“Ein echter Grund, am Leben zu sein”: Marlo Thomas darüber, warum St. Jude niemals aufhört, für ihre Patienten zu kämpfen

Seit 1962 gibt das Kinderkrankenhaus St. Jude Kindern Hoffnung auf ein langes Leben jenseits von Krebs. Und das ist etwas, was sich Marlo Thomas, der Outreach-Direktor des Instituts, zu Herzen nimmt.

“Die Tatsache, dass wir uns um all diese Kosten kümmern und die ganze Familie sich darum kümmern muss, ihr Kind gesund zu bekommen und ihre Stimmung aufrecht zu erhalten – das ist eine große Sache, diesen Familien zu geben und für mich ist es ein echter Grund zu leben, “sagte sie HEUTE.

Marlo Thomas erzählt von ihrem Vermächtnis in St. Jude

23. November 201504:38

Thomas, der auch die Tochter des Gründers ist, arbeitete zusammen mit anderen bei St. Jude’s im Jahr 2004, um die Thanks and Giving-Kampagne zu erstellen, die die Urlauber ermutigt, beim Abschluss ihres Kaufs Geld zu spenden.

VERBINDUNG: Mädchen, die einmal wegen Krebs nicht gehen konnte, ist eine Turnerin, Fashionista geworden

Best Buy, Kay Jewelers, Ann Taylor, Brooks Brothers und Marshalls haben sich neben vielen anderen Einzelhändlern entschieden, im Laufe der Jahre teilzunehmen.

VERBINDUNG: Marlo Thomas hebt die Arbeit in St. Jude hervor

Da allen Patienten kostenlos Behandlung, Verpflegung, Unterkunft, Zimmer und Verpflegung zur Verfügung gestellt werden, ist Thomas stark auf die Finanzierung angewiesen. Es kostet rund 2,3 Millionen Dollar pro Tag, um das Krankenhaus zu betreiben.

Treffen Sie Teenager, der Leukämie bekämpft hat und gewonnen hat (mit der Hilfe von St. Jude)

Nov.22.201605:11

“Ich wusste damals nicht … wenn Sie sich eine Knochenmarktransplantation, eine Operation, Bestrahlung oder Chemotherapie nicht leisten können, wird Ihr Kind es nicht bekommen. Das ist herzzerreißend für mich – dass Ihr Kind sterben würde, weil Sie es nicht tun.” “Hast du das Geld dafür? Oder hast du keine Versicherung dafür? Oder deckt die Versicherung das andere Verfahren nicht ab?”

VERBINDUNG: Marlo Thomas spricht über das Vermächtnis ihres Vaters in St. Jude

Es ist ein Teil von etwas Größerem und weiterhin das Vermächtnis ihres Vaters, das sie so aufgeregt macht, solch eine freundliche Botschaft zu verbreiten – dass jeder, egal unter welchen Umständen, in St. Jude willkommen ist.

Marlo Thomas erhält Presidential Medal of Freedom

25.11.201400:50

“Der Transport für die Eltern und das Kind, all das Essen, wo sie schlafen – es ist ziemlich erstaunlich. Und das war das Versprechen meines Vaters, dass kein Kind oder Familie jemals bezahlen würde. Und dass wir sofort all unsere Entdeckungen und unsere Pioniere teilen würden Durchbrüche. Ich bin ziemlich stolz darauf. “

Mehr darüber, wie Sie spenden und sich engagieren können, finden Sie unter www.stjude.org.

Kleinkind, das nicht laufen konnte, ist jetzt ein angehenden Turner und Modedesigner

Nov. 24.201605:23

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

49 − = 39

map