Cheapism: Beste Websites für preiswerte Druckertinte

Angesichts des Preises der Druckertinte wäre es wirtschaftlicher, Kartuschen zu verwenden, die mit Dom Perignon gefüllt sind. Eine Flasche des aktuellen Jahrgangs verkauft für $ 160, oder $ 6,31 pro Unze, während Druckertinte mehr als doppelt so viel beginnt – $ 13 bis $ 75 pro Unze, nach Consumer Reports. Online-Verkäufer bieten Rabatte, aber Verbraucher können nicht immer sicher sein über die Qualität der Angebote, die oft Aftermarket-und Off-Marke-Patronen umfassen.

Hier sind drei empfohlene Seiten von Cheapism.com mit Preisen ab $ 6 pro Kassette.

4inkjets scheint resistent zu sein, wenn auch nicht völlig immun gegen die Beschwerden, die viele Druckertintenwebseiten plagen. Rezensenten schätzen die wettbewerbsfähigen Preise und sagen allgemein, dass die Tintenpatronen wie beschrieben funktionieren. Alle, die nicht zurückgegeben werden können für ein Guthaben oder eine Rückerstattung für bis zu einem Jahr zurückgegeben werden. Bestellungen unter $ 50 werden zu einem Pauschalpreis von $ 4,95 versandt. Denken Sie zweimal darüber nach, wie Sie sich eindecken, um Versandkosten zu sparen. Druckertinte kann austrocknen, wenn sie zu lange nicht verwendet wird und einige Patronen Verfallsdaten haben. (Wo zu kaufen) 

123inkjets hat Stammkunden mit problemlosem Service, hervorragender Kundenbetreuung und niedrigen Preisen gewonnen. Wie 4inkjets, diese Seite berechnet $ 4,95 für den Versand, aber die Schwelle für den kostenlosen Versand ist ein wenig höher $ 55. Eine ähnliche einjährige Garantie verspricht eine Rückerstattung oder einen Ersatz für defekte Patronen. (Wo zu kaufen)

Carrot Ink genießt hohe Bewertungen für die Kundenzufriedenheit und viele Bewertungen loben die Qualität der Tinte. Das Kundenservice-Team hat kürzere Arbeitszeiten als die anderen beiden Standorte und bietet an fünf Tagen in der Woche Support statt sieben, aber Carrot Ink veröffentlicht für ein Jahr eine attraktive Rückmeldung ohne Fragen. Wie üblich müssen Kunden 4,95 US-Dollar für den Versand zahlen, es sei denn, die Bestellung übersteigt 50 US-Dollar. (Wo zu kaufen)

Diese Seiten verkaufen drei verschiedene Arten von Tintenpatronen. OEM-Kartuschen werden so genannt, weil sie den Markennamen des ursprünglichen Geräteherstellers – d. h. des Herstellers Ihres Druckers, wie Canon oder HP – tragen. Sie nehmen den Kuchen für Qualität und Zuverlässigkeit, kosten aber auch am meisten. Billiger kompatible Patronen werden von Dritten hergestellt, damit sie nicht fehlerfrei mit dem Drucker interagieren können. Viele Kritiker zeigen auf wiederaufbereitete Patronen als eine zuverlässigere Wahl und die beste Kombination aus Qualität und Preis. Dies sind recycelte OEM-Kartuschen, die gereinigt, mit frischer Tinte gefüllt, getestet und für den Verkauf zu niedrigeren Preisen umgepackt wurden.

Während Sie mit gelegentlichen Blindgänger enden können, scheinen Kunden der drei oben aufgeführten Websites das Risiko angesichts der niedrigen Preise und Rückgaberichtlinien (obwohl der Kunde in der Regel für den Versand in Frage kommt) das Risiko wert. Das US-amerikanische Gesetz verbietet es Herstellern auch, die Garantie eines Druckers zu entwerten, wenn der Benutzer etwas anderes als OEM-Kartuschen installiert.

Mehr von Cheapism:

Vollständiger Bericht über billige Druckertintenwebseiten 

Beste Laptops unter $ 500 

Günstige Druckerempfehlungen 

Einen billigen Bürostuhl wählen 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

94 − = 93

Adblock
detector