“Deine Rechnung wurde bezahlt”: 15 erstaunliche Taten der Freundlichkeit, die dir Hoffnung geben werden

0

Nichts ist netter als jemanden abzuholen, wenn er unten und draußen ist.

Diese Geschichten von unglaublichen Taten der Freundlichkeit, gerade als Probleme unmöglich zu überwinden schienen, werden Sie in dieser Ferienzeit inspirieren.

Das Beste ist: Sie kamen von DIR. Wenn HEUTE den Ruf nach der freundlichsten Sache, die jemand jemals für dich getan hat, ausgegeben wurde, hast du so geantwortet.

Die #ShareKindness-Kampagne von HEUTE zielt darauf ab, eine Million Großzügigkeit zu inspirieren

28. November 201601:02

Es ist alles Teil von #ShareKindness, TODAY und NBC Universal’s Feier von großen und kleinen Taten. Teile deine eigenen Geschichten auf Twitter, Facebook und Instagram mit #ShareKindness. Lasst uns gemeinsam die Feeds mit dieser Art von Positivität füllen, um das Jahr 2016 mit einer super netten Note abzuschließen.

“Jemand hat unsere Rechnung bezahlt”

Vor zwei Jahren, am Weihnachtsabend, waren meine Mutter, meine Schwester und ich in einem lokalen Restaurant, nachdem mein Vater ins Krankenhaus gebracht wurde und jemand unsere Rechnung bezahlt hat. Wir haben keine Ahnung, wer oder warum (vielleicht haben sie uns gehört, wie oft Dad in diesem Jahr im Krankenhaus gewesen war oder vielleicht war es einfach “die Jahreszeit”). Ich beteilige mich oft an guten Taten, habe aber nie verstanden, wie es den Tag ändern kann, so wie an diesem Tag. -Kristall Johnson

VERBUNDEN: 26 Jahre später, hilft Mama freien Mann, der sie während des Raubes erschossen hat

wenig boy hugging his grandmother
Kleiner Junge, der seine Großmutter umarmt.Shutterstock

“Ich werde ihre Freundlichkeit nie vergessen”

Ich war mit meinem älteren Sohn, der damals 2 oder 3 Jahre alt war, und mit dem Autismus-Spektrum, mit Lebensmittelgeschäften, obwohl wir es damals nicht wussten. Er hatte eine Redeverzögerung, konnte also nicht in Worte fassen, was er wollte. Er fing an zu weinen, weil ich ihn nicht etwas bekommen lassen würde, als wir Schlange standen, um nachzusehen. Und ältere Dame vor uns schrie: “Sei still!” zu meinem Sohn. Wahrscheinlich hätte ich ihn rausholen sollen, aber meine Sachen waren auf dem Förderband, um nachzusehen, und ich brauchte die Sachen. Ich überprüfte schließlich, legte meinen Sohn in seinen Autositz, schloss die Tür und stand draußen und weinte. Eine Dame kam zu mir und sagte: “Ich kann keinen Rat geben, aber ich kann dich umarmen.” Sie umarmte mich und ging dann weiter. Ich werde ihre Freundlichkeit an diesem Tag nie vergessen. -Margena Holmes

“Jemand hatte meinen Rücken”

Meine Schwester Mary erschien bei meinen Strahlentherapie gegen Krebs, ohne gefragt zu werden. Ich würde täglich auftauchen, und da wäre sie. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht alleine bin und dass jemand meinen Rücken hat. -Meg Brandley-Falcone

“Ich zahle immer noch vorwärts”

Als ich eine junge Mutter war, fast pleite, brach ein früher Frost alle meine Wasserleitungen. Ich konnte mir kein Garagentor leisten, um die kalte Luft zu blockieren, und konnte mein halb fertiggestelltes Haus sicher nicht wieder aufschließen. Mein Nachbar brachte einen aufgearbeiteten Teppich, um die Öffnung zu schließen, und ein anderer Freund flickte Dutzende Lecks in den Wasserleitungen, bis ich es mir leisten konnte, eine neue Pfeife zu kaufen. Ein Mann spendete ein gebrauchtes Absperrventil. Ich gebe immer noch ihre unglaubliche Freundlichkeit weiter. -Darlene Junge

