Nachdem er als Junge den Krebs besiegt hat, kehrt der Arzt nach St. Jude zurück, um zu dienen – und zu inspirieren

0

Dr. Jason Schwartz kann sich darauf beziehen, was seine Patienten auf einer anderen Ebene durchmachen als die meisten Ärzte.

Mit 13 Jahren, dem Star seiner Junior High-Football-Mannschaft, wollte er Profi-Football-Spieler werden, aber das änderte sich alles, nachdem seine Mutter einige geschwollene Lymphknoten an seinem Hals bemerkt hatte.

Ärzte fanden später heraus, dass er akute lymphoblastische Leukämie hatte. Er verbrachte die nächsten zwei Jahre im St. Jude Children’s Research Hospital und wurde behandelt.

Junger Doktor, der St. Jude Kindern hilft, war einmal ein Patient

25.11.201504:26

“Es war alles ziemlich schockierend und ein schneller Übergang”, sagte Schwartz TODAY. “Meine Eltern überprüften mich eines Tages von der Schule und in dieser Nacht flog ich auf meiner ersten Flugreise nach Memphis und dort wartete ein volles Team von Leuten um 9, 10 Uhr nachts auf meine Ankunft in St. Jude . “

VERBINDUNG: Country-Newcomer Kelsea Ballerini gibt Teen mit Krebs eine Nacht zu erinnern, an die CMAs

DR. Jason Schwartz St. Jude
Dr. Jason Schwartz mit einer jungen Patientin am St. Jude Kinderkrankenhaus. Schwartz wurde im Alter von 13 Jahren im Krankenhaus gegen eine Form von Leukämie behandelt.HEUTE

Es war 1995, und zu dieser Zeit gab es viele unbeantwortete Fragen über Leukämie.

Schwartz war neugierig, und als er mit den Behandlungen fertig war, machte er sich auf den Weg, um einige dieser Fragen zu beantworten.

VERBINDUNG: St. Jude’s Patient, 9, gibt zurück zum Krankenhaus

DR. Jason Schwartz at St. Jude
“Ich habe meine Schul- und Berufslaufbahn durchlebt, um wirklich nach St. Jude zurückzukehren und etwas zurückzugeben, was St. Jude mir erlaubt hat”, sagte Schwartz TODAY.HEUTE

Jetzt, 20 Jahre später, ist er Arzt in St. Jude – einem onkologisch-hämatologischen klinischen Kollegen – und arbeitet mit den Krankenschwestern und Ärzten, die ihn einst behandelten.

“Ich glaube ehrlich, dass meine Erfahrung zu 100 Prozent der Grund ist, warum Medizin für mich so faszinierend ist”, sagte Schwartz.

VERBINDUNG: Baby erhält lebensrettende Leberspende von “Star Wars” -Fan

“Ich habe meine Ausbildung und Trainingskarriere durchstrebt, um wirklich nach St. Jude zurückzukehren und etwas zurückzugeben, was St. Jude mir erlaubt hat. Als Arzt zurück zu kommen, war ein Traum, der wahr geworden ist.”

Schwartz nimmt auch an der Lebensstudie St. Jude teil, die Ärzten hilft, die langfristigen Folgen von Behandlungen zu verstehen.

Aber er arbeitet am liebsten mit seinen Patienten zusammen und sieht viel von sich selbst in einem, dem 13-jährigen Andrew Woodruff.

St. Jude
HEUTE

Der Teenager träumte auch davon, Fußballer zu werden, aber nachdem er ein Osteoarkom diagnostiziert hatte, mussten die Ärzte sein Bein amputieren.

Waldmeister nimmt enormen Komfort, wenn er von jemandem behandelt wird, der weiß, was er durchmacht, und sagt, der junge Arzt sei “wie eine rechte Hand” gewesen.

“Dr. Schwartz war wahrscheinlich den größten Teil meines Lebens dort”, sagte Woodruff heute.

“Er bedeutet mir wirklich viel. Ich meine, er ist ein Teil dieses Kampfes. Und ich möchte, dass er das weiß.”