10 Tipps, um auf langen Flügen gesund und glücklich zu bleiben

0

Als ich von einer kürzlichen IndependentTraveler.com-Mitarbeiterdiskussion über die längsten Flüge der Welt hörte, erinnerte ich mich an meinen ersten echten Langstreckenflug nach Sydney, Australien, zu den Olympischen Sommerspielen 2000. Ungefähr sechs Stunden nach dem 15-stündigen Flug fühlte ich mich stark und selbstbewusst. Ich erinnere mich klar daran, dass ich gedacht habe: “Sechs Stunden runter, neun Minuten. Kein Problem, ich habe das.”

Vier lange, langweilige Stunden später war es eine andere Geschichte; Du hättest mich in einen Eimer gießen können. “Fünf Stunden noch? Ich verstehe das nicht.”

Aber da bin ich hingekommen. Das bedeutete leider auch, dass ich einen Flug zurückbekommen musste, auf dem ich einen schweren taktischen Fehler gemacht hatte, der zu Elend für mich und Unterhaltung für meine Freunde auf dem Flug führte – worüber ich zu gegebener Zeit mehr erzählen werde.

Allerdings müssen nicht alle Langstreckenflüge miserabel sein. auf einem direkten Flug von Tokio nach New York, näherte ich mich dem Ende eines Buches, das ich immens genoss, und erinnere mich genau denken: “Nein, nein, nur ein bisschen mehr Zeit!” Als der Pilot uns über das In-Flight-Beschallungssystem erzählte, dass wir unseren letzten Abstieg begonnen hatten. Hier sind 10 Tipps zur Verhinderung von Langeweile, Dehydration, tiefe Venenthrombose, Schlafentzug und mehr, so dass Sie zuversichtlich sagen können “Ich habe das” das nächste Mal, wenn Sie in einem Metallrohr für einen ganzen Tag des Lebens Ihres Lebens eingesperrt sind.

1. Upgrade

Wenn Sie auf Langstrecken reisen, haben Sie auf dem Planeten keinen besseren Freund als Ihre Vielfliegermeilen. Auf dem Flug von Tokyo nach Newark war ich enttäuscht, als ich zu Ende ging. Ich holte die Hilfe meines Reisebüros ein, um Flüge zu finden, auf denen ich alle meine Kontinentalmeilen verbrennen konnte, um meine gesamte Reise zu verbessern. Es bedeutete, Pfützenspringer zu meinem endgültigen Ziel in Japan (Gifu) zu fangen, aber ein paar kurze zusätzliche Flüge waren ein kleiner Preis für 27 Stunden erstklassiger Beinfreiheit, vollständig verstellbare Stühle, essbare Mahlzeiten, Unterhaltung und Atempause.

Wenn Sie an dieser Stelle in diesem Artikel aufhören zu lesen, dann müssen Sie fast nichts mehr wissen – versuchen Sie auf Anhieb ein Upgrade zu bekommen. (Auch Dr. Timothy Hosea, von dem Sie unten hören werden, bot dies als seinen ersten und wichtigsten Vorschlag an.)

2. Flucht

Sie werden einen grundsoliden Plan haben wollen, um mehrere Stunden Ihres Fluges wegzupusten, und ich meine nicht zu arbeiten; Tabellen zu lesen und Vorschläge zu schreiben, kann Stunden vergehen lassen, aber sie lassen sie nicht verschwinden. Sie wollen, dass diese Stunden fast spurlos verschwinden. Denken Sie an Kopfhörer und Hollywood-Blockbuster. Es ist in Ordnung, eine Menge Arbeit zu erledigen – selten haben Sie 15 aufeinanderfolgende Stunden ohne Telefon oder E-Mail, also ermutige ich Sie, etwas Arbeit zu bringen – aber die Arbeit wird Ihnen scheitern, wenn Sie zu den brutalen mittleren Stunden dieser Tortur kommen. Kopfhörer und Hollywood; nicht davon abweichen.

Holen Sie sich die Kopfhörer der Airline, bezahlen Sie und schauen Sie sich jeden Film an, wischen Sie Ihre Karte für das DirectTV, bringen Sie Ihr iPad mit Ihren Lieblingsflicks vollgestopft – was immer es braucht.

3. Mach nicht zu viel Zeug

Während aufgegebene Gepäckgebühren die Reisenden dazu inspirieren, mehr und mehr Sachen zu machen, könnte dies auf einem Langstreckenflug Sie verbrennen; Alles, was unter dem Sitz vor Ihnen liegt, bedeutet weniger Beinfreiheit und einen engeren Lebensraum für 15 oder 16 Stunden. Bringen Sie nicht so viel mit, dass Sie um Ihren eigenen Schlafplatz konkurrieren.