VERBINDUNG: Verbreiten Sie Feiertagsbeifall mit diesen inspirierenden Geschichten

“Ich war so berührt”

Ich habe eine Gehirnverletzung und ich gehe ziemlich ungeschickt. Ich gehe ins Fitnessstudio und jemand, den ich kaum kannte, sagte mir, dass ich ihn inspiriert habe. Ich war so berührt, dass ich fast geweint hätte. -Holly Michelle McCarthy

rot heart in child hands, hand made gift, valentine day and family love concept, close up, horizontal
Rotes Herz in den Kinderhänden, vom handgemachten Geschenk, vom Valentinstag und vom FamilienliebeskonzeptAlamy Vorrat

“Ich denke, wir waren beide bewegt”

Einmal habe ich nach einem neuen Autositz für meinen Sohn gefragt. Während ich die Spezifikationen auf ihnen las, versuchte eine andere Dame, zwei von ihnen in ihren kleinen Wagen zu streiten. Ich bot ihr an, ihr zu helfen, nach vorne zu kommen, um zu bezahlen, und folgte ihr dann zu ihrem Auto, sich gut fühlend, dass sie ganz allein nicht kämpfte. Als wir dort ankamen, bedankte sie sich mehr als einmal, wir unterhielten uns, als sie die Sitze und ihr Kind ins Auto stellte und sie drehte sich um und sagte: “Ich möchte, dass du einen meiner Sitze hast. Es ist nur ein Extra für das Auto meines Mannes. Ich wollte zwei, die passen, aber die, die er jetzt hat, ist in Ordnung und ich bin beeindruckt, sie dir zu geben. “Ich versuchte so sehr, sie abweisen zu können, aber sie bestand darauf und ich fühlte, dass sie nur versuchte, mir zu danken, dass ich ihr half. Ich akzeptiere das. Ich glaube, wir waren beide bewegt, ich wünschte nur, ich wäre nicht so verblüfft gewesen, dass ich sie gehen ließ, ohne ihren Namen und ihre Nummer zu bekommen. Ich denke, wir hätten gute Freunde sein können! -Kritische Kita Whitlatch

“Es hat mich inspiriert, es weiterzugeben”

Gestern waren wir in einem “Kistenladen”, um einen großen, sperrigen Gegenstand auf unseren flachen Wagen zu laden. Ein Mann kam durch die Vordertür, verließ seinen Wagen und kam, um uns zu helfen. Als wir viel später den Laden verließen, traf uns derselbe Mann und sagte, er habe gewartet, um uns zu helfen, die Kiste in unseren Lastwagen zu bringen; und er tat es! Leute machen das einfach nicht mehr !!! Es hat mich dazu inspiriert, in naher Zukunft “PASS IT ON” zu sein. – Nettie Olson

#ShareKindness: Wie Gold Star Christmas Kindern von gefallenen Soldaten hilft

29. November 201604:05

“Ich war eine neue Mutter, also hatte ich kein zusätzliches Geld”

Ich glaube, dass einige Leute sehr nette Dinge für mich getan haben, aber was auffällt ist ein Vorfall, als ich eine neue Mutter war. Mein Sohn war vielleicht einen Monat alt. Er war weinend und weinend aufgewacht. Ich brachte ihn in den kleinen Notfall, wo ich wohne. Wir warteten dort gut zweieinhalb Stunden. Sie verordneten ihm einige Ohrentropfen, um Schmerzen zu lindern und bei einer Infektion in seinem Ohr zu helfen. Nachdem wir den kleinen Notfall verlassen hatten (es war bereits geschlossen, als ich ging), ging ich neben Walgreens, um das Rezept zu füllen. Mein Sohn weint immer noch vor Schmerzen. Ich komme zum Fenster der Apotheke und sie sagen mir, dass meine Versicherung die Ohrentropfen nicht abdecken würde … dass es 129 Dollar für sie wäre. Ich war eine neue Mutter, also hatte ich kein zusätzliches Geld. Sie sagten mir, ich könne den Arzt anrufen und um etwas anderes bitten, aber ich sagte ihnen, dass sie bereits geschlossen seien. Ich trat einfach zur Seite und fing an, meine Mutter anzurufen, um zu sehen, ob ich das Geld von ihr ausleihen könnte. Während ich am Telefon war, kam eine Dame mit einer Tasche zu mir und sagte: “Hier, ich will nicht, dass er leidet.” Sie hatte die Ohrentropfen bezahlt. Ich bat um ihre Adresse, um sie zurückzuzahlen. Sie sagte nur: “Mach dir keine Sorgen, vertraue einfach auf Gott und zahle es weiter.” – Vicky L Garza

