Autofarben mit dem besten Wiederverkaufswert? Es ist nicht schwarz oder weiß

Die richtige Farbe zu wählen war schon immer ein großer, emotionaler Teil beim Kauf eines neuen Autos. Aber die Farbe kann auch beeinflussen, wie viel ein Fahrzeug zur Eintauschzeit wert ist und welchen Preis es auf dem Gebrauchtwagenmarkt erzielen wird. Und manchmal können Farbtöne, die bei Neuwagenkäufern weniger beliebt sind, den Wiederverkaufswert eines Autos erhöhen.

Laut einer aktuellen Studie des Forschungs- und Datenunternehmens iSeeCars hat sich das durchschnittliche Auto in den ersten drei Jahren des Eigentums um etwa 30 Prozent abgeschrieben. Im gleichen Zeitraum verloren orangefarbene und gelbe Autos nur etwa 22 Prozent ihres Wertes. Bei einer Analyse von 1,6 Millionen Fahrzeugen haben orangefarbene und gelbe Autos tatsächlich weniger abgenommen als andere Farben. Green war der zweitbeste bei etwa 25 Prozent Abschreibungen.

Autos
Welche Autofarben haben den besten Wiederverkaufswert??AP

RELATED: Warum kaufen gebrauchte Elektro-und Hybrid-Autos bieten mehr Wert

Phong Ly, CEO von iSeeCars, führte die Marktperformance von orange und gelben Fahrzeugen auf “Angebot und Nachfrage” zurück. Da Autos in Orange, Gelb und Grün nur 1,5 Prozent aller Fahrzeuge ausmachen, sind sie schwer zu finden. Aber sie sind unter Gebrauchtwagenfahrern beliebt genug, um höhere Preise zu erzielen. Ein weiterer möglicher Faktor? Sportwagen und Luxusmodelle kommen oft in hellen Farben, während konservativere Fahrzeuge eher neutral bleiben.

Dies könnte für viele Fahrer eine Überraschung sein, weil die lange akzeptierte Regel, dass seltsame Farben den Wiederverkaufswert beeinträchtigen. Einer der Gründe, warum milde Farben wie Weiß und Silber die Autoindustrie seit Jahrzehnten dominieren, ist, weil Käufer denken, dass sie mehr wert sein werden, wenn es Zeit ist, sie für ein neueres Modell zu verkaufen oder zu handeln.

VERBINDUNG: Dies sind die sichersten Gebrauchtwagen für Jugendliche

Jane Harrington, Managerin für Farben und Styling, Automobil-OEM-Beschichtungen für PPG, sagte HEUTE, dass Menschen oft von hellen, aufregenden Farben angezogen werden, aber schließlich mildere Farbtöne auswählen.

“Ein Auto ist für die meisten Leute so ein großer Aufwand, dass sie mit einer Farbe, die den Wiederverkaufswert beeinträchtigen könnte, kein Risiko einzugehen bereit sind.”

Dennoch, sagt sie, neigen Fahrer dazu, helle Farben wie Orange mit “hoher Energie und hoher Leistung” zu verbinden, und das kann genug sein, um die Nachfrage nach bestimmten Modellen zu steigern.

Die folgende Grafik zeigt die durchschnittliche Abschreibung von Fahrzeugen nach Farbe:

Ly von iSeeCars sagte, dass populärere Neuwagenfarben wie Schwarz, Weiß und Grau eine Abschreibung zeigten, die näher an der von durchschnittlichen Autos lag “weil Käufer, die für solche Farben pingen, viel mehr Auswahl haben, Verkäufer möglicherweise nicht so viel Preismacht haben.”

VERBINDUNG: Die besten Zeiten, um ein gebrauchtes Auto zu kaufen

Unterdessen können Besitzer von orangefarbenen und gelben Autos höhere Handelswerte beim Händler aushandeln.

Von allen Farben in der Studie schnitt Gold am schlechtesten ab. Goldfahrzeuge haben sich um rund 34 Prozent abgeschrieben. Ly schrieb das zum Teil der Tatsache zu, dass die meisten Gold-Autos Limousinen sind, für die die Nachfrage in den letzten Jahren relativ niedrig war. “Wir vermuten, dass die geringere Popularität von Limousinen die Abwertung von Goldfahrzeugen insgesamt vorantreiben könnte”, sagte Ly.

Warum steigen die Preise für Autoversicherungen in Rekordzeit?

20. Juni 201602:45 Uhr

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

27 − = 17

Adblock
detector