4. Bringen Sie Ihre Ausrüstung mit

Wenn es um überlebende Flüge geht, bin ich kein Ausrüstungsmann. Ich kann nicht gestört werden, um Nackenkissen, Augenmasken, Ohrstöpsel, Noise-Cancelling-Kopfhörer, etc. – außer auf einem Langstreckenflug. Wie ich oben angemerkt habe, sollte Ihr gesamter Handgepäckanteil begrenzt sein, aber Sie sollten vielleicht einige dieser relativ kleinen Überlebenswerkzeuge in Betracht ziehen. Ihr Körper und Ihr Gehirn werden Ihnen für jeden kleinen Komfort danken, den Sie bieten können, und die Unannehmlichkeit, diese herumzupacken und zu tragen, wird durch das Elend von 15 Flugstunden mit weinenden Kindern, Pilotenankündigungen, Motorgeräuschen und einem starken Grillen im Nacken in den Schatten gestellt . Aufrüsten.

5. Board relativ ausgeruht

Zählen Sie nicht auf einen Langstreckenflug als einen guten Schlafplatz – das ist es nicht. So anziehend und intuitiv es auf einem Langstreckenflug extrem müde zu werden scheint, in der Hoffnung, den ganzen Weg schlafen zu können, steht einem eine Welt der Schmerzen bevor, wenn man aus irgendeinem Grund nicht schlafen kann. Sie werden lange genug im Flugzeug sein, um ein paar Augenzwinkern zu sehen, selbst wenn Sie etwas ausgeruht sind, und mein Rat ist, es zu nehmen, wenn es kommt; Wenn deine Augen anfangen zu sinken, hole die Augenbedeckungen und Ohrstöpsel heraus und geh mit ihr. Wenn Sie ein solides zweistündiges Nickerchen auf ein paar Extrarunden Angry Birds wegwerfen, könnten Sie später wütend auf sich selbst sein.

6. Sichern Sie Ihre Sachen

Ein Langstreckenflug bietet skrupellosen Reisenden noch mehr Zeit, um den Standort Ihrer Brieftasche zu bestimmen, zu warten, bis Sie einschlafen und Ihr Gepäck in Bewegung zu setzen. Sichern Sie Ihre Wertsachen tief in Ihren Taschen, wo Sie ein TSA-Gerät benötigen würden, um sie zu finden. Erwägen Sie, Gegenstände wie Ihren Reisepass, Kreditkarten und Bargeld in einem Geldgürtel unter Ihrer Kleidung zu halten.

7. Betrachten Sie eine Schlafhilfe

Wenn Sie beabsichtigen, Schlafmittel zu verwenden (einschließlich “natürlicher” Methoden wie Melatonin oder Medikamente wie Ambien), versuchen Sie es, bevor Sie mit ihnen fliegen. Vor ein paar Jahren gab mir ein Freund eine Ambien-Pille für einen Flug von Honolulu nach New York City, und die Droge wirkte mehr wie ein Stimulans als ein Schlafmittel. Ich war den ganzen Flug wach und fühlte mich elend. Diese Arten von Drogen können stark variieren, wie sie Individuen beeinflussen, so dass Sie sie zu Hause ausprobieren möchten, bevor Sie sich auf sie im Flugzeug verlassen.

Dr. Timothy Hosea, Teamarzt und Vorsitzender des Komitees für Sportmedizin und -forschung der nationalen Ruderteams der Vereinigten Staaten, schreibt manchmal Schlafhilfen für seine Athleten vor, merkt aber an: “Wenn Sie das Gefühl haben, Sie brauchen Schlafhilfe, haben sie aber nicht benutzt Drogen vor, sollten Sie wahrscheinlich versuchen, Tylenol PM oder Benadryl zu nehmen. Ein Rezept ist gut mit der Zustimmung Ihres Arztes, aber experimentieren Sie nicht auf einem langen Flug; (das Flugzeug wird nicht) für Sie stoppen! ”

Dr. Hosea sagt auch, dass er als Mannschaftsarzt während des Fluges mit dem Squad keine Medikamente nimmt, falls jemand Pflege braucht. “Ich bringe ein Buch mit, schaue mir die Filme an und versuche, den Flug passieren zu lassen”, sagt er. Seine Herangehensweise ist für andere Reisende geeignet, die ihren Verstand über sie haben müssen, wie zum Beispiel Leute, die mit Kindern fliegen. Wenn jemand Sie während des Fluges möglicherweise zu 100 Prozent brauchen könnte, sollten Sie auf jegliche Schlafmittel verzichten. Weitere Informationen finden Sie unter Schlafen auf Ebenen.

