken Sie mit dem Kopf, zucken Sie mit den Schultern und machen Sie Ihren Groove. Sie werden nicht nur Kalorien verbrennen, aber es könnte Sie in eine bessere Stimmung versetzen! 

Tone deine Beine
Strecken Sie Ihre Beine aus, bis sie parallel zum Boden sind und konzentrieren Sie sich auf das Anziehen der Quads (die Muskeln vor Ihren Oberschenkeln). Halten Sie ein paar Sekunden und langsam wieder zurück und wiederholen Sie sofort. Für einen größeren Widerstand ruhen Sie sich mit einem Fuß über dem gegenüberliegenden Knöchel für zusätzliches Gewicht, während Sie Ihr Bein strecken. Üben Sie außerdem, sich auf die Fußballen zu rollen, während Sie Ihre Waden drücken. Halten und loslassen, während Sie die Fersen zurück auf den Boden bringen.  

Sei zappelig damit
Wenn du deinen Fuß tappst, dich in deinem Sitz herumwälzst und dich generell bewegst, ohne tatsächlich aufzustehen, können sich bis zu Hunderte von Kalorien pro Tag addieren. (Es gibt einen Namen dafür: NEAT, für die Thermogenese bei Nicht-Bewegungsaktivität.) Tippen Sie mit Ihrem Stift auf Ihren Schreibtisch, strecken Sie die Arme aus, kippen Sie den Kopf von Seite zu Seite, um den Hals zu strecken, öffnen und schließen Sie Ihre Hände Finger, bring deine Schulterblätter wieder zusammen und setz dich aufrecht hin – beweg dich einfach weiter!  

Diese Tipps werden Ihnen helfen, an sehr geschäftigen Tagen zu bleiben, aber bemühen Sie sich, mindestens jede Stunde oder so aufzustehen, wenn Sie können. Und, natürlich, zielen darauf ab, ins Fitnessstudio oder nach draußen zu kommen, um spazieren zu gehen oder ein paar Mal pro Woche für beste Ergebnisse und ein Ganzkörpertraining zu rennen. 

Möchtest du mehr von Jennas Fit Tips? Melde dich für meinen wöchentlichen Newsletter an! Und bitte teile deine motivierenden Zitate unten.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

48 − 40 =

Adblock
detector