Warum sollten Sie noch die Karibik, Napa Valley und andere Gebiete in Genesung besuchen?

Dieser Herbst könnte als einer der schlimmsten für karibische Inseln gelten, die von mehreren Hurrikanen getroffen wurden – ganz zu schweigen von den verheerenden Waldbränden in Kalifornien. Seit Wochen haben wir Bilder in den Nachrichten von zerstörten Stränden, untergegangenen Stromleitungen und Menschen gesehen, die grundlegende Ressourcen benötigen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie diese schönen Ziele nicht besuchen sollten.

Nach Hurrikans und Bränden sollten Sie in die Karibik, Florida, Napa reisen?

Nov.09.201704:10

Die virtuose Reiseexpertin Misty Belles hat TODAY enthüllt, dass der Tourismus ihr Lebensnerv ist, obwohl Reisende Angst haben, wertvolle Ressourcen in diesen schwer getroffenen Orten zu verbrauchen. Der Lebensunterhalt der Menschen hängt von den Besuchern ab, und letztendlich hilft dieser Zustrom von Ausgaben der Erholung des Gebiets.

Aber bevor Sie gehen, teilt Belles ihre besten Tipps mit, bevor Sie in die betroffenen Gebiete reisen:

Wenn Sie in die Karibik wollen…

San Juan, Puerto Rico
In diesem Foto vom 19. Oktober 2017 sind Häuser in der Gegend von Cantera mit FEMA-Planen bedeckt, wo Gebäude aus dem Gebiet von Hato Rey im Hintergrund in San Juan, Puerto Rico, stehen. Mehr als 40 Prozent der Insel leben unter der Armutsgrenze, und Zehntausende sind jetzt arbeitslos.Carlos Giusti

Obwohl die Hurrikane erhebliche Zerstörungen verursachten, waren nur 25 Prozent der karibischen Reiseziele betroffen. Die Karibik besteht aus mehr als 7.000 Inseln, und nur sieben wurden schwer beschädigt, unter anderem durch Anguilla, Barbuda, Dominica, St. Barts, St. Martin, Britische Jungferninseln und die amerikanischen Jungferninseln.

“Es ist wichtig, nach Orten zu suchen, an denen die Infrastruktur (Flughäfen, Häfen, Straßen, Krankenhäuser) wiederhergestellt wurde”, sagt Belles. “Auf sich erholenden karibischen Inseln wie Puerto Rico geht es wirklich um Möglichkeiten, den Menschen beim Wiederaufbau zu helfen, da ein großer Teil der Insel noch immer ohne Elektrizität ist und mit Generatoren betrieben wird.”

Wenn Sie nach einem Urlaub in der Region suchen, sollten Sie eine der unberührten karibischen Inseln wie St. Lucia, Aruba, Jamaika, die Bahamas, Barbados, Grand Cayman oder Curacao in Betracht ziehen. “Das sind alles karibische Inseln, die kleinere Schäden hatten und schnell wieder geöffnet wurden”, sagt Belles. “Und wenn Sie darauf warten, Urlaubsreisen zu buchen, um zu sehen, ob die Preise sinken, dann tun Sie es nicht. Hohe Nachfrage und weniger Lagerbestand bedeuten keine Rabatte. “

Für die neuesten Updates zu karibischen Inseln, die von den Hurrikanen Irma und Maria betroffen sind, besuchen Sie caribbeantravelupdate.com.

Für weitere Informationen über sinnvolle Reisen auf die Insel, einschließlich Details zu geöffneten Attraktionen, Hotels, beliebtesten Restaurants und mehr, besuchen Sie bitte SeePuertoRico.com. Zusätzliche Details zu “Rebuild Days” und Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit werden am Ende des Jahres aktualisiert.

Wenn Sie zu den Florida Keys unterwegs sind…

Bild: Hurricane Irma aftermath in Florida
Nach dem Hurrikan Irma über den Florida Keys, Florida, wurden am 11. September beschädigte Häuser aus der Luft gesehen.Pool über EPA

“Der Florida Keys Overseas Highway ist in guter Verfassung”, sagt Belles. “Strom, Wasser und Kommunikation wurden wiederhergestellt. Der südlichste Punkt von Key West wurde nach Irma repariert, die Flughäfen (Key West und Marathon) funktionieren normal, und der Hafen von Key West bietet Kreuzfahrtschiffe an. “

Wenn Sie überhaupt zögern, wissen Sie, dass Key Largo und Key West am wenigsten von Irma betroffen waren. Die meisten Attraktionen auf den Inseln wurden wiedereröffnet, laut Belles, und 80 bis 90 Prozent der Hotels werden wiedereröffnet, im Gegensatz zu 75 Prozent der Hotels in den Keys insgesamt.