8. Benutze SeatGuru

Auf dem oben erwähnten Flug zurück von Sydney rief ich weiter an, um meinen Platz in eine Ausgangsreihe zu verlegen – großer Fehler. Was ich nicht wusste, war der Sitzplatz in der Ausgangspforte, den ich an einer der großen, dicken Ausgangstüren an einem Fensterplatz hatte, der in meine Beinpartie eindrang, sodass ich während des gesamten Fluges seitlich sitzen musste. Es war auch mehr wie ein “Ausgang Gang”, direkt an einer Toilette, so dass es endlose und laute Fußverkehr der gesamte Flug war. Ich hatte Glück, dass der Rest der Reihe leer war, aber es war nicht viel Hilfe; die Armlehnen gingen nicht hoch, und ich konnte nicht über die drei Sitze im Gang liegen.

Unnötig zu erwähnen, dass meins ein “gelber” oder sogar “roter” Sitz auf der SeatGuru-Sitztafel gewesen wäre, wenn er im Jahr 2000 existiert hätte (die Website wurde im folgenden Jahr gestartet). Schließlich ging ich um das Flugzeug herum und sammelte alle ungenutzten Kissen und Decken, die ich finden konnte, stapelte sie auf jedem der drei Sitze und schuf eine funktionierende (aber in Wirklichkeit nicht sehr bequeme) Plattform auf allen drei Sitzen – und bekam nur sehr wenige Zwinkern des Schlafes während des Fluges. Ich denke, es war ziemlich komisch, denn alle Freunde haben während des Fluges Fotos von mir gemacht, um sie zu unterhalten. Ich bin froh, dass du einen tollen Flug hattest, Leute.

Bevor Sie sich entscheiden, denken Sie auch gut über Ihre übliche Präferenz von Ausgang gegen Gang Sitz nach; Bei einem Langstreckenflug kann es anders sein als bei einem kürzeren Flug. Wenn Sie normalerweise einen Gangplatz wählen, überlegen Sie, ob Sie möchten, dass Ihr langer Ambien-verstärkter Schlaf durch einen Gangkollegen unterbrochen wird; Wenn Sie in der Regel ein Fenster wählen, könnten Sie von einer schnarchenden Person in einem verschreibungspflichtigen, drogeninduzierten Stupor eingeschlossen werden.

9. Fragen Sie nach Plätzen am Tor

Wenn Sie nicht in der Lage sind, vor Ihrem Flug tolle Sitzplätze zu wählen, versuchen Sie es erneut am Gate. Wenn der Flug nicht voll ist, kann der Toragent eine leere Reihe sehen oder Sie und einen Reisepartner in eine “Fenster- und Gang” -Konfiguration setzen, die die Wahrscheinlichkeit verringert, dass jemand auf dem mittleren Platz sitzt und Sie dadurch erhält eineinhalb Sitzplätze.

10. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf

Hydration: Wenn du denkst, dass die Hydration bei einem Überlandflug eine Rolle spielt, versuche deine Zeit in der Luft zu verdreifachen oder zu vervierfachen; Sie könnten auch 15 Stunden auf dem Wüstenboden liegen. Was ist ein guter Vergleich, und Sie sollten sich eindecken und sich entsprechend verhalten. Stellen Sie sich vor, Sie gehen von Flagstaff nach Winona, Ariz. Wie viel Wasser würden Sie mitbringen? Erwarten Sie, ungefähr so ​​viel auf einem 16-stündigen Flug zu trinken.

Dr. Hosea empfiehlt, “Elektrolytlösungen zu trinken, Gatorade ist das bekannteste, anstatt nur Wasser.” Hosea sagt, dass es wichtig ist, das Elektrolytgleichgewicht zu halten, und dass du nicht vollständig mit Wasser verdünnt werden willst, besonders für ältere Leute oder Leute mit anderen medizinischen Problemen. “Die Kombination von Dehydrierung und Stase ist wirklich das Problem mit Blutgerinnseln”, erklärt er.

