Dieser kultige jahrhundertealte Baum fiel – und viele sind untröstlich

Du kennst dieses alte Sprichwort: “Wenn ein Baum in einen Wald fällt und niemand in der Nähe ist, um ihn zu hören, macht er ein Geräusch?” Gestern fiel ein ikonischer Baum im kalifornischen Calaveras Big Trees State Park und hinterließ eine tiefe Traurigkeit für diejenigen, die die Gelegenheit hatten, ihn zu besuchen.

Das Pioneer Cabin Tree
Die Pioneer Cabin Tree, als es in Calaveras Big Trees State Park standSimona Ladan

Der Pioneer Cabin Tree wurde Ende des 19. Jahrhunderts an der Basis des Stamms ausgehöhlt, um einen Tunnel zu schaffen, durch den seither Tausende von Besuchern hindurchgelaufen sind. Die Architekten wurden vom Wawona-Baum inspiriert, einem ähnlichen Mammutbaum, der bis 1969 im Yosemite-Nationalpark stand.

VERBINDUNG: Al Roker besucht Alcatraz Island und nimmt Tochter in Sequoia National Park

Der bemerkenswerte Baum zeigte immer noch Lebensspuren, aber mächtige Stürme in der Gegend verursachten Überschwemmungen, denen er nicht standhalten konnte. Jim Allday, ein Freiwilliger im Park, erzählte SF Gate, dass der Baum gegen 14 Uhr gefallen sei. Sonntag, und dass es beim Aufprall “zerbrach”. “Ich konnte den Baum auf dem Boden sehen, es sah aus, als würde er in einem Teich oder See liegen, durch den ein Fluss fließt”, sagte er.

Während das Alter der Pioneer Cabin Tree nicht klar ist, leben riesige Mammutbäume Clan mehr als 3.000 Jahre, nach dem National Park Service. Yosemites Grizzly Giant wird auf 1800 Jahre geschätzt (geben oder nehmen ein paar Jahrhunderte).

VERBINDUNG: Top 10 der beliebtesten Nationalparks in den USA laut TripAdvisor

Die Calaveras Big Trees Association, eine Non-Profit-Gruppe, sagte es am besten in ihrem Facebook-Tribut, “Der ikonische und noch lebende Baum … verzauberte viele Besucher.”

Tatsächlich teilten viele persönliche Erinnerungen – und Fotos – des Baumes. “Ich habe ein Bild von meinem Großvater, der mich Anfang der 50er Jahre vor diesem Baum hält”, schrieb ein Kommentator auf Facebook.

“Das hat mich wirklich traurig gemacht”, schrieb ein anderer. “Ja, ich habe geweint. Dieser Baum ist eine meiner kostbarsten Erinnerungen, als ich ein Kind war. Ich habe Bilder von uns in unserem Van, der durch diesen prächtigen Baum fährt.”

Eine Frau teilte ihr Verlobungsfoto, das den Baum kennzeichnet. “Mein Verlobter Scott hat mich gerade angerufen, um mich wissen zu lassen, dass der Große Pioneer Cabin Tree nicht mehr ich bin gebrochenes Herz Ich liebe diesen Baum!”

Al Roker, Tochter Leila erkunden Sequoia National Park

Mai.11.201606:45 Uhr

Während dieses große Wunder nicht mehr steht, ist der Nationalpark Service Gastgeber für viele andere Sequoia-Edelsteine, einschließlich der General Sherman Tree, der 275 Meter hoch ist und einen Durchmesser von 36 Fuß an der Basis hat.

Während wir im Pioneer Cabin Tree einen großen Schatz verloren haben, sind die inspirierenden und bezaubernden Orte, die übrig bleiben, eine Reise wert!

Auf Pinterest gepinnt.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 19 = 24

Adblock
detector