Papageien für Patrioten: Wie gerettete Vögel helfen, Veteranen zu heilen

0

Für Jahrzehnte, nachdem er die Marines verlassen hatte, kämpfte Douglas Ladd aus Portland, Oregon, mit Wut und anderen emotionalen Problemen.

Jetzt hat er etwas gefunden, um zu helfen: ein Kakadu mit bloßen Augen, der Cleopatra heißt.

“Du kannst nicht sauer auf sie werden, weil sie ein Vogel ist”, sagte Ladd, 62, TODAY. “Leute, auf die man wütend werden kann, weil sie es besser wissen sollen.”

Papageien for Patriots
Veteran Doug Ladd von Portland, Oregon, mit seinem Vogel, KleopatraMit freundlicher Genehmigung von Doug Ladd

Ladd ist einer von vielen Veteranen, die sich dank der Papageien für Patrioten, die verlassene Vögel mit Veteranen im Nordwesten der USA paart, an Vögel als Therapie- oder emotionale Unterstützungstiere wendet. Vögel sind hilfreich, weil sie Routine und Verantwortung, die einige Veteranen – vor allem diejenigen, die posttraumatische Belastungsstörung haben – fühlen, dass sie nach dem Verlassen des Dienstes fehlt, sagte Gründer Chris Driggins.

VERBINDUNG: Auf dieser speziellen Ranch finden Veteranen Hoffnung, Heilung nach Wunden des Krieges

“Mit PTSD oder einer anderen Art von psychischer Störung ist Ihr Leben ein wenig verwirrt”, sagte Driggins aus Vancouver, Washington, TODAY. “Vögel fordern Normalität, und bestimmte Vögel sind sehr bedürftig. Sie helfen Ihnen, in ein Muster zu fallen – stehen Sie um diese Zeit auf, geben Sie mir eine Belohnung zu dieser Zeit, geben Sie mir TLC. Dann befinden Sie sich wieder in einer normalen Routine. Sie haben nicht diese unruhigen Nächte, in denen Sie die ganze Nacht wach sind, weil der Vogel Sie erschöpft hat. Und wenn du mitten in der Nacht aufstehst, wird der Vogel es verstehen. Es gibt so viele Dinge, die Vögel für dich tun können, die kein anderes Tier kann. “

Sicher genug, die Intelligenz von Vögeln, insbesondere Papageien, wurde stark dokumentiert. In einem beliebten TED Talk von 2006 zeigt ein afrikanischer Graupapagei namens Einstein ein beeindruckendes Vokabular und die Fähigkeit, auf Fragen zu antworten. (Er macht auch einen großartigen Matthew McConaughey Eindruck.)

Papageien for Patriots
Papageien für Patrioten gründen Chris Driggins mit einigen der Vögel zur AdoptionMit freundlicher Genehmigung von Garth Noggle

Papageien leben auch länger als die meisten anderen Haustiere, wie Katzen oder Hunde, was teilweise erklärt, warum es so viele verlassene Vögel gibt, sagte Driggins, der auch Northwest Bird Rescue betreibt.

“Die Vögel überleben die Menschen, das ist das, worauf es ankommt”, sagte er und fügte hinzu, dass einige Papageien rund 80 Jahre alt werden können.

VERBINDUNG: Wie Service-Hunde Veteranen mit PTSD heilen, umarmen das Leben wieder

Genau deshalb wandte sich der Veteran Paul Thomas, der von 1999 bis 2003 in der Air Force diente, den Vögeln zu.

“Ich habe es satt, meine Hunde zu begraben”, sagte Thomas, 36, TODAY. “(Für Veteranen) kann dieser Verlust schwer sein. Es bringt viele Dinge hervor. “

Papageien for Patriots
Der Veteran Paul Thomas mit seinen drei Vögeln, darunter einer, den er durch Parrots für Patrioten bekamMit freundlicher Genehmigung von Paul Thomas

Thomas, der in Battle Ground, Washington, lebt, hat jetzt drei Vögel, darunter ein afrikanisches Grau namens Sabrina, das er durch Parrots für Patrioten bekam.

Driggins hat seit dem Start von “Parrots for Patriots” im Jahr 2015 rund 90 Vögel – viele von ihnen vernachlässigt oder misshandelt – mit Veteranen platziert. Einer seiner jüngsten Empfänger ist David Haro, ein Navy-Veteran in Eugene, Oregon, mit PTSD.

Wie der 48-Jährige sieht, ist der Nutzen einfach: “Haustiere geben mir etwas zu tun”, sagte er heute.

“Tiere sind nicht wertend”, fügte Haro hinzu, der auch einen Diensthund hat. “Sie sind in deinen dunklen Zeiten und in deinen guten Zeiten da. Sie lieben dich bedingungslos. “

Tag im Leben eines WWII Veteran und ihr Diensthund

Nov.11.201601:25 Uhr

Driggins ist nicht allein, wenn er die starke Verbindung zwischen Veteranen und Vögeln erkennt. Im Serenity Park, einem Papageienschutzgebiet in Los Angeles, interagieren Veteranen mit geretteten Vögeln, nehmen sie aber nicht mit nach Hause.

VERBINDUNG: Amputierte Katze hilft einem Veteranen mit PTSD ‘Zweck jenseits ihrer Verzweiflung finden’

Driggins, ein Veteran der Armee, geht einen Schritt weiter. Veteranen müssen einen Fragebogen ausfüllen und eine pädagogische Klasse besuchen, bevor sie mit einem Vogel verglichen werden. Sie treffen den Vogel auch mehrmals, bevor Driggins entscheidet, ob es ein Match ist oder nicht.

“Es liegt wirklich an dem Vogel”, sagte er.

Bis jetzt war sein Matchmaking auf dem richtigen Weg, und Driggins findet, dass Veteranen und Vögel dauerhafte Bindungen eingehen.

Papageien for Patriots
Chris Driggins hat rund 90 Papageien mit Veteranen platziert. Mit freundlicher Genehmigung von Garth Noggle

“Wenn ich in dem anderen Zimmer bin und (Cleopatra) weiterkrächzt, sage ich ihr:” Ich sehe dich, ich sehe dich “, und wenn sie es leid ist, dass ich das sage, sagt sie:” Was auch immer “, weil sie will ich, um zurück ins Zimmer zu kommen «, sagte Ladd zu seinem Vogel. “Aus dem Käfig steigt sie mein Hosenbein hoch. Sie geht mir auf die Schulter und ich kann herumlaufen und Dinge mit ihr machen. Wenn ich ins Esszimmer gehe, lege ich sie auf die Rückenlehne eines Stuhls. “

Thomas hat eine ähnliche Beziehung zu seinen Vögeln aufgebaut.

“Am Morgen sagen sie ‘Guten Morgen’, nachts sagen sie ‘Gute Nacht'”, sagte er. “Sie können dich wie ein Buch lesen. Wenn du fehl am Platz bist, wissen sie es und versuchen, es besser zu machen. Ich werde irgendwie mürrisch und sicher genug, einer meiner Vögel wird einen lauten Furz Lärm machen. Ich weiß, es hört sich albern an, aber du bist total fertig und hörst einen Papagei furzen? Es ist urkomisch.”

Surf-Therapie-Hund hilft Veteranen, Menschen mit Behinderungen

Nov.09.201601:31