“Eine Reihe von Hotels und anderen touristischen Einrichtungen in den Keys sind immer noch geschlossen und die meisten Hotels am Meer erholen sich immer noch”, sagt sie. “Besucher finden einen Bereich in Genesung, aber viele Lieblingsrestaurants, Attraktionen und Wassersportaktivitäten sind wieder verfügbar.”

Während die Hochsaison normalerweise zwischen dem 26. Dezember und Ostern stattfindet, ist es noch zu früh, um zu sagen, ob die Preise in den Ferien sinken werden. Im Allgemeinen sollten die Besucher vor Weihnachten günstigere saisonale Preise sehen.

Für die offizielle Website der Florida Keys, mit vollständigen Informationen in der gesamten Region, gehen Sie auf fla-keys.com.

Wenn Sie nach Houston fahren…

Innenstadt Houston
Die Innenstadt von Houston, Texas, spiegelt sich im überfluteten Buffalo Bayou am 30. August 2017 wider, als sich die Stadt von den durch den Hurrikan Harvey verursachten Rekordüberschwemmungen erholte.Charlie Riedel

“Houston und Galveston sind offen für Geschäfte”, sagt Belles. “Flughäfen und Häfen sind voll funktionsfähig.” Trotz der überwältigenden Zerstörungen, die der Hurrikan verursachte, waren 98 Prozent von mehr als 700 Hotels überhaupt nicht betroffen, darunter beliebte Touristengebiete wie die Innenstadt und die Galleria. Die meisten Schäden ereigneten sich in Vorortwohngebieten, in denen noch aufgeräumt wird.

“Hotelzimmer sind Mitte Dezember bis Anfang des Jahres verfügbar und machen die Ferien zu einer großartigen Zeit, wenn die Preise niedriger sind”, sagt Belles.

Sie können zu visitoustontexas.com für die neuesten Updates gehen.

Wenn Sie nach Napa Valley fahren…

San Francisco
Die Sonne geht durch einen Himmel mit Rauchpartikel gefüllt hinter der Golden Gate Bridge von Emeryville, Kalifornien, im Oktober. Die nordkalifornischen Brände sandten Asche und Rauch in das Gebiet.EPA

Obwohl es kein Hurrikan war, der die berühmte Weinregion traf, musste Napa Valley mit einer eigenen Katastrophe fertig werden: Waldbrände. Während die Hügel, die das Gebiet flankieren, verkohlt waren, brannten die Feuer hauptsächlich in den bewaldeten Hügeln. Das bedeutet, dass die Wohngebiete erhebliche Schäden erlitten, der Talboden jedoch unberührt blieb.

“In Napa ist nur eines von über 400 Weingütern wegen eines Brandes geschlossen”, sagt Belles. “Keine Hotels wurden verbrannt und alle sind offen, außer einem. Es gibt tatsächlich eine beispiellose Verfügbarkeit jetzt durch die Feiertage und in den Frühling. Die Hotels bieten dritte und vierte Nächte kostenlos, sogar während der Festwoche, was nie passiert. Insgesamt sind die Preise um 10 bis 40 Prozent niedriger, daher ist es eine gute Zeit für einen Besuch. “

Cabernet Saison, die im November beginnt und bis April dauert, ist eine der besten Zeiten, um das Napa Valley zu besuchen, nach Belles. “Es ist eine Zeit, in der sich das Tempo verlangsamt, die natürliche Schönheit der Reben glänzt und wenn die Köche herzhaftere Mahlzeiten anbieten, die perfekt mit Napa Valley Cabernet Sauvignon harmonieren”, sagt sie. Die Flugpreise zum nahe gelegenen San Francisco sind ebenfalls um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken.

Um Ihren nächsten Besuch in Napa Valley Weinland zu planen, gehen Sie zu napavalley.com.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 8 = 9

Adblock
detector