Cheapism: Beste preiswerte GPS-Einheiten

Wenn Sie auf unbekannten Straßen fahren oder einen nahe gelegenen Ort suchen, um Ihren Tank und Ihren Bauch zu füllen, hilft Ihnen diese geduldige, allwissende GPS-Stimme, nach rechts zu gehen oder, wenn Sie es gewagt haben Off-Kurs, “machen Sie eine legale Kehrtwende wenn möglich.”

Diese Stimme kommt zunehmend von einem Smartphone und nicht von einem eigenständigen Gerät. Mit der richtigen App, einer Windschutzscheiben- oder Armaturenbretthalterung und einem Autoladegerät (damit Sie den Akku nicht ablassen) haben Sie ein preisgünstiges Navigationssystem. Wenn Sie kein Smartphone besitzen, können Sie ein zuverlässiges, einfach zu bedienendes GPS-Gerät ab weniger als 100 US-Dollar finden.

Unten finden Sie die besten Budget-Tipps von Cheapism.com.

  • Das Garmin Nuvi 40LM (ab 90 US-Dollar) hat die Anerkennung von Hunderten von Online-Prüfern mit schnellen, genauen Anweisungen und attraktiven Funktionen erhalten. Es zeigt Ihnen an, in welcher Spur Sie sich befinden sollten, identifiziert Straßen, indem Sie angeben, wo Sie abbiegen sollen, warnt Sie, wenn Sie die Höchstgeschwindigkeit überschreiten, und enthält mehr als 5 Millionen Sonderziele. Der Kaufpreis beinhaltet kostenlose Kartenupdates für die Lebensdauer des Geräts. (Wo zu kaufen)
  • Das Garmin Nuvi 50 (ab 80 US-Dollar) hat wie der 40LM Benutzer und Experten mit seiner Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit beeindruckt. Aber es unterscheidet sich von diesem Modell an zwei Fronten: Es hat einen größeren Bildschirm, der 5 Zoll diagonal misst, verglichen mit 4,3 Zoll, und es erfordert Benutzer, eine Gebühr für Kartenaktualisierungen zu bezahlen. Um ein lebenslanges Abonnement zu erhalten, müssen Verbraucher auf die 50LM upgraden, was bei Amazon etwa 50 US-Dollar kostet. (Wo zu kaufen)
  • Der TomTom Via 1405TM (ab 114 Euro) beinhaltet nicht nur kostenlose Karten-Updates, sondern auch lebenslange Verkehrsmeldungen, um Verzögerungen in Echtzeit zu vermeiden. Das 4,3-Zoll-Modell braucht zwar eine Minute, um eine Route zu finden, aber Anwender können sich auf effiziente Routen verlassen, die reale Fahrzeiten und sogar Kraftstoffeffizienz berücksichtigen. (Wo zu kaufen)

Die Karten auf diesen Geräten umfassen die kontinentalen USA, Hawaii und Puerto Rico. Das TomTom-Modell umfasst auch Alaska, Kanada, und die Abdeckung von Mexiko, während Garmin zusätzliche Gebühren für die vollständige Abdeckung der USA und Kanadas erhebt. Nutzer können zusätzliche Points of Interest herunterladen, um die Millionen von Hotels, Tankstellen und anderen so genannten POIs, die bereits auf den drei Einheiten installiert sind, zu ergänzen. All Things Nav ist mit dem Kartenanbieter von Garmin verbunden, erläutert jedoch, wie Sie ein GPS mit POIs anpassen können, die von historischen Standorten bis hin zu Rotlichtkameras reichen.

Diese Geräte sind tragbar, aber ihre wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien halten nur ein paar Stunden. Für Verbraucher, die weit weg von ihren Fahrzeugen wagen, hebt Cheapism ein anderes Nehmen auf einem GPS hervor: das Handheld Bushnell BackTrack D-Tour (ab $ 80). Dieses Modell beherbergt Ihren Standort und verfolgt, wo Sie gewesen sind, so dass Sie Ihren Weg zurück zu einem Ausgangspunkt oder Campingplatz finden können – oder, wenn Sie nicht so gut im Freien sind, zu Ihrem Auto in einem Megamall-Parkplatz. Benutzer, die Runs, Wanderungen und Roadtrips machen, können die Route bei der Rückkehr in eine Mapping-App sehen.

Zugehöriger Inhalt von Cheapism:

Günstige GPS-Einkaufsführer

Beste Ganzjahresbereifung

Günstige Garagentoröffner Empfehlungen

Was sind die besten billigen Hybriden??

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 79 = 83

map