“Es wird nicht viel nachdenklicher”

Vor fast zehn Jahren wurde im Dezember Dickdarmkrebs diagnostiziert, und als ich tagelang im Krankenhaus war, kamen meine lieben Freunde von der Arbeit in mein Haus, gruben meine Weihnachtsdekoration aus, stellten einen Baum auf und dekorierten mein Haus darin und draußen, wenn ich nach Hause kam. Sie haben sie nicht alle gefunden …. aber ihre Aufmerksamkeit wird NIE vergessen werden. Sie arrangierten auch Abendessen für meine Familie, als ich nach Hause kam. Es wird nicht viel nachdenklicher als das! William Williamson

Mutter and daughter volunteering
Mutter und Tochter FreiwilligenarbeitShutterstock

VERBINDUNG: Katze verlassen im Alter findet liebevolles Zuhause – und erstaunliches Eimer-Listenabenteuer

“Ich habe gerade angefangen zu weinen”

Am Tag nachdem mein Vater gestorben war, hatte ich gerade die Beerdigung verlassen und war in der Starbucks-Fahrt durch und jemand im Auto vor mir bezahlte meinen Kaffee. Als ich zum Fenster kam, um zu bezahlen, sagten sie mir, es sei schon bezahlt. Ich fing gerade an zu weinen. Es war eine sehr nette Geste und ich bin mir sicher, dass diese Person keine Ahnung hatte, was ich in den letzten 24 Stunden durchgemacht habe. -Kara Davis Rillos

“Es hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin”

Ich habe 1984 mit einem Abschluss in Elektronik die Berufsschule abgeschlossen. Ich wurde in einer örtlichen Fabrik angestellt. Ich war die erste Frau, die diese Position innehatte und es gab eine Menge Leute, die NICHT glücklich darüber waren, um es gelinde auszudrücken. Obwohl 1984 noch nicht so lange her ist, war es schon vor Äonen für Frauenrechte. Meine damaligen Bosse haben mir ein Memo geschickt, in dem jeder gesagt hat, dass alle zusammenkommen, um mich los zu werden. Jeder sollte negative Dinge über mich aufschreiben. Ein Ingenieur, der das Memo bekam, stand für mich auf und er sagte ihnen, dass er nicht mitmachen würde und dass ich eine Chance verdiente, genau wie jeder andere in diesem Job. Es hat die Bande der Opposition gegen Frauen in den Handwerksberufen aufgehalten. Ich arbeitete 25 Jahre lang in einem “Männerberuf”, bis meine Karriere durch Rückenprobleme unterbrochen wurde. Aber ich konnte eine Familie gründen und den Weg für mehr Frauen in “qualifizierten” Jobs ebnen. Aber für die Integrität eines Mannes wäre ich nicht in der Lage gewesen. Ich werde nie seinen Akt der Freundlichkeit vergessen und es hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin. John Billy Billings

#ShareKindness: Zwillingsbrüder, 14, starten Charity-Site, um die Altersgrenze zu brechen

29. November 201604:16

“Jeder hat aufgehört mich zu erwischen”

Als ich in der dritten Klasse war, musste ich anfangen, eine Brille zu tragen. Sobald ich durch die Tür ging, fingen die Kinder an, mich zu quälen. Ich fing an zu weinen und zog sie aus. Ein kleiner Junge fragte mich, warum ich sie trug. Ich sagte, weil ich das Brett nicht sehen oder Bücher lesen konnte. Er sagte, es ist ziemlich dumm, sie dann nicht zu tragen und ziemlich dumm, jemanden zu suchen, der etwas braucht, damit sie sehen können. Jeder hat aufgehört mich sofort zu erwischen. Der Unterricht begann für den Tag und niemand kümmerte sich um mich (außer mir; ich wusste, ich sah dorky aus. Aber ich konnte sehen.) Über sie wieder. Stoppte, sobald es begann. -Robin Cochrane McCulloch

