Frau erträgt ‘Albtraum’ Flug dank den bloßen Füßen des Passagiers

Als Jessie Char am Dienstag ihren JetBlue-Flug von Long Beach, Kalifornien, zu ihrem Haus in San Francisco bestieg, war sie begeistert zu sehen, dass sie reisenden Gold getroffen hatte – die zwei Plätze neben ihr waren leer.

Aber die Dinge verschlechterten sich bald, als ein Passagier, der in der Reihe hinter ihr saß, beschloß, ihre Schuhe auszuziehen und ihre Socken – und legte dann ihre nackten Füße auf Armlehnen in Chars Reihe.

“Ich bin nach San Francisco geflogen und war so aufgeregt, als ich merkte, dass ich die ganze Reihe für mich hatte. Ich ließ sogar die Armlehnen hoch, damit ich mich in meiner luxuriösen Flugzeugbank sonnen konnte”, sagte Char, 30, TODAY auf Twitter. wo sie den ganzen “Albtraumflug” von Anfang bis Ende dokumentierte.

“Ein paar Minuten später hörte ich eine der Armlehnen herunterfallen. Ich schaute hinüber und stellte fest, dass das Scharnier locker war. In diesem Moment bemerkte ich einen Fuß, gefolgt von einem anderen Fuß auf der anderen Seite”, fuhr sie fort. “Die Zehen waren voll wackeln.”

Nackte Füße neben ihrem Sitz machen den Flug dieses Passagiers zu einem “Albtraum”

Jul.20.201701:40 Uhr

Jessie Char
Jessie CharJessie Char

Char kauerte sich in ihren Sitz, um “unentdeckt zu bleiben”. Ungläubig machte sie ein Foto.

Unglaublicherweise wurden die Dinge von da an noch schlimmer.

“Während ich mich im Wi-Fi des Flugzeugs anmeldete, sah ich, wie sich der linke Fuß über das Fenster streckte und dann wieder schloss”, erklärte sie.

“Ich habe nach vorne und nach hinten geschaut und nach der nächsten Flugbegleiterin gesucht, aber als sie mich erreicht hat, sind die Füße diskret in den Abgrund von Reihe 6 eingezogen.”

Char erblickte den Täter nach dem Flug und beschrieb sie als Frau, die in den Vierzigern aussah. Seltsamerweise war sie noch kleiner als Char – der 5 Fuß 3 Zoll groß ist – so dass das Öffnen und Schließen dieses Fensters einige, äh, fantastische Fußarbeit erforderte.

Chars Reaktion auf die verrückte Etikette im Flug? “Es war eine Kombination aus Ekel und Erstaunen”, sagte sie heute.

Die Reaktionen auf Twitter reichten von Ekel bis – nun ja – Abscheu – mit einigen, die sogar Tipps für das nächste Mal einwarfen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 2 = 2

map