VoIP: Günstige Alternativen zu Ferngesprächen

Die hohen Kosten für Anrufe im ganzen Land oder auf der ganzen Welt über ein Festnetz- oder Mobiltelefon haben viele Verbraucher angespornt, VoIP als eine erschwingliche Alternative zu nutzen. Anstatt Gespräche über eine Kupferdraht- oder Mobilfunkfrequenz zu leiten, überträgt VoIP Anrufe über das Internet (daher das Akronym: Voice over Internet Protocol). In einigen Fällen bedeutet dies, dass man an einem Computer sitzt und in ein eingebautes Mikrofon spricht oder ein Headset trägt, aber nicht unbedingt. Einige VoIP-Provider versorgen Kunden mit einem Adapter, mit dem sie ein normales Festnetztelefon an eine Internetverbindung anschließen können.

Hier sind vier Top-Picks von Cheapism.com mit Plänen für weniger als $ 15 pro Monat.

· Skype, das für seine kostenlose, weltweite Skype-to-Skype-Telefonie bekannt ist, ermöglicht es auch, Festnetz- und Mobiltelefone zu günstigen Tarifen anzurufen. Ein Abonnement für unbegrenzte Anrufe in den USA und Kanada kostet monatlich 3 US-Dollar, und weitere 30 US-Dollar pro Jahr kaufen eine Skype-Nummer für eingehende Anrufe (dank eines 50-prozentigen Rabatts mit dem Abonnement). Nutzer, die im Ausland leben, betonen Skype, indem sie ihnen die gleiche Vorwahlnummer geben, die sie zu Hause haben würden, damit Familie und Freunde sie mit einem Ortsgespräch erreichen können.

VERBINDUNG: Beste billige Bluetooth Headsets 

· Ooma kann einige Verbraucher mit anfänglichen Kosten von $ 150 für seinen Telo-Adapter abschrecken. Danach zahlen Benutzer nur Steuern und Gebühren (die von Ort zu Ort variieren, aber im Allgemeinen ein paar Dollar pro Monat betragen), um unbegrenzte Ferngespräche in den USA zu tätigen. Hunderte von Gutachtern sagen, dass sie die Startkosten auf der Basis wert sind auf hervorragende Anrufqualität und zuverlässigen Service für weit weniger als sie für einen Festnetzanschluss bezahlt haben.

RELATED: Kabelloses Telefon Bewertungen und Empfehlungen 

· Vonage benötigt ebenfalls einen Adapter, bietet aber die Vonage Box kostenlos an. Gutachter loben insbesondere die internationalen Tarife, die ab 26 US-Dollar pro Monat für unbegrenzte Anrufe ins Festnetz in 60 Ländern und Mobiltelefone in 10 Ländern und Gebieten, vor allem in Asien, starten. Neben den typischen Angeboten wie Voicemail, Anruferkennung und Anklopffunktion gehören zu den Standardfunktionen die dreifache Anruf- und Anrufsperre.

VERBINDUNG: Günstige Android-Handy-Empfehlungen

· Google Hangouts ist, ähnlich wie Skype, auf Video-, Sprach- und Chat-Unterhaltungen zwischen Nutzern spezialisiert, bietet jetzt aber auch die Möglichkeit, Telefone anzurufen. Einige Experten beklagten, dass bestimmte Funktionen – sogar die Möglichkeit, eingehende Anrufe von Nicht-Benutzern zu empfangen – ein Konto mit einem separaten Dienst namens Google Voice erfordern, der nur in den USA verfügbar ist. Das Unternehmen hat angekündigt, beide nahtlos zu integrieren . Vorerst gibt es einen großen Vorteil für die Nutzer im Inland: Es ist alles völlig kostenlos.

Die softwarebasierten VoIP-Dienste von Google und Skype sollen einen bestehenden Telefonplan ergänzen, anstatt ihn vollständig zu ersetzen, zum großen Teil, weil sie keine 911-Anrufe unterstützen. Ooma und Vonage haben einen Notdienst, obwohl die FCC darauf hinweist, dass es nicht so funktioniert, wie es bei herkömmlichen 911-Anrufen der Fall ist. Notfallpersonal kann beispielsweise die Adresse erhalten, die bei Ihrem VoIP-Provider registriert ist, anstatt Ihren Standort automatisch zu identifizieren. Die Unternehmen bewerten auch eine kleine Gebühr, um die Kosten für die Erfüllung der 911-Serviceanforderungen zu decken.

Mehr von Cheapism:

Vollständiger Bericht über kostenlose und günstige VoIP-Dienste 

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

94 − = 84

map