Ein Jahr nach dem versehentlichen Einladen teilen Oma und Teenager Thanksgiving wieder

0

In einer Stadt in Arizona hat eine zufällige SMS zu einer schönen Freundschaft geführt.

Letztes Jahr schrieb Wanda Dench eine Thanksgiving-Dinner-Einladung an einen jungen Mann, den sie nicht kannte, der fälschlicherweise dachte, sie würde ihren Enkel benachrichtigen. Überraschenderweise antwortete der Fremde: Er sagte, er kenne Dench nicht, würde aber zum Essen kommen, wenn die Einladung noch auf dem Tisch sei. Er tat es und das Paar wurde schnell befreundet.

In diesem Jahr haben sie alles wieder gemacht. Jamal Hinton, 18, traf sich letzte Woche in Mesa, Arizona, mit Dench und ihrer Familie zu ihrem zweiten Thanksgiving zusammen und der Beginn einer scheinbar neuen Tradition.

“Wir haben es letztes Jahr gut verstanden und wir blieben in Kontakt”, sagte Hinton TODAY. “Sie ist sehr freundlich.”

Er sagte, er habe eine tolle Zeit gehabt und seine Freundin mitgebracht, um seine “neue Oma” zusammen mit einem hausgemachten Kürbiskuchen zu treffen.

Dench sagte CNN, sie sei begeistert, ihn wiederzusehen.

“Mein Mann und ich waren wirklich glücklich, dass er kam”, sagte sie. “Es war zurückhaltender und ruhiger. Wir erinnerten uns an das letzte Jahr und sprachen darüber, wie es so ein Wirbelwind war. Ich habe viel über das Internet gelernt, das ich nie kannte.”

Letztes Jahr wurde ihre Geschichte viral, nachdem Hinton Screenshots ihrer Textnachrichten online geteilt hatte. Als er scherzend fragte, ob er noch zum Essen kommen könne, antwortete Dench auf die bestmögliche Weise: “Natürlich kannst du das. Das ist, was Omas … jeden füttern.”

Der falsche Text der Großmutter zum jugendlich führt zur süßen Danksagungsüberraschung

17.11.201601:21

Und da sich das Paar im letzten Jahr gut verstanden hat, entschloss sich Dench, ihn dieses Jahr wieder einzuladen.

“Ich habe vor ungefähr einem Monat mit ihm gesprochen und gesagt: ‘Thanksgiving ist wieder bei mir zu Hause; ich würde es wirklich lieben, wenn du kommst'”, sagte Dench CNN. “Er hat eine Familie, die in der Nähe ist, und ich habe es verstanden, wenn er es nicht konnte. Aber er hat die Hälfte von Thanksgiving mit ihnen und die andere Hälfte mit uns verbracht.”

Hinton sagte TODAY, dass er und Dench das letzte Jahr über SMS in Kontakt geblieben waren. Hinton, die dieses Jahr die Highschool absolvierte, möchte zur Universität und zur juristischen Fakultät gehen und Sportagenten werden. Dench bietet ihm Karriereberatung an, wenn sie kann.

Sie sind beide begeistert von all der positiven Aufmerksamkeit, die ihre Freundschaft bekommen hat.

“Ich liebe es”, sagte Hinton. “Ich liebe es, wie Menschen zusammenkommen und das Gute in dieser Geschichte sehen und wie sehr die Welt es liebt. Es ist eine großartige Stimmung.”