Tiefe Venenthrombose: DVT, die Bildung von Blutgerinnseln in tiefen Venen, ist ein bekanntes (wenn auch gelegentlich übertriebenes) Risiko für längere Flüge. Laut dem National Institute of Health ist das Risiko, TVT bei Flügen von bis zu vier Stunden zu entwickeln, gering, nimmt aber mit zunehmender Reisezeit zu. Die Tipps des NIH umfassen das Auf- und Abgehen der Gänge des Flugzeugs; bewegen, beugen und dehnen Sie Ihre Beine, um den Blutfluss zu fördern, besonders in Ihren Waden; lose und bequeme Kleidung tragen; viel Flüssigkeit trinken; und Alkohol vermeiden. Wenn Sie ein erhöhtes Risiko für eine TVT haben, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, während der Reise Kompressionsstrümpfe zu tragen oder vor dem Fliegen blutverdünnende Medikamente einzunehmen.

Dr. Hosea merkt an, dass die Kombination aus Immobilität und den Auswirkungen der Dehydratation das Risiko einer DVT auf langen Flügen erhöht. Er empfiehlt den Teams auf langen Reisen dringend folgendes:

  • In der Nacht vor dem Flug gut hydrieren, vorzugsweise mit Elektrolytgetränken.
  • Trinken Sie keinen Alkohol am Abend vor dem Flug.
  • Vermeiden Sie Diuretika wie Kaffee, Softdrinks und sogar Schokolade (die alle Koffein enthalten).
  • Wenn Sie kein Problem mit Geschwüren haben, nehmen Sie ein Baby Aspirin die Nacht vor und am Tag Ihres Fluges.
  • Kleide dich bequem in lockerer Kleidung – keine Röhrenjeans oder irgendetwas, das den Blutfluss behindern oder deine Knöchel anschwellen lassen könnte.
  • Holen Sie sich einen Gang oder verlassen Sie die Reihe, so dass Sie aufstehen und herumlaufen können, wann immer es möglich ist.

Susan Francia, eine olympische Goldmedaillengewinnerin im Rudern, hat auf Langstrecken zu Wettkämpfen Kompressionssocken getragen, obwohl sie nicht mehr einen Ganzkörperanzug trägt. (Hosea macht auch den Body-Anzug überflüssig: “Sie machen sich nur Sorgen um Knöchel und Waden.”) Francia hat eine positive Wirkung der Kompressionssocken bemerkt, die Hosea als einfachen “Stützschlauch” bezeichnen kann.

“Ich habe bemerkt, dass meine Knöchel kleiner waren”, sagt Francia, “wahrscheinlich, weil sie in alte Damensocken gesteckt wurden!”

Erkältungen, Grippe, Bakterien, etc .: Wie ich in Avoiding the Airplane Cold geschrieben habe, ist es nicht die “Luftqualität”, die beim Fliegen oder der recycelten Luft oder irgendetwas der Sorte von Sorge ist – es ist die Ihres Körpers kompromittierte Fähigkeit, mit normalen Bakterien und Viren umzugehen, die Sie in Gefahr bringt, nach einem Flug krank zu werden.

Das bedeutet nicht, dass die allgemeine Umgebung in einem Flugzeug nicht zu Ihrem Risiko, krank zu werden, beiträgt. Jüngste Studien haben herausgefunden, dass das Wasser, das aus den Wasserhähnen von Flugzeugsenken kommt, häufig von Bakterien durchsetzt ist, die in trüben Abfallbehältern sitzen; dass die Sitze, Kissen und Decken in Flugzeugen keimiger sind als Ihr Wäschekorb; dass Ihr Tablett wahrscheinlich schmutziger ist als Ihr eigener Badezimmerboden; und dass die Rückentaschen – naja, das willst du anscheinend nicht mal wissen.

Francia erinnert sich an einen Flug auf dem Weg zu den Ruderweltmeisterschaften im vergangenen Jahr, in dem sie überlegte, eine Gesichtsmaske zu tragen; Das gesamte Ruderteam der Vereinigten Staaten hatte die Schweinegrippe bei einer Weltcup-Reise früher in diesem Sommer aufgenommen, und sie war vorsichtig. Francia fragte eine Flugbegleiterin, was sie dachte. “Gute Idee, aber es wird nicht helfen”, war das Urteil. Es gibt einfach zu viel Zeug um dich herum, um diesen Krieg zu gewinnen. Am Ende ist es Ihre beste Strategie, einige bakterientötende Tücher mitzubringen, Ihren Sitzbereich so gut wie möglich zu reinigen und zu entspannen. Es gibt nicht viel mehr, was du tun kannst.

Machen wir uns nichts vor: Elektrolyte, Kompressionsstrümpfe, Film für Film und Aspirin ändern nicht die Tatsache, dass man einen ganzen Tag in einer Metalldose steckt. Erinnere dich immer daran, dass auch dies passieren wird – obwohl ich empfehle, dass du dein “Ich habe es” speichern musst, bis die Räder den Boden berühren.