“Das Größte, was irgendjemand jemals für mich getan hat”

Als Kind wollte ich immer das Weihnachtsspektakel in Radio City sehen. Meine Eltern sagten mir jedes Jahr, dass sie mich mitnehmen würden, aber leider nicht in der Lage waren. Vor ein paar Jahren hörte ein Freund von mir meinen unerfüllten Weihnachtswunsch und entschied mich ein Jahr zu überraschen. Sie arrangierte für uns, NYC zu besuchen, um das MoMa zu besuchen. Also kommen wir in die Stadt und gehen auf das Museum zu. Aber sie schlug vor, dass wir bei Radio City vorbeischauen sollten, um es dekoriert zu sehen. Als wir dort ankommen, kommt sie in diese lange Schlange und sagt mir, dass es eine Tour nach innen gibt. Also kommen wir rein und ich werde neugierig, was los ist. Dann erklärt sie, dass sie uns Tickets gekauft hat, um die Show zu sehen. Niedrig und siehe da, sie hat uns erste Plätze in der Reihe bekommen! Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass ich die ganze Show mit dem größten kindlichen Lächeln in meinem Gesicht zerriss. Das Größte, was irgendjemand für mich getan hat! John Delaney

VERBINDUNG: Repo Mann sammelt Geld, um das Auto des älteren Paares zu speichern

“Wir hatten nichts zu Weihnachten”

Ich hatte kürzlich bei einer Inkasso-Agentur angefangen (diese Leute, die anrufen, wenn Sie Ihre Arztrechnungen nicht bezahlt haben). Mein Mann war nicht angestellt. Meine Kinder waren klein, 1, 2 und 6. Wir hatten nichts zu Weihnachten, kaum genug für Benzin für das Stück Minivan. Als ich gebeten wurde, am Geschenkaustausch teilzunehmen, konnte ich einfach nicht. Ein paar Tage vor Weihnachten ging ich nach Hause und fand meinen Rücksitz voll mit Müllsäcken voller Spielsachen für alle 3 Kinder !!! Ich heulte!!! Das sind alte Rechnungen Sammler !!! Segne ihre Herzen !!! -Kathy Collier

“Jemand hat deine Rechnung bezahlt”

Mein Mann / ich hatte letzten Winter unser Glück und konnte unsere volle Stromrechnung nicht bezahlen. Wir gingen rein und sprachen mit der Elektrizitätsgesellschaft. Wir machten Zahlungen darauf, aber es schien keine Rolle zu spielen. Am Ende der Zahlung. Immer noch 300 $ plus Dollar. Wir gingen hinein und fragten, ob sie noch etwas tun könnten. Die Dame sagte, dass Sie 10 Tage bezahlen müssen, bevor wir abschalten. Wir sind sehr aufgeregt zum Auto gefahren. Nichts, was sie tun können. Das nächste, was ich weiß, ist, dass die elektrische Lady draußen herumrennt und mich anbrüllt. Ich hörte auf und sie sagte, ich wollte Sie nur wissen lassen, dass Ihre Stromrechnung bezahlt wurde. Ich sagte Was. Sie sagte, jemand habe gehört, dass du Probleme hattest und als du gegangen bist zahlst du deine Rechnung. Sie sind also bei einem Guthaben von 0, das die ganze Person fragt, ob Sie es bezahlen. Ich habe es für das letzte Jahr bei jeder Gelegenheit bezahlt. -Peggy Lynn McElwain

RELATED: 9-jährige Rasur Kopf so Mutter mit Eierstockkrebs fühlt sich nicht so allein

Diese Geschichte ist Teil unserer #ShareKindness Serie. Helfen Sie uns, diese Weihnachtszeit gut zu machen, indem Sie diese Geschichte und andere Geschichten von Freundlichkeit auf Facebook, Instagram und Twitter teilen.